Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    198
    Thanks (gegeben)
    45
    Thanks (bekommen)
    54
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    kleine Tipps rund um mkv, vob, ts, wav, dts

    Hab in letzten Tagen etwas herumexperimentiert - vieles davon passt hier nicht her, aber paar Ergebnisse könnten vielleicht anderen auch helfen.
    Sind hier ausschließlich Methoden ohne neue Encodierung! - denn umcodieren geht für mich gar nicht, will keine Verluste hinnehmen.

    1) Audio 6 Kanal

    Hab umfangreiche Musiksammlung in dts bzw wav, jeweils 5.1.
    Problem: Mit den Playern der Box geht das nicht, genauer gesagt, entweder gar nicht oder nur in Stereo.
    Lösung: Mit MKVToolNix in mkv Container einbetten, dann nimmts die Box problemlos und liefert an ihren Ausgängen 5.1 Sound.

    2) Video

    mkv
    Verwende ich natürlich schon noch, aber mittlerweile nur mehr wenn Untertitel oder Kapitel drin sind.
    Alles andere mach ich mir mit Avidemux zu ts. Dieses Tool erledigt das durch reines muxen, mit kaum Zeitaufwand, also ohne Audio- und Video-Stream zu konvertieren.
    Danach klappts dann mit Spulen und Zeitlupe genauso wie bei Streams die von Box aufgenommen wurden.

    vob
    Überhaupt Müll, also kommt auf die Quelle an, aber wenn man seine privaten DVDs rippt, dann stimmen danach oft die timecodes nicht mehr und es wird nicht selten falsche Spieldauer angezeigt, und spulen geht noch schlechter wie bei mkv.
    Lösung: Zuerst mit MKVToolNix in mkv Container legen, das behebt schon mal einige Fehler im gerippten vob, im zweiten Schritt dann wieder mit Avidemux zu ts muxen.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Pike_Bishop
    Gast
    Na ja also hier an der Ultimo 4k geht jedenfalls nix mit dts 5.1 in .mkv die muss ich schon zu ac3 5.1 konvertieren, wandel aber sowieso nur noch die HD .ts Aufnahmen (videos) zu .mkv
    und immer mit ner zweiten Tonspur ner AAC auch daher kann ich dts 5.1 sogar drin lassen aber hab bei der Spur halt keinen Ton an der Box beim Abspielen.

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    198
    Thanks (gegeben)
    45
    Thanks (bekommen)
    54
    Themenstarter
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hab davon gehört, dass dts oft nicht geht, das ist bei dieser Box, zumindest bei mir, nicht der Fall!
    Das einzige Problem was ich habe ist, dass ich den TrueHD Atmos Stream aus den mkv mit 4k rausnehmen muss, sonst klappt das umschalten zwischen den Audiostreams nicht mehr, da schmiert der Player ab.
    Und komischerweise startet der Film immer mit TrueHD Atmos, egal was im mkv konfiguriert ist.
    DTS macht bei mir überhaupt keine Probleme, zum Glück. Sogar DTS-HD läuft problemlos.
    Geändert von Lack (02.07.2018 um 23:04 Uhr)

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    198
    Thanks (gegeben)
    45
    Thanks (bekommen)
    54
    Themenstarter
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Pike_Bishop Beitrag anzeigen
    ...wandel aber sowieso nur noch die HD .ts Aufnahmen (videos) zu .mkv
    Das fällt mir erst jetzt auf.
    Wieso sollte man HD.ts zu mkv umwandeln?
    Bei dts gibts vielleicht Unterschiede zwischen den Boxen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass auf irgendeiner Box mkv besser läuft als ts.
    mkv macht meiner Meinung nach nur Sinn wenn man Kapitel und Untertitel drin haben will. Aber da Untertitel oft als pgs vorliegen und die Box das nicht kann, bleiben nur mehr die Kapitel.
    Die Untertitel umgewandelt in srt muss ich nicht unbedingt im File drinnen haben, auf Kapitel kann ich (falls vorhanden) auch verzichten, also spricht eigentlich kaum noch etwas für mkv.

    Und außerdem frage ich mich ob du jetzt meinst dass du dts downmixen lässt. Das geht bei mir glaub ich auch nicht, aber will ich ja auch extra nicht haben! Soll nur durchgereicht werden an den Verstärker oder TV.

    Aber eigentlich gings mir am ehesten hier darum, dass ich mit der oben beschriebenen Methode, sich vob und mkv zu ts zu machen, ziemlich zufrieden bin, damit läuft bei mir jetzt alles viel besser als vorher (Stichwort Spulen und Zeitlupe).
    Bearbeite die Filme sogar direkt auf der Box, ohne sie auf den PC zu holen. Geht über den Samba-Share wunderbar.
    Geändert von Lack (03.07.2018 um 00:44 Uhr)

  5. #5
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    4.804
    Thanks (gegeben)
    731
    Thanks (bekommen)
    1325
    Total Downloaded
    14,87 MB
    Total Downloaded
    14,87 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Falls DTS nicht unterstützt wird, hat das meistens Lizenzgründe. Das heißt, es wurden schlicht die Lizenzgebühren dafür nicht entrichtet und dadurch dürfen sie diese Dateien nicht abspielen.
    ______________________
    Hans

    Dinobot 4k, Edision Optimuss OS1+, Edision OS nino pro, Spycat, Zgemma H5.2S
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    198
    Thanks (gegeben)
    45
    Thanks (bekommen)
    54
    Themenstarter
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Bei Geräten mit DAC, zB TV oder Hifi-Verstärker, ist das natürlich so. Wird man sich in der Regel ja auch vor einem Kauf überlegen.
    Was das mit Vu+ Boxen zu tun hat erschließt sich mir jetzt nicht so ganz.
    Oder meinst bei der Uno 4k SE wurde bezahlt und bei der Ultimo 4k nicht? Kann ich mir eher weniger vorstellen. Kommt noch dazu, dass diese Boxen ja sowie keine 5.1 Analogausgänge haben. Und für durchschleifen wird wohl eher keine Gebühr fällig. Bei downmixen zu stereo wäre denkbar, nur dann bringt ja dts sowieso nix mehr, wenn man an der Box gar kein Gerät dranhängen hat das dts gebrauchen kann.

  7. #7
    e2world
    Gast
    Ob Passthrough oder nicht, der GST muss das Audio trotzdem anfassen um es über HDMI oder SPDIF rauszuschieben. DTS macht hier auf einer Ultimo4k (ATV6.1) keine Probleme. DTS-HD lässt den GST auf ALLEN von mir getesteten Boxen abschmieren, da hilft nur ne potente Android Büchse.

    Man kann auch einfach mal das stehen lassen, was der TE zu Beginn geschrieben hat, ist für den Einen oder Anderen vll ne Anregung (mir aber zuviel Aufwand).

  8. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    198
    Thanks (gegeben)
    45
    Thanks (bekommen)
    54
    Themenstarter
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    GST weiß ich nicht.
    Mit internem Player läuft DTS-HD, ist Fakt, hab genügend Filme in 4k mit DTS-HD.
    Natürlich bei downmix auf nein, versteht sich, und geht nur über mkv, bei ts oder mp4 läuft kein dts. Dürfte daran liegen, dass bei diesen Formaten für dts immer downmix versucht wird, unabhängig von Einstellungen, und nur das schafft die Box nicht!

    Grad probiert, GST machts auch. Also keine Ahnung was ihr habt.

    Code:
    Video: HVC1 3840x2160 23.976fps [V: hevc main 10, yuv420p10le, 3840x2160 [default]]
    Audio: DTS 48000Hz 8ch 9216kbps [A: Deutsch DTS:X 7.1 [ger] (dts-hd ma, 48000 Hz, 7.1, s24) [default]]
    Audio: DTS 48000Hz 8ch 9216kbps [A: English DTS:X 7.1 [eng] (dts-hd ma, 48000 Hz, 7.1, s24)]
    Subtitle [S: Deutsch Forced NIMA4K [ger] (pgs) [default,forced]]
    Subtitle [S: Deutsch NIMA4K [ger] (pgs)]
    Subtitle [S: English SDH NIMA4K [eng] (pgs)]
    Subtitle [S: Forced Subtitles (auto)]
    Subtitle: UTF-8 [S: No subtitles]
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kleine Tipps rund um mkv, vob, ts, wav, dts-dts.png  
    Geändert von Lack (03.07.2018 um 11:02 Uhr)

  9. #9
    Pike_Bishop
    Gast
    Wieso sollte man HD.ts zu mkv umwandeln?
    Nun damit gewinne ich Platz ich konvertiere die per Handbrake zu .mkv und sehe aber das die VideoBitrate dabei immer so um die 4500 -5000 beträgt
    das bringt je nachdem zwischen einem und mehreren Gb pro Film, klar die Konvertierung dauert etwas je nach dem PC halt aber bei vielen Aufnahmen wie hier der Fall
    bringt das viel Platzgewinn und nen Unterschied in der Bildquali zur .ts merkt man eigentlich so gut wie gar nicht.
    Auch bau ich gern die Untertitel mit ein in Form von .srt bzw. ass gehen auch und Kapitel auch das eine oder andere Mal.

    Gibt sicher etliche User die das so handhaben.

    Weiters hab ich auch noch nen Blu Ray Player an dem auch ne Festplatte hängt und da brauch ich ebenfalls .mkvs (.ts spielt der nicht ab)

    Zum dts Ton ja ich hab Downmix auf an, kann mich aber erinnern (so glaub ich jedenfalls) das da früher schonmal Ton rauskam auf diese Art an der Ultimo 4k
    , nun aber nicht mehr wie @zeini schon sagte liegt wohl an den Lizenzgebühren is mir aber eh nicht so wichtig
    würde ja eh nur Sinn machen ohne Downmix und an nem AV-Receiver den ich zwar habe aber die Box hangt da nicht dran denn mir genügt der normale Ton vom TV auch.
    So mach ich halt beim Konvertieren immer auch ne zweite Tonspur ne AAC und die läuft ja an der Box.

    So sind eben die Anforderungen hier die von User zu User halt auch unterschiedlich sein können.


    Zu DVD wandeln hab ich früher auch gemacht mit SD Aufnahmen
    Jedoch stimmt das es mit dem Spulen usw. nicht gut klappt was aber nicht immer so war liegt wohl am Image und auch die Menüs bzw. das Ein/Ausblenden der
    Infobar beim DVD Abspielen klappt ja schon seit Jahren nun nicht wies soll (aber SD interessiert ja kaum noch jemand).
    Geändert von Pike_Bishop (03.07.2018 um 18:10 Uhr)

  10. Thanks Lack bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com