Thanks Thanks:  13
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.768
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    ET10000 Bootloader Update 31.05.2014

    Wichtiges Update für die ET10000

    mit diese Bootloader wird ein Problem gefixt das der VLAN Port nach neu Start nicht mehr geht

    Ihr findet im Download: http://www.opena.tv/bootloader/downl...ootloader.html

    den neuen Bootloader : cfe-bootloader-et10000-31.05.2014.zip

    das File auf ein FAT/FAT32 USB Stick Entpacken, Stick an die Box Stecken und Box Einschalten.

    wenn die Meldung kommt am Display zum Flashen, am Gerät die Taste CH - (down) Drücken

    wenn der Bootloader geflasht wurde bootet die Box neu und zeigt im Display wieder die Meldung an zum Flashen
    jetzt den Stick entfernen und Taste cancel am Gerät Drucken

    Das Image wird gestartet.

    den Bootloader bitte nur einmal Installieren.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von madie
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    8.520
    Total Downloaded
    289,07 MB
    Total Downloaded
    289,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Funktioniert! Thx-

  3. Thanks Klaus_Günther, Black_64 bedankten sich
  4. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Wird die Splash.bin bei Euch beim booten dann auch angezeigt?

  5. #4
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.768
    Themenstarter
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ja klar wird sie angezeigt

  6. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Der neue bootloader hat ein Problem - kann das sein???
    Meine interne HDD hat er als USB erkannt.
    Im Mountmanager steht:
    USB: Samsung blablabla
    Größe 2 TB Mount: /media/sdd1
    Laufwerk /dev/sdd1 TYP ext4 R/W

    Die is aber INTERN und sollte nicht SATA sein???
    Habt ihr auch das Problem?

  7. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2014
    Beiträge
    37
    Total Downloaded
    46,87 MB
    Total Downloaded
    46,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Das kann ich nicht bestätigen. meine 4TB WD Platte wird korrekt erkannt

  8. #7
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.768
    Themenstarter
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    das ist was anderes das hat mit den Bootloader oder auch Treiber nichts zu tun, da muss bei der der hotplug manager das verdaddelt haben , wenn das immer ist check mal deine fstab ob du da einen Manuellen Eintrag drin hast

  9. Thanks Ramoadd bedankten sich
  10. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Korrekt erkannt wird sie ja auch, nur eben als USB Device, und jetzt ist sie dadurch falsch gemountet...

    Mal eben neustarten und kontrollieren.
    Neuflashen nach Bootloaderflash ist nicht nötig?

    nö, in der fstab steht nichts weiter drin:
    Code:
    rootfs               /                    auto       defaults              1  1
    proc                 /proc                proc       defaults              0  0
    devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0  0
    usbdevfs             /proc/bus/usb        usbdevfs   noauto                0  0
    tmpfs                /var/volatile        tmpfs      defaults              0  0
    usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      defaults              0  0
    kann ich die Mounts löschen?
    Unmounten erstmal oder?
    Geändert von Klaus_Günther (08.06.2014 um 22:35 Uhr)

  11. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    O.K. nach Unmounten, neustarten ist sie wieder richtig gemountet, Jedoch steht in der Mountverwaltung immer noch USB: SAMSUNG BLABLABLA...

  12. #10
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.768
    Themenstarter
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    oder hast ne hdd ordner leiche unter media , dann kann es nicht als hdd gemountet werden weil das system denkt da ist schon ne hdd


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com