Thanks Thanks:  2
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46
  1. #31
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    hmm dann hoffe ich mal ob jemand die von dem original et4000 feed hier posten könnte.

    •   Alt Advertising

       

  2. #32
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    War eben am überlegen an den neuen Xtrend Treibern für die et4000 kann es nicht liegen? Das es neue Treiber gibt ist ja klar. Ich meine damit Xtrend muss das fixen das Wlan wieder geht vielleicht?

  3. #33
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Zitat Zitat von JustLooking Beitrag anzeigen
    Dank openmultiboot und leichter langeweile hab ich das mal mit einem aktuellen Image 4.2 ausprobiert. Mein wirklich alter WLAN-Stick Netgear WG111v3 wurde einwandfrei erkannt (Chipsatz rtl8187).
    Es hat ne ganze Weile gedauert bis ich dahinter gekommen bin, dass zwingend die SSID in der Box eingetragen werden muss, egal ob die verborgen oder zu sehen ist. Außnahme man stellt eine unverschlüsselte Verbindung her. Könnte es eventuell daran gelegen haben, denn ansonsten konnte ich mit WPA in der Box und WPA(TKIP), WPA/WPA2 und "unverschlüsselt" Einstellungen im WLAN-Router eine Verbindung herstellen. WPA2 wird von meinem Stick nicht unterstützt und auf DHCP verzichte ich. Also vielleicht einfach mal testen, ob es unverschlüsselt funktioniert oder die SSID nicht eingetragen ist...
    Jetzt muss ich raus, Schnee schippen

    Hi

    Habe Heute zum testen die zickige xtrend et4000 vom Onkel bei mir um das Problem mal genau anzuschauen. Bei ihm hatte ich nicht so die Gelegenheit dazu.

    Also habe bei mir openATV (4.3) neu geflasht. Anfangs ging bei mir auch kein Wlan. Aber dann habe ich mal den Tipp oben befolgt mal die Wlan Verschlüsselung zu deaktivieren. Und siehe da es wurde sofort eine Wlan Verbindung aufgebaut ohne Wechsel des Wlantreibers. Aber so soll das ja nicht sein mit der ungesicherten Wlan Verschlüsselung.

    Und dann habe ich mit der aktiven ungesicherten Wlan Verschlüssleung mal den Tipp von Captain befolgt und den rt5572 Wlan Treiber installiert.
    Also Wlan Treiber installiert. Wlan Adapter deaktiviert dann RT2800 deinstalliert und Box neustart. Es wurde jetzt auch der Wlan Stick als rt5572 akzeptiert. Adapter aktivieren und verbinden und voliaaaa eine Wlan Verbindung wurde aufgebaut sogar mit 120MB- 135MB. Aber zu früh gefreut.
    Die xtrend ist zwar verbunden aber sie hat keine IP Adresse bekommen. Getestet mit WPA2 und oder WPA/WP2.

    Ein bisschen bin ich schon weiter gekommen. Habe heute keine Zeit mehr muss morgen weiter machen. Aber schon komisch. wird mit Router verbunden aber keine IP Adresse und kein Internet.

    Echt seltsam

  4. #34
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    So folgendes habe ich herausgefunden.

    Mit allen kompatiblen Wlan Treiber im Feed kann man sich zum Wlan Router verbinden wenn das Wlan Signal unverschlüsselt ist!

    Mit RT2800 Standard Wlan Treiber im openATV Image nach neuflash funktioniert Wlan mit unverschlüsselt aber wenn verschlüsselt lässt sich keine Verbindung aufbauen. Das wissen wir ja schon.
    Mit RT5572 Treiber vom Feed geht auch nur Wlanverbindung wenn unverschlüsselt und mit verschlüsselt lässt sich zwar ne Verbindung zum Router aufbauen aber der Router vergibt keine IP Adresse und manuel vergeben bringt auch nix. Es besteht keine Internetverbing!

    Der richtige Wlan Treiber ist jetzt der network-usb-rt3070 (1.0-r3)

    Mit diesen Wlan Treiber Wlan Stick wird erkannt als rt5370sta WLAN Interface. Hier funktioniert ne Wlan Verbindung mit ner unverschlüsselten Verbindung sowie auch eine Wlan Verschlüsselung mit WPA2 Verschlüsselung.
    Also wie gehabt. Mit diesen Wlan Treiber funktioniert Wlan mit neuen Treiber und Kernel jetzt wieder einwandfrei.

    Also meine Frage und Bitte an euch. Wie bekomme ich diesen Wlan Treiber automatisch ins Image bei einem Neuflash von openATV.
    Kann ich diesen Wlan Treiber sichern und beim Neuflash dierekt wiederherstellen? Wenn nein wie sichere ich den Wlan Treiber jetzt auf USB Stick als IPK oder so.

    Am besten wäre es aber wenn ihr beim openATV Image der Xtrend et4000 in Zukunft den RT3070 auch integrieren könntet. Der Rt2800 ist jetzt in unserem Fall total nutzos


    Ich brauche jetzt unbedingt eure Hilfe

  5. #35
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Wenn mir jemand sagen könnte wie ich den WLAN Treiber heraus kopieren kann oder als ipk Datei wäre ich euch sehr sehr dankbar. Ich hab die xtrend leider nicht lange.

    Ich hab echt keine Ahnung was ich da machen muss oder suchen muss.

  6. #36
    Anfänger
    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    28
    Total Downloaded
    61,91 MB
    Total Downloaded
    61,91 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo SE V2 Twin Tuner
     
     
    So, mit den Dateien in der zip sollte es möglich sein, deinen WLAN-Stick offline zu installieren. Die kannst du auf nen USB-Stick packen und dann über Erweiterungen -> Media Scanner installieren.
    Es sind 5 Dateien für ein neues 4.2. Image -> 1-5
    4 Dateien für 4.3. -> 1a, 2a, 4 und 5 (hier unterscheiden sich 2 "-r2" und "firmware-rt2870" ist wohl schon im 4.3. drin)
    Wichtig ist, dass die "enigma2-plugin-drivers-network-usb-rt3070_1.0-r3_all.ipk" erst zum Schluß dran kommt, deshalb hat die auch die 5
    Kannst alle je nach Image direkt installieren, also alle makieren, denn die Installation läuft in der Reihenfolge ab.
    Am besten du testet das zuerst mal mit einem neu geflashten Image, denn all zu lange beschäftige ich mich damit noch nicht...

    rt3070.zip

  7. Thanks humiboy bedankten sich
  8. #37
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Hi

    erstmal vielen Dank für die WLAN Treiber.

    Hab die Treiber auf dem Smartphone runter geladen. Habe 2 Ordner erstellt einmal für openATV 4.2 und openATV 4.3

    Bei openATV 4.2 Dateien 1-5 drin
    bei openATV 4.3 Dateien 1a, 2a, 3,4,5
    Nr 3 hab ich auch mal rein kopiert obwohl ja schon drin sein soll. Dann wird halt ne Info kommen ist schon installiert oder?

    Ist das so richtig? Dann werde ich das mal Heute Nachmittag mal austesten mit einem Neuflash.

    Nochmals Danke

    Am besten wäre halt wenn die openATV Imagebauer diesen WLAN Treiber ins Image schon direkt integrieren. Ist das nicht möglich?

    Bye

  9. #38
    +++Teletexter+++ Avatar von willy01
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    4.734
    Total Downloaded
    6,12 MB
    Total Downloaded
    6,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD 51
     
     
    Box 2:
    Spycat
     
     
    Das Problem an der Sache ist eben, wenn alle WLAN Treiber ins Image genommen werden, wird das Image immer größer.
    Wäre halt nur die Frage welche WLAN Treiber am häufigsten verlangt werden.
    Das ist schwierig zu beurteilen, da müßte ja eine Umfrage mit allen usern gemacht werden die WLAN nutzen.





  10. #39
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Also für die xtrend et4000 funktioniert aufjedenfall nur der 3070 Wlantreiber einwandfrei. Der rt2800 Treiber ist nicht mehr zu gebrauchen meiner Meinung nach für die et4000. Kann man nicht den 3070er einfach dazu nehmen so groß ist der doch nicht. Damit würde man die et4000er user zufriedenstellen

  11. #40
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    2.001
    Total Downloaded
    502,63 MB
    Total Downloaded
    502,63 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF 4008
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo
     
     
    Zitat Zitat von JustLooking Beitrag anzeigen
    So, mit den Dateien in der zip sollte es möglich sein, deinen WLAN-Stick offline zu installieren. Die kannst du auf nen USB-Stick packen und dann über Erweiterungen -> Media Scanner installieren.
    Es sind 5 Dateien für ein neues 4.2. Image -> 1-5
    4 Dateien für 4.3. -> 1a, 2a, 4 und 5 (hier unterscheiden sich 2 "-r2" und "firmware-rt2870" ist wohl schon im 4.3. drin)
    Wichtig ist, dass die "enigma2-plugin-drivers-network-usb-rt3070_1.0-r3_all.ipk" erst zum Schluß dran kommt, deshalb hat die auch die 5
    Kannst alle je nach Image direkt installieren, also alle makieren, denn die Installation läuft in der Reihenfolge ab.
    Am besten du testet das zuerst mal mit einem neu geflashten Image, denn all zu lange beschäftige ich mich damit noch nicht...

    rt3070.zip
    Hi

    Es hat geklappt mit Offline Installation. Die Dateien müssen aber ins Haupt Verzeichnis vom USB kopiert werden. Man kann ja keine einzelnen Ordner anwählen.

    Hatte vorher extra LAN Verbindung deaktiviert damit er ja nix irgendwas runterlädt. Dann Neustart WLAN und verbinden klappt.

    Es besteht also keine Chance diesen WLAN Treiber 3070 mit den Abhängigkeiten zu sichern und bei einem Neuflash sollen die automatisch selbst wieder her gestellt werden?


    Am besten ist halt wenn dieser WLAN Treiber ab sofort ins et4000 Image landet. Eigentlich gibts doch kein wenn und aber in diesem Fall. Es funktioniert ja schließlich nur dieser eine WLAN Treiber mit Chipsatz 5370 WLAN Sticks. Versteh auch nicht warum der als rt2800 erkannt wird.


Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com