Thanks Thanks:  2
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    6
    Total Downloaded
    9,52 MB
    Total Downloaded
    9,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Question Sundtek MediaTV Pro DVB-C/T USB-Stick

    Hallo zusammen.

    Ich versuche verkrampft einen der oben stehenden USB-Tuner in betrieb zu nehmen.

    ich bin soweit das der Tuner in der Tuner-Übersicht angezeigt wird, aber ich im DVB-C Modus keinen Kanalsuchlauf starten kann.
    Wenn der Stick im DVB-T Modus ist, wird er mir unter der Automatischen Suche angezeigt, im DVB-C Modus nicht.

    Habe das Sundtekcontrolcenter aus der Plugin-Liste installiert und damit auch die Treiber.

    Suche dringend Hilfe um das Problem zu lösen.

    Bin über jede Hilfe dankbar.

    Gruß
    Muf

    Code:
    root@ventonhdx:~# cat /proc/bus/nim_socketsNIM Socket 0:
            Type: DVB-C
            Name: DVB-C NIM
            Mode 0:  DVB-T2
            Mode 2:  DVB-C
            Frontend_Device: 0
            I2C_Device: 0
    NIM Socket 1:
            Type: DVB-C
            Name: Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0) (USB)
            Mode 6:  DVB-T2
            Mode 3:  DVB-T
            Mode 5:  DVB-C2
            Mode 2:  DVB-C
            Mode 4:  DVB-S2
            Frontend_Device: 1
            I2C_Device: 1684960595
    Code:
    root@ventonhdx:~# find /dev | grep -i vtuner/dev/misc/vtuner1
    /dev/misc/vtuner0
    /dev/vtuner1
    /dev/vtuner0
    Code:
    root@ventonhdx:~# /opt/bin/mediaclient -e
    **** List of Media Hardware Devices ****
    device 0: [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)]  DVB-C, DVB-T, REMOTE-CONTROL
      [BUS]:
         ID: 1-1
      [SERIAL]:
         ID: U121211081425
      [DVB-C]:
         FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
         DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
         DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
      [DVB-T]:
         FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
         DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
         DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
      [REMOTECONTROL]:
         INPUT0: /dev/mediainput0
    Code:
    root@ventonhdx:~# /opt/bin/mediaclient --lc
    **** List of Media Clients ****
    /dev/dvb/adapter1/frontend0:
      No client connected
    /dev/dvb/adapter1/dvr0:
      No client connected
    /dev/dvb/adapter1/demux0:
      No client connected
    /dev/mediainput0:
      No client connected

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.780
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Mufamba Beitrag anzeigen
    ich bin soweit das der Tuner in der Tuner-Übersicht angezeigt wird, aber ich im DVB-C Modus keinen Kanalsuchlauf starten kann.
    Wenn der Stick im DVB-T Modus ist, wird er mir unter der Automatischen Suche angezeigt, im DVB-C Modus nicht.
    Hast du bei dir auch DVB-T empfang zum testen?

    Bei DVB-C mal schauen, ob du passende Settings (zum testen) für deinen Kabelanbieter findest.
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  3. Thanks Mufamba bedankten sich
  4. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    4
    Total Downloaded
    297,91 MB
    Total Downloaded
    297,91 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+Solo2/ATV3.0
     
     
    Box 2:
    2xET5000/PLI3.0
     
     
    Box 3:
    ET4000/PLI3.0
     
     
    bei sundtek dcbc betrieb ist kein automatischer suchlauf möglich....i

  5. Thanks Mufamba bedankten sich
  6. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    9,52 MB
    Total Downloaded
    9,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für die rückmeldung.
    habe es gerade mal probiert, aber es werden keine sender gefunden . . .
    ich habe mich an dieser liste orientiert für die transponder gehalten:
    http://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-22.html

  7. #5
    Avatar von giopet
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.471
    Total Downloaded
    1,13 GB
    Total Downloaded
    1,13 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD51 4K mit atv 6.1
     
     
    Box 2:
    ET 8000 mit atv 6.1
     
     
    Box 3:
    ET 8000(Testbox) mit atv 6.1
     
     
    Box 4:
    XPEED LX CLASS S2 mit atv 6.1
     
     
    Box 5:
    Edision osmini mit atv 6.1
     
     
    Zitat Zitat von Mufamba Beitrag anzeigen
    Danke für die rückmeldung.
    habe es gerade mal probiert, aber es werden keine sender gefunden . . .
    ich habe mich an dieser liste orientiert für die transponder gehalten:
    http://helpdesk.kdgforum.de/sendb/belegung-22.html
    Hi,
    habe die zwei anderen identischen posting von dir gelöscht,da du einen Link gepostest hast,dauert es bis dei Beitrag zu sehen ist.
    Geändert von giopet (04.08.2013 um 12:14 Uhr)

    Forza Casteddu
    Un Italiano in Germania
    Sardegna il mio cuore e il mio amore


  8. #6
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.780
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    @Mufamba

    Wie hast du den Treiber installiert, am einfachsten gehts uber Info Panel --> Erweiteringen --> SundtecControlCenter.

    Poste mal die Telnetausgabe - cat /proc/bus/nim_sockets , sieht bei mir so aus (auf der 6000).

    root@et6x00:~# cat /proc/bus/nim_sockets
    NIM Socket 0:
    Type: DVB-S2
    Name: AVL2108
    Has_Outputs: yes
    Frontend_Device: 0
    I2C_Device: 2
    NIM Socket 1:
    Type: DVB-C
    Name: Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0) (USB)
    Has_Outputs: no
    Frontend_Device: 1
    I2C_Device: -1
    NIM Socket 2:
    Type: DVB-T
    Name: Pinnacle 72e
    Has_Outputs: no
    Frontend_Device: 2
    I2C_Device: -1

    Zitat Zitat von trackman1976 Beitrag anzeigen
    bei sundtek dcbc betrieb ist kein automatischer suchlauf möglich....i
    Autom. Suchlauf geht bei mir, wenn ich vorher den passenden Provider eingestellt habe.
    Geändert von mike99 (04.08.2013 um 13:51 Uhr)
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  9. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    9,52 MB
    Total Downloaded
    9,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Sry wegen den doppel postings . . .

    Treiber wurde mit dem sundtekcontrolcenter installiert . . .

    Hier die Telnet ausgabe:

    Code:
    root@ventonhdx:~# cat /proc/bus/nim_socketsNIM Socket 0:
            Type: DVB-C
            Name: DVB-C NIM
            Mode 0:  DVB-T2
            Mode 2:  DVB-C
            Frontend_Device: 0
            I2C_Device: 0
    NIM Socket 1:
            Type: DVB-C
            Name: Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0) (USB)
            Frontend_Device: 1
            I2C_Device: 1684960595

  10. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    9,52 MB
    Total Downloaded
    9,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich hole das Thema noch mal hervor, da ich immer noch nicht weiter gekommen bin.

    Hier auch die aktuellen Telnet ausgaben.

    Wenn ich manuell eine Sendersuche mache, dann werden keine sender gefunden, auch nicht wenn ich vorher einstelle, dass ich Kabel Deutschland als Provider habe.

    Auch sehe ich nicht das während der suche Enigma auf den dvb-Adapter zugreift um die Sendersuche zu starten . . . daher denke ich fast, dass das System zwar alles richtig anzeigt und alles richtig installiert hat, aber Enigma nichts mit der Hardware anfangen kann bzw. die anfragen bei einer sender such nicht an den dvb-Adapter stellt und damit die suche ins leere läuft . . .

    Ich würde ich riesig freuen wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.

    Danke noch mal

    Gruß
    Muf

    P.S.
    Installiert ist OpenATV Last Update: 2013-08-27

    Code:
    root@ventonhdx:~#  cat /proc/bus/nim_sockets
    NIM Socket 0:
            Type: DVB-C
            Name: DVB-C NIM
            Mode 0:  DVB-T2
            Mode 2:  DVB-C
            Frontend_Device: 0
            I2C_Device: 0
    NIM Socket 1:
            Type: DVB-C
            Name: Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0) (USB)
            Frontend_Device: 1
            I2C_Device: 1684960595
    Code:
    root@ventonhdx:~# /opt/bin/mediaclient --lc
    **** List of Media Clients ****
    /dev/dvb/adapter1/frontend0:
      No client connected
    /dev/dvb/adapter1/dvr0:
      623 ... mediasrv
    /dev/dvb/adapter1/demux0:
      623 ... mediasrv (0000)
      623 ... mediasrv (0001)
      623 ... mediasrv (0010)
      623 ... mediasrv (0011)
      623 ... mediasrv (0014)
    /dev/mediainput0:
      No client connected
    Code:
    root@ventonhdx:~# /opt/bin/mediaclient -e
    **** List of Media Hardware Devices ****
    device 0: [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)]  DVB-C, DVB-T, REMOTE-CONTROL
      [BUS]:
         ID: 1-2
      [SERIAL]:
         ID: U121211081425
      [DVB-C]:
         FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
         DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
         DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
      [DVB-T]:
         FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
         DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
         DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
      [REMOTECONTROL]:
         INPUT0: /dev/mediainput0

  11. #9
    Anfänger
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    9,52 MB
    Total Downloaded
    9,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich hole das Thema noch mal hoch.

    Fehler besteht immer noch.

    Hier mal die aktuellen Telnet Ausgaben:

    Code:
    root@ventonhdx:~# /opt/bin/mediaclient -e
    **** List of Media Hardware Devices ****
    device 0: [Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0)]  DVB-C, DVB-T, REMOTE-CONTROL
      [BUS]:
         ID: 1-2
      [SERIAL]:
         ID: U121211081425
      [DVB-C]:
         FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
         DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
         DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
      [DVB-T]:
         FRONTEND: /dev/dvb/adapter1/frontend0
         DVR: /dev/dvb/adapter1/dvr0
         DMX: /dev/dvb/adapter1/demux0
      [REMOTECONTROL]:
         INPUT0: /dev/mediainput0
    Code:
    root@ventonhdx:~# /opt/bin/mediaclient --lc
    **** List of Media Clients ****
    /dev/dvb/adapter1/frontend0:
      No client connected
    /dev/dvb/adapter1/dvr0:
      No client connected
    /dev/dvb/adapter1/demux0:
      No client connected
    /dev/mediainput0:
      No client connected
    Code:
    root@ventonhdx:~# cat /proc/bus/nim_sockets
    NIM Socket 0:
            Type: DVB-C
            Name: DVB-C NIM
            Mode 0:  DVB-T2
            Mode 2:  DVB-C
            Frontend_Device: 0
            I2C_Device: 0
    NIM Socket 1:
            Type: DVB-C
            Name: Sundtek MediaTV Digital Home (USB 2.0) (USB)
            Frontend_Device: 1
            I2C_Device: 1684960595
    OpenATV Last Update: 30.08.2013

    Freue mich über jede Hilfe

    Danke im voraus

    Gruß
    Muf
    Geändert von Mufamba (01.09.2013 um 16:12 Uhr)

  12. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    6
    Themenstarter
    Total Downloaded
    9,52 MB
    Total Downloaded
    9,52 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    kann ich hier ncihts in code schreiben . . . warum erscheinen meine ganzne posts mit CODE einträgen nicht!?!?!?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com