Thanks Thanks:  11
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38
  1. #11
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.782
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Zukunft Beitrag anzeigen
    Ich habe das ja bei dem ET 8000 auch gemacht, die Systemtemperatur senkt das nicht wirklich.

    Will man die Systemtemperatur senken, wird es schwieriger.
    Seh ich auch so, ich denke mal um die Systemtemperatur zu senken müsste der Lüfter mehr in die nähe der Tuner.

    HDD schläft bei mir meist, die eigentlichen Wärmequellen sind bei mir die 3 Tuner.

    Ich kann auch mit dem Original-Lüfter die Drehzahl auf max. stellen, Sys-Temp sinkt dadurch nicht wirklich.
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Zukunft
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    485
    Total Downloaded
    88,27 MB
    Total Downloaded
    88,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich habe es jetzt auch noch mal probiert und dieses mal bringt es auch was.
    Systemtemperatur 43° - Raumtemperatur 28° - Laufzeit 1 Std. mit etlichen aufnahmen.
    -fter-mode.jpg-1_0_19_ef75_3f9_1_c00000_0_0_0.jpg

    Ca, 10° weniger.
    Geändert von Zukunft (07.06.2014 um 17:27 Uhr)
    DM820HDSS - Solo1 S - HTPC SS (Linux Mint) - Telecom Mediareceiver 500 Sat SS

  3. #13
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    mit standard oder anderem Lüfter?

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Zukunft
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    485
    Total Downloaded
    88,27 MB
    Total Downloaded
    88,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Nein ist ein Mode
    DM820HDSS - Solo1 S - HTPC SS (Linux Mint) - Telecom Mediareceiver 500 Sat SS

  5. #15
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    O.K.
    Hast Du den auch wie den originalen verbaut?

    Also Luft nach unten blasend?

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Zukunft
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    485
    Total Downloaded
    88,27 MB
    Total Downloaded
    88,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Dieser drückt die Luft nach oben raus.

    Beim Lüfter muss man aufpassen, nicht jeder 12 v Lüfter läuft an, der wackel dan nur mit den Flügeln.
    Geändert von Zukunft (08.06.2014 um 13:07 Uhr)
    DM820HDSS - Solo1 S - HTPC SS (Linux Mint) - Telecom Mediareceiver 500 Sat SS

  7. #17
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.172
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    O.K.
    Der saugt also Luft an.

    Wenn jetzt n handwerker nen Tunnel fräsen könnte, der Auf die HDD gesetzt wird, und über die Platine den Luftsrom zur Seite raus bläst/leitet, sollte das vielleicht auch die ganze kiste kühlen...

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Zukunft
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    485
    Total Downloaded
    88,27 MB
    Total Downloaded
    88,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Edit, habe es mal entfernt, der Anschluss ist etwas schwach auf der Brust.
    Geändert von Zukunft (09.06.2014 um 01:44 Uhr)
    DM820HDSS - Solo1 S - HTPC SS (Linux Mint) - Telecom Mediareceiver 500 Sat SS

  9. #19
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.782
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Da würd ich vorsichtig sein der braucht 0,8A , der Original verbaute nur 0,08A.

    Da kann man sich leicht was zerschießen!
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  10. Thanks Thomas4711 bedankten sich
  11. #20
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    Also bezgl. Lüfter hab ich ein paar Links für Euch;
    Anleitung: Einbau Festplattenlüfter
    oder hier das selbe im wiki;
    Einbau Festplatten-L
    Diese Lüfterlösung is vom User @nascendi, allerdings hat er um den Gehäuselüfter über den Festplattenstromanschluss mit Strom
    zu versorgen da irgendwas mit Zahnstochern zusammengebastelt - dies habe ich anders gelöst wie im folgenden Zitat + zwei Bilder dazu;
    "Zitat von mir"
    Ich hab mir nun auch die Zwei Lüfter Lösung von @nascendi eingebaut.
    Dabei hab ich mir den Stecker mal richtig angesehen vom Board um den Strom für den Gehäuselüfter
    von da abzuzapfen.
    Es gibt da ne schöne Lösung ohne Löten und auch ohne Zahnstocher etc..
    Man muss nur erstmal den ganzen Stecker vor sich auf den Tisch legen und dann mit ner Nadel (auf der Seite des Steckers da wo man die Kontakte sehen kann)
    direkt am Kontakt in der rechten Ecke (wenn der Stecker vor einem liegt und die Buchsen nach links zeigen) etwas fester reindrücken und dann nach rechts schieben
    und schon geht das Kabel raus.
    Wenn man nun das Lüfterkabel etwas länger abisoliert so ca. 2 cm dann kann man nun dieses an der Schlaufe die das Steckerkabel unten hat befestigen einfach
    wie wenn man nen Knoten machen will und dann verdrillen.
    Danach einfach das Steckerkabel wieder in die Buchse schieben bis es einrastet -> fertig.

    Das liest sich nicht so ganz leicht geht aber echt einfach und man kann das Lüfterkabel so auch wieder ganz einfach jederzeit entfernen.
    Hier noch zwei Bilder dazu;

    -p6120069.jpg -p6120071.jpg
    Das rote Lüfterkabel kommt zum Stecker auf Gelb
    Das schwarze Lüfterkabel kommt zum Stecker auf Schwarz (gleich neben Stecker Rot)
    und;
    ET 6500 ständig heiss?!
    HDD auf einmal leer --- defekt? - Page 2
    HDD auf einmal leer --- defekt? - Page 3

    Klar das gilt so jetzt für ne ET9x00, aber ich weiss von @betacentauri das sich der untere Lüfter ebenso in ner ET10000 unterbringen lässt
    wenn man diese vier kleinen Nasen und die rechte Festplattenbodenhalterung wegsägt bzw. wegzwickt, da als dritte
    Festplattenhalterung ja die an dem Seitendeckel der ET10000 verwendet wird (dazu also folgendes beachten);
    Xtrend ET10000 - Page 32
    hier noch das Bild is von ner geöffneten ET10000 dazu bezgl. der vier Nasen und der rechten Festplattenbodenhalterung;
    -groessere_luefter_einbau_moeglichkerit_frueher.jpg
    und die Antwort zu diesem Post;
    Xtrend ET10000 - Page 33
    Ich denke also das dies genauso auch in ner ET10000 möglich ist, und was ich noch dazu sagen möchte ist
    diese beiden Lüfter hört man quasi überhaupt nicht denn der obere Lüfter is ja auch nur mit Kabelbindern
    über den Tunern an den vorhandenen Kabeln det ET9000 festgamacht der überträgt so ja kaum bis gar keine Vibrationen (Bild ganz unten).

    Sollte ich jemals ne ET10000 besitzen würde ich genau wieder diese beiden Lüfter einbauen.
    Klar, wenn man nun die vier Nasen wegsägt oder wegzwickt und auch die rechte Festplattenhalterung im Boden (Bild oben)
    verliert man wahrscheinlich die Gewährleistung, is mir aber egal hab das auch bei der ET9000 riskiert.

    Man muss alle Links lesen, dann is vieles sehr klar.

    Mist wer dort nicht registriert ist sieht die Bilder nicht- die wären aber wichtig, gut dann machen wirs so als Ergänzung;
    Es geht also genau um diese beiden Lüfter;
    den Scythe Slip Stream SI Lüfter (800rpm, 120x120x12)
    also um diesen hier (als Gehäuselüfter angeschlossen am Festplattenstromanschluss);
    Scythe Slip Stream Sl LÃ

    und um den Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter (2000rpm, 100x100x12)
    also den (als Festplattenlüfter);
    Scythe Kaze Jyu Slim Lüfter: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Hier dann das Bild wie ich den oberen Gehäuselüfter in der ET9x00 über den Tunern befestigt habe (Bild is nicht von mir - andere User haben das auch so gemacht);
    -bild1-luefter.jpg


    So ich glaub nun nach xmal editieren is der Post jetzt komplett und man kommt ohne die Bilder in den Links auf et-view aus
    da jetzt alle Bilder auch schon hier im Post mit drin sind !


    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (08.06.2014 um 16:22 Uhr)
    OpenATV-6.1

  12. Thanks Thomas4711 bedankten sich

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com