Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    12.12.2014
    Beiträge
    2
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    11,65 MB
    Total Downloaded
    11,65 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET9200
     
     
    Box 2:
    ET9200
     
     

    Backup - Rücksicherung funktioniert nicht

    Hallo,
    ich habe vom openATV 6.2 ein Backup erstellt, welches ich auf einer anderen ET9200 gern wieder flashen möchte. Leider hängt die Box mit "flashing..."
    Eine neue Installation mit openATV 6.3 funktioniert problemlos - d.h. Die Box ansich und den Stick würde ich als Fehlerquelle schonmal ausschließen.

    Gibt es eine Möglichkeit herauszubekommen, warum die Rücksicherung scheitert? Oder kann ich die 6.3 installieren und die Settings der 6.2 übernehmen?

    Grüße
    Micha

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    e2world
    Gast
    Ist in der Zielbox eine HDD verbaut oder angeschlossen wo sich alte Sicherungen und Settingspakete befinden? Außerdem muss die Zielbox wirklich 100% das selbe Modell sein, wegen der Größe des NAND.

  3. #3
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.850
    Thanks (gegeben)
    2794
    Thanks (bekommen)
    4751
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Zu 99% Größe des Backups.
    Flashe ein Cleanimag, und flashe das Backup aus dem Image in der Socftware Verwaltung per online/local-Flash. Das ofgwrite kann mit großen Images umgehen - Bootloader haben da Beschränkungen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  4. Thanks QwerTTy bedankten sich
  5. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    382
    Thanks (gegeben)
    187
    Thanks (bekommen)
    179
    Total Downloaded
    447,72 MB
    Total Downloaded
    447,72 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    SF4008
     
     
    Box 2:
    ET9200
     
     
    Exakt so wie Papi2000 das schreibt muß man das machen.
    Anders geht es nicht bei großen Images per USB-Stick.

    Per online/local-Flash habe ich so Backups von mehr als 160 MB flashen können.
    SF4008 mit Open ATV 6.3 im Flash und Openmultiboot Betrieb auf SSD.

  6. #5
    Senior Mitglied Avatar von Megablue
    Registriert seit
    24.12.2017
    Ort
    hat er ;)
    Beiträge
    1.870
    Thanks (gegeben)
    215
    Thanks (bekommen)
    294
    Total Downloaded
    868,3 KB
    Total Downloaded
    868,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Vu Solo 4k
     
     
    Deine Einstellungen kannst du aber anschliessend wieder einspielen.
    Gigablue UHD Quad 4K @ OATV 6.3 & Vu Solo 4K @ OATV 6.3 an einer Strippe - - - >Megasat Diavolo Unicable II - Astra 19.2°
    Pioneer VSX 930 ----- Canton Ergo GLE 4xx + AS 1.2 SC ---- Samsung 55Q6FN

  7. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.850
    Thanks (gegeben)
    2794
    Thanks (bekommen)
    4751
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Zitat Zitat von Megablue Beitrag anzeigen
    Deine Einstellungen kannst du aber anschliessend wieder einspielen.
    ...was bei einem Fullbackuup nicht nötig ist...
    Aber beim Flashen eines CleanImages, welches auch zu groß für den Bootloader sein kann, kann man sich so behelfen, ein aktuelles Image mit zuvor gespeicherten Einstellungen in die Box zu bekommen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  8. Thanks Megablue bedankten sich
  9. #7
    Senior Mitglied Avatar von Megablue
    Registriert seit
    24.12.2017
    Ort
    hat er ;)
    Beiträge
    1.870
    Thanks (gegeben)
    215
    Thanks (bekommen)
    294
    Total Downloaded
    868,3 KB
    Total Downloaded
    868,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Vu Solo 4k
     
     
    Sorry, meine Antwort war nicht so ausführlich, aber genauso wie du es geschrieben hattest, meinte ich es auch
    Gigablue UHD Quad 4K @ OATV 6.3 & Vu Solo 4K @ OATV 6.3 an einer Strippe - - - >Megasat Diavolo Unicable II - Astra 19.2°
    Pioneer VSX 930 ----- Canton Ergo GLE 4xx + AS 1.2 SC ---- Samsung 55Q6FN

  10. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    12.12.2014
    Beiträge
    2
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    11,65 MB
    Total Downloaded
    11,65 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET9200
     
     
    Box 2:
    ET9200
     
     
    Danke Ralf,
    das war's.

    In meiner 2.Box war allerdings keine HD, so dass die Option für "local-Flash" nicht verfügbar war. Scheinbar wird in dieser Konstellation der erste USB-Stick als HDD benutzt und damit nicht mehr als Sicherungsmedium erkannt.

    folgendes hat geholfen:
    - Backup der 1. Box
    - den et9x00-Ordner zippen
    - 2.Box HD einbauen
    - clean flashen
    - Rücksicherung wie oben beschrieben

    Grüße
    Micha


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com