Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24
  1. #11
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    13.380
    Thanks (gegeben)
    708
    Thanks (bekommen)
    18787
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    der port ist ein usb port , hab nun die info von hm-sat bekommen

    ab 2018 kann man auch leer boxen kaufen wie ich verstanden hab

    denke die PIN Belegung bekommen wir dann auch wenn die leer boxen da sind


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    15
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    „O Captain! Mein Captain!“
    (der Verweis auf "Club der toten Dichter" musste jetzt sein)

    Danke für die feine Info; das hört sich ja mal nicht übel an.
    Ich gehe zwar erstmal den Weg mit externem, aktivem Hub, aber andere Interessenten an der Zero4k wird diese Nachricht ggf. freuen.

    Da die Zero4K ja dieses externe Infrarot-Auge hat, werde ich die Box vermutlich samt Hub-Krempel in ein Schränkchen verstecken, und das IR-Auge und den WLAN-Adapter rausgucken lassen.

    LG

  3. #13
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    380
    Thanks (gegeben)
    87
    Thanks (bekommen)
    39
    Total Downloaded
    13,50 MB
    Total Downloaded
    13,50 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Box 3:
    VU+ Zero 4K
     
     
    Box 4:
    Octagon SF4008
     
     
    Hi,

    ich habe an der Zero 4K einen passiven USB-Hub hängen. Zurzeit stecken dort ein USB-wlan-Stick, ein USB-Stick und ein Kartenleser dran. Funktioniert bestens.

    Man kann bei dieser Box eigentlich nicht von einer Low-Cost-Box sprechen. Da ist ne recht anständige Universalfernbedienung bei.

    Low-Cost-Geräte sollten deutlich günstiger sein.
    5° W 1,9° O / 9° 13° 19,2° O / 42° O
    Rotor 57° O bis 45° W
    123sat.de

  4. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    15
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo 123sat,

    Zitat Zitat von 123sat Beitrag anzeigen
    Man kann bei dieser Box eigentlich nicht von einer Low-Cost-Box sprechen.
    da gebe ich Dir im Grunde Recht, nicht zuletzt aufgrund der meiner Meinung nach (bis auf besagten USB-Fauxpas!) außergewöhnlichen Ausstattung (u. Leistungsdaten) der Zero4K.
    Obwohl ich zeini bzgl. seines Post 3 ebenfalls(!) Recht gegeben hatte.

    Für besagte Ausstattung ist es denke ich für bestimmte Interessenten (wie auch mich) aktuell quasi eine Art „Preis-Leistungs-Low-Cost“
    Und trotzdem - deshalb stimme ich Dir zu - geht man wohl bei „Low-Cost“ davon aus, dass eine 100-€-Schallgrenze nicht sonderlich deutlich überstiegen, oder besser noch deutlich unterboten wird.

    Ich hatte gestern mit Gutschein-Code für ADAC Mitglieder, der bei Rakuten noch bis morgen gilt, und dem resultierenden 15,- € Rabatt, letztendlich 134,- € inkl. Versand bezahlt, was ja immerhin noch 30,- € mehr ist, als z.B. aktuell eine DM500 (bei Hm-sat & Co.), die hier bei mir im Haushalt, neben der SOLO4K, (leider ohne FullHD-Skin) werkelt.

    Und 30,- € ist für die meisten Low-Cost-Box-Nutzer wohl noch eine Menge Holz.
    Die schütteln nur mit dem Kopf, wenn unsereins ‘ne SOLO4K für 500 Steine gekauft hat, und sehen einen dann mehr als „Freak“.

    Aber das war jetzt wohl schon ein ganzes Stück Off-Topic - sorry for that.

    Also zurück zum Thema…

    Zitat Zitat von 123sat Beitrag anzeigen
    ich habe an der Zero 4K einen passiven USB-Hub hängen. Zurzeit stecken dort ein USB-wlan-Stick, ein USB-Stick und ein Kartenleser dran. Funktioniert bestens.
    Interessante Info!
    Und es wundert mich erneut (und freut mich für Dich), dass das so einwandfrei klappt.
    Ggf. weil da nicht alles gleichzeitig (parallel) läuft (bzw. in Betrieb ist)? Wer weiß…

    Ich denke man kann davon ausgehen, dass ein 64gb USB Stick gerade so um die 100mA verbraucht (es gibt aber auch Stromfresser-Teile, die Zeitschrift PC Welt maß damals mal Stromaufnahmen zwischen 90 und 900mA !)

    Eigentlich darf ein USB-2.0-Gerät dem Bus, wie hier im Thread ja schon erwähnt, maximal 500 mA entnehmen, und das auch nur bei einem aktiven Hub mit eigener Stromversorgung.
    Wer einen passiven Hub ohne eigene Stromversorgung benutzt, wird ggf. schon mit diversen Memory-Sticks Probleme bekommen.
    Denn der passive Hub muß - soweit mir bekannt - nach Norm(!) die Stromaufnahme auf 100 mA (0,5 W) begrenzen (wobei ich jetzt auch nicht sicher bin, ob damit „pro Port“ gemeint ist).

    Zu den bei Dir bzgl. Memory-Stick geschätzten 100mA, kämen mit WLAN-USB-Stick dann ja schätzungsweise noch 280-360mA hinzu.

    Dann wären wir ohne Kartenleser ja schon bei ca. 380-460mA insgesamt, und der Einzelport, wo der WLAN-Dongle dranhängt, ist ja vermutlich DEUTLICH über 100mA belastet…

    Dass das passiv so funktioniert, ist - zumindest für mich - echt erstaunlich/erfreulich.

    Aber wie wurde Hamlet noch so schön zitiert/übersetzt:
    "Es gibt mehr Ding' im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt." …

    Deshalb sind die explizit auf die Zero4K bezogenen Erfahrungsberichte hier, bzgl. USB-Hub@STB, für einige sicher interessant/hilfreich.

    LG
    Geändert von silversurfer71 (01.01.2018 um 18:37 Uhr)

  5. #15
    Anfänger
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    19
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Was Preis/Leistung betrifft,so ist das Ding fast noch zu teuer,weil für 10 Euro mehr gibts auch das Mutanten Ding.
    Dieser HD51 Receiver wird ja auch immer empfohlen,sowohl hier als auch in anderen Boards....
    129Eur UVP wäre ein besserer Kampfpreis gewesen.

    PS:Unterschiede BCM7251 vs BCM72604??

  6. #16
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.802
    Thanks (gegeben)
    731
    Thanks (bekommen)
    1321
    Total Downloaded
    14,87 MB
    Total Downloaded
    14,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Naja, das ist ne VU+. Und für so ne Firma ist das ne Lowcostbox.
    Wobei ich persönlich auch eher ne HD51 nehmen würde. Aber jeder wie er will.
    Es sind ja auch viele von Opel überzeugt, andere von Mercedes.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  7. #17
    Anfänger
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    15
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    @paul78

    Zitat Zitat von paul78 Beitrag anzeigen
    für 10 Euro mehr gibts auch das Mutanten Ding.
    Ja das stimmt.
    Und die Specs von dem Teil sind wirklich TOP. Zudem wird viel gutes von Anwendern über die Box berichtet.

    Eine HD51 hatte ich auch noch etwas im Hinterkopf, siehe Anfangsthread.

    Ich habe mich aber dann doch für die Zero4K entschieden.
    Zum Einen, weil ich eine gute Fernbedienung sehr schätze, die von der SOLO4K echt 1a ist, und ich hoffe, dass die der Zero4K der bzgl. Remote um nichts nachsteht.
    Zum Anderen, weil ich persönlich das (externe) Infrarotauge gerne mal nutzen möchte.
    Und ich habe mich auch noch etwas vom ("guten") Namen von VU+ leiten (verführen) lassen, sowie der Erwartung, dass Homestreaming 1a klappt, und auch YoutubeTV sehr gut läuft (ob YoutubeTV ohne KODi bei HD51 auch WIRKLICH top läuft, war/bin ich mir nicht sicher).
    Mit diversen Plugins (von Mediatheken/IPTV + Youtube), die ich gerne und gut nutze, kommen die "absoluten Laien", die ich mit STBs mitunter supporte/ausrüste, oft nicht zurecht, weil die wirklich absolut KEINEN "MultiMedia-Plan" haben, und - mit Verlaub - quasi "DAUs" sind.

    Und das Look&Feel von YoutubeTV können eben selbst die ganz gut benutzen...

    Mit dem deutlichen "Mehr" an Dampf, den die Zero4K jetzt gegenüber meinen vorherigen Boxen (MB Premium MINI Plus, DM520), die jene Leutz früher von mir hingestellt bekamen, hat, erhoffe ich mir eine 1000%ig flüssige Nutzung in allen Lebenslagen, und klopfe da gleich mal auf Holz...

    LG

  8. #18
    Anfänger
    Registriert seit
    08.02.2016
    Beiträge
    15
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    1
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    @ zeini
    Zitat Zitat von zeini Beitrag anzeigen
    Aber jeder wie er will.
    Es sind ja auch viele von Opel überzeugt, andere von Mercedes.
    Damit hast Du denke ich den Nagel genau auf den Kopf getroffen.
    (Einen richtig schlechten Kauf wird man, weil es da nun echt viele gute Produkte (Boxen) in ähnlicher Preisklasse gibt, nicht machen, wenn man was "ordentliches" kauft.)

    Das ist oft eben einfach eine Frage der individuellen Vorstellungen, und jeder findet ggf. andere Features ultra-wichtig.
    Obwohl ich normalerweise mehr auf Technik/Verarbeitung etc. achte, spielt z.B. beim PKW die Optik bei mir noch eine relativ große, fast schon entscheidende Rolle.

    Ein Kollege, und einer meiner Cousins, hatten sich seinerzeit beide einen Fiat Doblo *würg* als privaten PKW gekauft, obwohl ich einen schnittigen Skoda Octavia Kombi, der mit feinen Felgen echt TOP aussah, empfohlen hatte.
    Der Kollege tat das, damit seine Schwiegermutter besser einsteigen könne (Heiligs Blechle, was steht der unterm Pantoffel seiner Frau...) aber GENAU wie Du schon sagtest: Jeder wie er will!

    LG

  9. #19
    Anfänger
    Registriert seit
    18.12.2015
    Beiträge
    4
    Thanks (gegeben)
    2
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    175,17 MB
    Total Downloaded
    175,17 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    UV+ Ziro
     
     
    Welchen USB hub benutzt du?
    Zitat Zitat von 123sat Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe an der Zero 4K einen passiven USB-Hub hängen. Zurzeit stecken dort ein USB-wlan-Stick, ein USB-Stick und ein Kartenleser dran. Funktioniert bestens.

    Man kann bei dieser Box eigentlich nicht von einer Low-Cost-Box sprechen. Da ist ne recht anständige Universalfernbedienung bei.

    Low-Cost-Geräte sollten deutlich günstiger sein.

  10. #20
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    07.10.2018
    Beiträge
    1.415
    Thanks (gegeben)
    373
    Thanks (bekommen)
    264
    Total Downloaded
    419,2 KB
    Total Downloaded
    419,2 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    hallo

    Da gibt es doch eine Massige Auswahl zbs bei Ebay,habe USB Hub 4 fach da hängen 3 Externe FP 3,5 und ein Pearl Display dran.
    Hat mal glaube Ich 4-5 Euro gekostet,und man kann die Einzeln Ports sogar Ein und Aus schalten.

    gruss


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 6,25%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com