Thanks Thanks:  8
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    19
    Total Downloaded
    3,07 MB
    Total Downloaded
    3,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Updates automatisieren

    Also ich finde diese täglichen Updates genial.
    Lässt sich das Update irgendwie automatisieren? Ich meine so täglich morgens 4 Uhr.
    Noch besser wäre vorher ein automatisches Komplettbackup.
    Die Box läuft nicht im Deep-Standby, ist also permanent an.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.651
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    2 Cronjobs anlegen

    cronjob 1 - Sicherung auf HDD:
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/SystemPlugins/SoftwareManager/backup-hdd.sh

    cronjob 2 - Paketlisten und Paket Aktualisierung (10-15min später als cronjob 1):
    opkg update && opkg upgrade
    Grüßle


  3. Thanks spezelist bedankten sich
  4. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Total Downloaded
    3,07 MB
    Total Downloaded
    3,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi Sven,
    danke für den Tip. Funktioniert ganz gut.
    Mit shutdown -r starte ich dann die Kiste neu.
    Gibt es eine Option, dass der Reboot nur dann initiiert wird, wenn auch Updates installiert wurden?

  5. #4
    Avatar von Nobody28
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    3.077
    Total Downloaded
    4,16 MB
    Total Downloaded
    4,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    da musst Du halt ein wenig mehr in Dein Script schreiben

    das währe die Ausgabe in Telnet, um zuprüfen ob Updates vorhanden sind:

    Code:
    opkg update
    opkg list-upgradable
    wenn keine Update vorhanden sind bekommst halt kein Ergebnis.

    kannst ja mal für die anderen Deine Scrips hier posten.... dann kann man das evtl. mit einbauen für alle
    Gigablue QUADplus
    Gigablue IPbox
    Gigablue QUAD + Samsung SPF-105P (zeitw. Pearl Displ.)
    Gigablue UE plus / Gigablue SE plus / Gigablue ULTRA UE
    Gigablue UE + RS232 / Gigablue SE Combo + RS232
    Gigablue SOLO +int.USB Port
    MK-Digital XP 1000 / Octagon SF8 HD
    Xtrend ET9200
    Starsat LX
    Eddison OptimussOS2plus
    Atemio NEMESIS
    OPTICUM QuadboxHD 2400
    SPYCAT


  6. Thanks spezelist bedankten sich
  7. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Total Downloaded
    3,07 MB
    Total Downloaded
    3,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich hab mal den kompletten Crontab gepackt und hier angehängt.
    Die Updates werden wohl gemacht nur der Reboot will nicht.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #6
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Hm... was macht shutdown -r eigentlich anders als reboot ?? Werden dort andere init scripte abgearbeitet die beispielsweise das epg.dat zurückschreiben??

    Also... das mit deinem Script hab ich mal so gelöst:

    Code:
    #!/bin/sh
    
    Pfad=/hdd/Updates.log
    opkg update
    if [ -z $(opkg list-upgradable) ]
    then
      echo --------------- >> $Pfad
      echo Keine Updates am $(date) >> $Pfad
    else
      echo --------------- >> $Pfad
      echo Updates vom $(date) >> $Pfad
      echo --------------- >> $Pfad
      opkg upgrade  >> $Pfad
      shutdown -r now
    fi
    exit 0
    Für die User die das Script verwendenwollen ein wichtiger Hinweis!!!

    die Datei root kommt in das Verzeichnis /etc/cron/crontabs

    Die Datei root unter /etc/cron ist ein globales script. dieses bitte nicht löschen oder ändern

    LG Niki


    PS: das reboot geht mit diesem Befehl etwas anders. öffne dazu mal Telnetconsole und tippe

    root@gb800solo:/media/hdd# shutdown -r
    Usage: shutdown [-akrhPHfFnc] [-t sec] time [warning message]
    -a: use /etc/shutdown.allow
    -k: don't really shutdown, only warn.
    -r: reboot after shutdown.
    -h: halt after shutdown.
    -P: halt action is to turn off power.
    -H: halt action is to just halt.
    -f: do a 'fast' reboot (skip fsck).
    -F: Force fsck on reboot.
    -n: do not go through "init" but go down real fast.
    -c: cancel a running shutdown.
    -t secs: delay between warning and kill signal.
    ** the "time" argument is mandatory! (try "now") **
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von -=niki=- (06.08.2013 um 20:56 Uhr)

  9. Thanks spezelist bedankten sich
  10. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Total Downloaded
    3,07 MB
    Total Downloaded
    3,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi Niki,

    danke für deine Mühe. Werde ich gleich mal austesten


    Hat alles wunderbar funktioniert

    Gibts bei shutdown noch eine Option, dass der Receiver nach dem reboot wieder in den Standby geht?
    Geändert von spezelist (07.08.2013 um 08:07 Uhr)

  11. #8
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Ich weiß nicht ob es ein Speziellen Befehl für Standby gibt, aber es gibt die Möglichkeiten


    • shutdown now
    • init 6
    • wget -O /dev/null -q http://root:<PASSWORD>@localhost/web/powerstate?newstate?=<STATE>


    Bei letzterem wird das Openwebif bemüht. <PASSWORD> mit dem rootpasswort ersetzen und <STATE> mit folgenden Möglichkeiten:
    <State> Aktion
    0 Standby
    1 Deep Standby
    2 Reboot
    3 Restart Enigma2
    [116 Aufwecken]

    Beispiel wget -O /dev/null -q http://root:evilPW@localhost/web/powerstate?newstate?=0
    Oder Wenn man Kein Passwort vergeben hat:
    wget -O /dev/null -q http://localhost/web/remotecontrol?command=116
    Geändert von -=niki=- (07.08.2013 um 22:34 Uhr)

  12. Thanks spezelist, SkyWatcher bedankten sich
  13. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Total Downloaded
    3,07 MB
    Total Downloaded
    3,07 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi niki,
    funktioniert perfekt, danke nochmal.
    Das einzige was mir jetzt noch Sorgen macht, ist das abrupte Ausschalten mit dem shutdown Befehl. Da wird nix gesichert, EPG.dat und co.
    Macht es einen Unterschied ob ich mit reboot oder shutdown -r neustarte?

  14. #10
    Avatar von -=niki=-
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    826
    Total Downloaded
    19,78 MB
    Total Downloaded
    19,78 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Solo @ ATV4
     
     
    Box 2:
    Sogno 8800HD @ ATV4 / PLI4
     
     
    Box 3:
    diverse
     
     
    Beim reboot und vermutlich auch beim shutdown -r werden wahrscheinlich keine Daten rückgesichert oder HDDs ordentlich ausgehangen.

    Daher probiert doch mal das umschalten in ein anderes runlevel:
    init 6

    oder den Umweg übers WebIf:
    wget -O /dev/null -q http://localhost/web/powerstate?newstate?=1

    LG Niki


Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com