Thanks Thanks:  4
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.754
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Bei meiner et8500 funktioniert der cifs mount nur damit. Ohne kommt Fehlermeldung.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  2. Thanks bitstopfen bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #12
    Senior Mitglied Avatar von KillBill
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    Trier, Deutschland
    Beiträge
    303
    Total Downloaded
    207,20 MB
    Total Downloaded
    207,20 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX TripleX
     
     
    @penks. Nur mal so nachgefragt: Warum machst Du so einen Umweg über die klapprige Fritzbox, die mit einem einzigen HD-Stream schon an ihrer Leistungsgrenze ist? Du steckst einen Stick in die Fritzbox um Deine Aufnahmen darauf zu machen? Es wäre docht viel einfacher und effektiver den Stick gleich in die Box zu stecken. Und wenn Du mir jetzt erzählst, dass die Fritzbox doch immer läuft und Du da jederzeit streamen kannst, kann ich das Argument irgendwie auch nicht nachvollziehen. Wenn Du verhinderst, dass Deine ET tagsüber in den deep standby fährt, dann hast Du doch dasselbe mit einer zig mal besseren Performance als mit der Fritz. Okay, kostet vielleicht 10W Strom mehr. Das ist auch das einzige Argument, was man hier gelten lassen kann. Zieht man die Zeit ab, die die ET sowieso laufen würde, wären das am Tag vielleicht 100Wh, im Jahr ca. 37 kWh. Bei meinem Stromanbieter rund 10 EUR im Jahr.
    Okay, kenne jetzt den Stromverbrauch der ET im Standby nicht, einen USB-Port wird sie ja wohl aber haben.
    Ich hatte das Fritz!NAS auch mal eine Zeit lang als Notlösung im Gebrauch. Die Performance ist unterirdisch und die Bezeichnung NAS finde ich da eigentlich fehl am Platz.

  4. #13
    Anfänger
    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    24
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Atemio 6200 HD
     
     
    Da hast du teilweise recht, ich habe die Festplatte (ext4) jetzt auch an der E2 Box. Da aber keine Aufnahme über die FB ruckelt, selbst die Blueray Rips mit 40 GB Filmgröße nicht und ich damit ganz komfortabel von der Schule aus zugreifen kann, stört mich die jetzige Situation auch.

  5. #14
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    171
    Themenstarter
    Total Downloaded
    115,95 MB
    Total Downloaded
    115,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Habe auch schon desöfteren von Rucklern bei Aufnahmen von dem Fritz.!NAS gelesen. Dies kann ich so nicht bestätigen. Hatte mal zum Vergleich ein Video vom Fritz!NAS auf die ET7500 gespielt und dasselbe Video direkt per USB Stick an der ET4000 abgespielt. Ergebnis war, an der ET7500 mittels Fritz!NAS ruckelfrei und an der ET4000 hat es geruckelt.. Fazit, der schwache Prozessor der ET4000 hat zu rucklern geführt und nicht das Fritz!Nas mit einem schnelleren Receiver!

  6. #15
    Senior Mitglied Avatar von KillBill
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    Trier, Deutschland
    Beiträge
    303
    Total Downloaded
    207,20 MB
    Total Downloaded
    207,20 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX TripleX
     
     
    Zitat Zitat von penks Beitrag anzeigen
    Habe auch schon desöfteren von Rucklern bei Aufnahmen von dem Fritz.!NAS gelesen. Dies kann ich so nicht bestätigen. Hatte mal zum Vergleich ein Video vom Fritz!NAS auf die ET7500 gespielt und dasselbe Video direkt per USB Stick an der ET4000 abgespielt. Ergebnis war, an der ET7500 mittels Fritz!NAS ruckelfrei und an der ET4000 hat es geruckelt.. Fazit, der schwache Prozessor der ET4000 hat zu rucklern geführt und nicht das Fritz!Nas mit einem schnelleren Receiver!
    Okay, wenn Du noch eine ältere Box hast und ne Fritz aus der 73er Serie macht das vielleicht Sinn. Ich hatte jetzt nur die ET7500 mitbekommen.
    Bist Du denn sicher, dass es am Treiber liegt? Wenn ja, könnte man ja mal versuchen, die ältere Treiberversion ins aktuelle Image zu kopieren.
    Ich selbst benutze bei meiner OS2+ einen Treiber aus Februar, weil dort ein Problem mit fehlerhaften Seitenverhältnis ('Coneheads') nicht auftritt.
    Receiver: AX TripleX, OpenATV 5.1, 2xDVB-S2, SAT Astra 19.2°, HDD 750GB WD Blue SATA
    Network Storage: self made Chieftec "Dragon" DS90, OpenMediaVault on Debian Linux, 12TB SnapRaid / Zyxel NSA325v2, 2TB, Raid 1
    Output devices: Philips 47PFL7606K LED TV 47" / Optoma DLP Projector (screen size: 105")
    Audio: Onkyo TX-SR507 5.1 channel, Magnat 51A


  7. #16
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.754
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Der alte Treiber kann nicht verwendet werden, da inzwischen auf einen anderen Kernel gewechselt wurde.
    Bitte wie schon oben geschrieben mit "sec=ntlm" ausprobieren. Wenn das nicht geht, brauche ich ein Enigma2 Log.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  8. Thanks penks bedankten sich
  9. #17
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    11.455
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Und um dir die Suche zu ersparen Loggen geht so:
    http://www.opena.tv/howtos/52-log-fi...html#post33949
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  10. Thanks penks bedankten sich
  11. #18
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    171
    Themenstarter
    Total Downloaded
    115,95 MB
    Total Downloaded
    115,95 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von betacentauri Beitrag anzeigen
    Füg mal in den Freigabeoptionen "sec=ntlm" ein. Wenn da schon was steht, dann mit Komma abtrennen. Also "rw,sec=ntlm".
    @betacentauri
    Danke, mit dem Eintrag kann ich nun drauf zugreifen.

  12. Thanks bitstopfen bedankten sich

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com