Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    168
    Total Downloaded
    5,92 MB
    Total Downloaded
    5,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET-10000
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Edison Optimuss OS2+
     
     
    Box 4:
    Octagon SF4008
     
     

    WIeso wird die Festplatte 2 mal angesteuert? Lange Ladezeit.

    Hallo,
    ich habe 2 Fragen.
    1) Wieso wird beim Runterfahren, wenn die Festplatte läuft und angehalten wird, noch ein Mal gestartet und der Receiver dann ausgeht.
    Dadurch verlängert sich die Ausschaltzeit des Receivers!

    Bei openPli wird sie ein Mal angehalten und der Receiver geht aus. So war es auch früher bei OpenATV.

    2)Gibt es schon eine Lösung für sehr lange Ladezeit der Festplatte beim Aufrufen der Abspielliste (15-20 Sekunden) ?


    Gruß

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Zu 1: Bei dir liegen die EPG Daten sehr wahrscheinlich auf der Festplatte. Beim Runterfahren werden die aktuellen EPG Daten auf das Speichermedium geschrieben. Dazu fährt dann die Festplatte dann eben hoch. Kann man nur verhindern, wenn man die EPG Daten woanders speichert.

    Zu 2: Wieviele Dateien liegen bei dir im Movie Ordner? Welches Dateisystem verwendest du? Wurde die Platte in der Box formatiert? Aus meiner Sicht liegt das am Dateisystem und man kann daran nicht allzu viel machen. Wenn du die Liste nochmal öffnest, geht es dann schneller? Du kannst nur die Dateien in Unterordner verschieben oder eine schnellere Festplatte verwenden. Ich meine jedenfalls, dass verschieben etwas bringt.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von b0mbasti
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    416
    Total Downloaded
    138,5 KB
    Total Downloaded
    138,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX-ODiN OpenATV 4.2/750 MHz Bootloader
     
     
    Das mit der langen Wartezeit beim Laden der Filmliste dürfte daran liegen, dass die Festplatte - zumindest bei mir - frühzeitig abgeschaltet wird, wenn ich sie nicht benutze und beim erneuten Zugriff diese erst komplett wieder initialisiert werden muss.

    Rufe ich die Filmliste nämlich direkt nach dem Bootvorgang auf, muss ich nicht warten.

  4. #4
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.840
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Das mit der langen Wartezeit beim Laden der Filmliste dürfte daran liegen, dass die Festplatte - zumindest bei mir - frühzeitig abgeschaltet wird, wenn ich sie nicht benutze und beim erneuten Zugriff diese erst komplett wieder initialisiert werden muss.
    Ja klar das is hier z.b: auch so (Platte geht hier ja nach 10 Minuten in den Standby) aber 15-20 Sec is zu lange
    hier dauert das gefühlte 7-8 Sec mehr nicht aus dem Standby.
    Ich hab hier über 600 Movies auf der Internen Platte die mit 5400 Umdrehungen dreht aber diese Movies sind viel in Unterordner aufgeteilt.
    Ach ja, Filesystem hier is ext3


    Grüsse
    Biki3
    OpenATV-6.1

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,92 MB
    Total Downloaded
    5,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET-10000
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Edison Optimuss OS2+
     
     
    Box 4:
    Octagon SF4008
     
     
    Hallo betacentauri,
    wie ich schon geschrieben habe, die Festplatte läuft ja und da können die EPG-Daten geschrieben werden.Es passiert aber folgendes, dass die Festplatte aus dem drehenden Zustand beim Runterfahren der Box zuerst von System angehalten wird, dann aber noch ein mal gestartet und dann geht die Box aus! Wieso wird die Festplatte noch ein Mal gestartet, bzw. angehalten, wenn sie lief und dann noch ein Mal gestartet?

    zu b0mbasti,
    es ist ja klar, dass die Festplatte zum Anlaufen Zeit braucht und das hört man auch, wenn sie angelaufen ist. Das dauert 3 Sekunden, danach kommt der Spinner, der bis zu 15-20 Sekunden braucht.

    Ich bin zurück auf openPli umgestiegen und kann weder welche Probleme mit 2-fachen Abschaltung der Festplatte beim Runterfahren feststellen, noch, dass die Abspielliste so lange braucht . Bei OpenPli dauert es 5 Sekunden insgesamt mit Hochfahren der Festplatte. Es handelt sich wohlgemerkt um eingebaute Festplatte, welche auch von der Box selbst formatiert wurde. Das waren meine Fragen.

    Ich finde OpenATV ziemlich gut als Image, aber es gibt solche Fehler, die alles versauen. Wenn es mit OpenPli geht, weiso schafft ihr das nicht? Soweit ich verstehe, basiert ja Ihr Image auch auf OpenPli.
    Geändert von trunax (09.09.2014 um 19:34 Uhr)

  6. #6
    Avatar von madie
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    8.531
    Total Downloaded
    289,07 MB
    Total Downloaded
    289,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Mach doch mal ein log. woher sollen wir sonst wissen was da wann passiert.

    und das im pli, xta und blablaimage geht alles, kann ich nicht mehr hören.....

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,92 MB
    Total Downloaded
    5,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET-10000
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Edison Optimuss OS2+
     
     
    Box 4:
    Octagon SF4008
     
     
    Ja, wenn ich lange Weile habe, dann versuche ich Euch zu beschäftigen und denke mir die Fehler aus...
    Ich werde log machen, wenn auf dem log überhaupt was passeren wird, wenn er hängt.
    Außerdem versuche ich mit den anderen Image zu vergleichen, damit Ihr vielleicht besser nachvollziehen könnt, wo
    evtl. der Fehler liegt.
    Ich behaupte nicht, dass OpenATV schlechtes Image ist. Ich würde es bevorziehen, wenn es nicht an solchen Sachen hängen würde. Aber letztenendes muss man sich sich für ein Auto entscheiden, was fährt und nicht nur schön aussieht.
    Geändert von trunax (09.09.2014 um 21:17 Uhr)

  8. #8
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Zitat Zitat von trunax Beitrag anzeigen
    Hallo betacentauri,
    wie ich schon geschrieben habe, die Festplatte läuft ja und da können die EPG-Daten geschrieben werden.Es passiert aber folgendes, dass die Festplatte aus dem drehenden Zustand beim Runterfahren der Box zuerst von System angehalten wird, dann aber noch ein mal gestartet und dann geht die Box aus! Wieso wird die Festplatte noch ein Mal gestartet, bzw. angehalten, wenn sie lief und dann noch ein Mal gestartet?
    Ah, so hatte ich das nicht verstanden. Du könntest mal folgendes versuchen. Unter /etc/init.d/ müßtest du das Skript umountfs finden. In dem Skript kommentier mal den Befehl "sdparm --command=stop /dev/sd?" aus. Das Skript wird beim Runterfahren ausgeführt und legt die Festplatte schlafen (den genauen Grund warum das gemacht wird, kenn ich nicht). Ich denke, dass damit deine Festplatte nicht klar kommt. Manche Festplatten wachen beispielsweise bei der Abfrage der HDD-Temperatur aus dem Sleep Mode wieder auf. Andere wieder nicht. Das könnte beispielsweise der Grund sein, warum deine wieder aufwacht.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    168
    Themenstarter
    Total Downloaded
    5,92 MB
    Total Downloaded
    5,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET-10000
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Edison Optimuss OS2+
     
     
    Box 4:
    Octagon SF4008
     
     
    Ja, das funktioniert. Die Festplatte wird nicht noch einmal hochgefahren

  10. #10
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Das wurde mal vor einiger Zeit eingeführt:
    https://github.com/oe-alliance/oe-al...04bc2099fd907d

    Keine Ahnung welche Platten in welcher Box nach Shutdown weiterlaufen. Vielleicht sind per USB oder E-SATA angeschlossene Platten gemeint.
    Müßte sich Captain zu melden oder ein anderer, der weiß warum das gemacht wurde.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com