Thanks Thanks:  17
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Avatar von Gundo
    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    574
    Total Downloaded
    8,71 MB
    Total Downloaded
    8,71 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    bad eraseblocks found

    Hallo,

    Das jede Box einige "bad eraseblocks" (ofgwrite Utility) hat ist ja allgemein bekannt.. Nur, ab welcher Anzahl wird es kritisch ?

    Ist das normal das eine nagelneue DUO2 schon zu Beginn "10 bad eraseblocks" hat ?


    Gruß Gundo
    Mutant HD2400 3x DVB-C ATV 5.3
    VuPlus - DUO-2 2x DVB-C ATV 4.2
    GigaBlue QUAD- 2x DVB-S ATV 5.3
    GigaBlue QUAD+ 2x DVB-C ATV 5.2

    GigaBlue 800SE- 1x DVB-S ATV 5.3

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hatte auf meiner venton auch vom anfang an 12 bad blocks. Das sind auch nie mehr geworden,



  3. Thanks Gundo bedankten sich
  4. #3
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Bei Boxen mit viel Flashspeicher (wie der Duo2) musst du mit mehr kaputten Eraseblocks rechnen. Ok, du verlierst den Speicherplatz für das Image. Aber das ist bei aktuellen Image- bzw. Speichergrössen kein Problem. Also 10-15 kaputte Blöcke bei 1GB Flash scheint normal zu sein. Du verlierst mit jedem Block ca. 128kb Speicher.
    Ich hab das nur in das Ofgwrite eingebaut um zu schauen, ob häufiges Flashen "gefährlich" ist. Das scheint nicht so zu sein. Bei mir ist die Anzahl kaputter Blöcke immer noch die gleiche nach mehreren hundert mal Flashen.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  5. Thanks Gundo, Owen Hart bedankten sich
  6. #4
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.566
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Zitat Zitat von Thomas4711 Beitrag anzeigen
    Hatte auf meiner venton auch vom anfang an 12 bad blocks. Das sind auch nie mehr geworden,
    Genau: dass es sich nicht ändert, ist entscheidend.

    Zitat Zitat von betacentauri Beitrag anzeigen
    Ich hab das nur in das Ofgwrite eingebaut um zu schauen, ob häufiges Flashen "gefährlich" ist. Das scheint nicht so zu sein. Bei mir ist die Anzahl kaputter Blöcke immer noch die gleiche nach mehreren hundert mal Flashen.
    Das es beim Flashen angezeigt wird, ist für mich eine große Hilfe. Bitte unbedingt so belassen.
    Danke.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. #5
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Das es beim Flashen angezeigt wird, ist für mich eine große Hilfe. Bitte unbedingt so belassen.
    Evtl, in einem Zusatztext erwähnen das man sich keine Sorgen machen muß solange sich der Wert nicht erhöht



  8. Thanks Papi2000 bedankten sich
  9. #6
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.566
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ja. Das ist bei solch technischen Infos sicher sinnvoll.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  10. Thanks Thomas4711 bedankten sich
  11. #7
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Zusatztext ist wahrscheinlich sinnvoll, da es schon mehrere Rückfragen dazu gab. Muss mal schauen, ob da noch Platz für ist.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  12. Thanks Thomas4711 bedankten sich
  13. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.566
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Reicht als Kleingedrucktes. Etwa:
    "Bad Blocks: 'n'
    (uncritical, when no changes)"
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  14. Thanks betacentauri bedankten sich
  15. #9
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.787
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    bei NAND Speicher ist das auch normal und der Hersteller hat im Speicher auch Reserve eingebaut

    Bei NAND-Flashspeichern besitzt jede Page fix zugeordnet eine Spare Page. Diese war bei kleineren Bausteinen 16 Byte lang, bei größeren Bausteinen 64 Bytes. Darin werden unter anderem vom Hersteller Bad-Block-Markierungen abgelegt oder im regulären Betrieb bei fehlerfreien Blöcken Korrekturdaten für eine Vorwärtsfehlerkorrektur (FEC), um mögliche Lesefehler korrigieren zu können. Die Spare Pages sind mit den Nutzdaten-Pages fest gekoppelt: Wird eine Page (d. h. ein Block) gelöscht, werden dabei ebenfalls die zugehörigen Spare Pages gelöscht. In der Praxis bedeutet dies, dass als defekt markierte Blöcke keinesfalls gelöscht (formatiert) werden dürfen, da dadurch die Fehlerinformation über Bad Blocks verloren geht. Aus diesem Umstand heraus können NAND-Flash-Bausteine auch nicht mittels eines Kommandos komplett gelöscht werden, sondern müssen blockweise in Einzelschritten, unter Ausnahme der als defekt markierten Blöcke, gelöscht werden.

    Die initialen Bad Blocks werden durch den Hersteller im Rahmen von Extremtests, wie Extremtemperaturen und variable Zugriffsgeschwindigkeiten im Grenzbereich, ermittelt. Unter normalen Einsatzbedingungen wie bei Zimmertemperatur, müssen diese Bad Blocks nicht grundsätzlich fehlerhaft arbeiten.

    Bei NAND-Flashes können auch während des Betriebs Bitfehler auftreten, die durch geeignete Fehlerkorrekturverfahren erkannt und behandelt werden müssen. Blöcke mit derartigen Laufzeitfehlern müssen ebenfalls vom NAND-Flashcontroller oder dem Software-Treibersystem zu der Liste der Bad Blocks hinzugefügt werden. Der Teil, der zur Verwaltung der Bad Blocks verantwortlich ist, wird als Bad Block Management System bezeichnet.


    sehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/NAND-Flash

  16. Thanks betacentauri, Owen Hart, Papi2000 bedankten sich
  17. #10
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.566
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Da zittiere ich doch mal deine sehr ausführliche Antwort auch gleich im Vu+Forum. Dort gibt es auch eine Diskussion zu dem Thema.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com