Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    29
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    UniBOXHD1 'PLUS' Treiber für FANCONTROLL (KONDENSATOR PFEIFEN)

    Hallo,

    welchen Treiber kann ich bei der HD1 PLUS verwenden um das Kondensator Pfeifen abzuschalten? Der Treiber vom April diesen Jahres tut es nicht wirklich.


    Pfeifen ist zwar weg, aber! Nun zickt der Tuner rum? (Bildfehler)


    Gruß

    https://github.com/oe-alliance/oe-al...22a547e8f190db
    Geändert von blubbz (09.12.2013 um 13:22 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    damir75
    Gast
    Was für ein Tuner hast Du in Deiner Box ?
    Mit oder ohne Kühlrippen ?

    Hast Du ein Treiber wo FAN Control unter einstellungen nicht mher vorhanden ist ?

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von damir75 Beitrag anzeigen
    Was für ein Tuner hast Du in Deiner Box ?
    Mit oder ohne Kühlrippen ?

    Hast Du ein Treiber wo FAN Control unter einstellungen nicht mher vorhanden ist ?


    Puh ob mit oder Ohne kann ich dir nicht sagen? Habe die Box nicht geöffnet. Aber das ist dieser DVB-C/DVB-T Hybrid Tuner?

    Fan Controll ist verschwunden ja, ist der Treiber von April. Habe auf manchen sendern (vorallem HD) jetzt starke klötzchen Bildung und Bildfehler, mit dem Aktuellsten treiber ist das nicht der Fall. Verstehe nicht wieso das mit der Fan-Controll nicht ordentlich lösbar ist.

    Der ALTE TREIBER von APRIL ist ja auch gut ein MB KLEINER als der Aktuelle.

    kann man echt in die tonne kloppen den schrott.

    wenn die FANCONTROLL wenigstens ABSCHALTBAR wäre. ABER DAS SCHEINT JA FEHLER IM OPENATV IMAGE ZU SEIN, dass wenn ich sie ausschalte, sie nach box reboot dann doch wieder AN ist, obwohl sie auf AUS steht.
    Geändert von blubbz (09.12.2013 um 11:57 Uhr)

  4. #4
    damir75
    Gast
    Niemand liest die Posts der anderen:
    http://www.opena.tv/forum/showthread...rol-rote-Taste

    Nimm die neuesten Treiber. Es ist kein Kondensator, es ist der laute Lüfter.
    Ich habe zwar ein Sat-Tuner, errinere mich aber dunkel irgendwo
    gelesen zu haben dass die "neuen" intergrierten C/T Tuner ebenfalls ein Problem haben.
    Die alte nur-C bzw. nur-T hätten das Problem nicht
    Reklamieren. Ich vermute es ist ein Hardwareproblem.

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von damir75 Beitrag anzeigen
    Niemand liest die Posts der anderen:
    http://www.opena.tv/forum/showthread...rol-rote-Taste

    Nimm die neuesten Treiber. Es ist kein Kondensator, es ist der laute Lüfter.
    Ich habe zwar ein Sat-Tuner, errinere mich aber dunkel irgendwo
    gelesen zu haben dass die "neuen" intergrierten C/T Tuner ebenfalls ein Problem haben.
    Die alte nur-C bzw. nur-T hätten das Problem nicht
    Reklamieren. Ich vermute es ist ein Hardwareproblem.

    Man kann auch den Treiber vom 05.12 nehmen http://www.multikomforum.de/viewtopi...0e98a439a65448

    auch dieser behebt das "pfeif" geräusch was nicht vom "LAUTEN LÜFTER" kommt nicht.

    Zwar ist damit die FAN CONTROLL wieder vorhanden, Tuner läuft rund, Pfeifgeräusch ist aber solange die FAN CONTROLL auf AN/AUTO steht wieder vorhanden. Auf Aus stellen und mit Rot speichern bringt es nur bis zum nächsten Reboot!

    Wobei ROT speichern auch falsch ist, weil ROT ist "abbrechen" ... Grün wäre "OK"


    Heisst Fan Controll auf "AUS" > Reboot > Fan Controll steht auf AUS ... pfeifen ist aber VORHANDEN!
    > Lösung > Fan Controll > Auto > Speichern > Aus > Speichern, Pfeifen wieder weg bis nächsten Reboot. Das ist SEHR SEHR SEHR unkomfortabel

    Muss doch lösbar sein die Fancontroll dauerhaft auf AUS (WAS SIE JA EIGENTLICH IST!!!) zu stellen.


    Lösung 2:

    Alten Treiber mit TUNER PROBLEMEN gänzlich OHNE FAN CONTROLL


    Antwort vom Venton Team auf die Nachfrage nach einen Ordentlichen Treiber

    Code:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    
    
    bitte haben Sie Verständnis, dass wir den Kundensupport auf
    die einzelnen Fachhändler im Bundesgebiet übertragen haben.
    
    Ansonsten haben wir ein hauseigenes Forum,  unser Administrator 
    steht in direkter Verbindung mit unserer Technik-Abteilung, die sich
    für Forschung und Instandsetzung einsetzt und dem jeweiligen Werk,
    welches dann die gemeldeten Fehler korrigiert, soweit es möglich ist.
    
    Kann Ihnen also auf Rückfrage im Forum nicht sofort geholfen werden,
    so wird Ihre Anfrage sicherlich an das zuständige Werk geleitet und
    eine technische Auswertung gemacht. Dann erhalten Sie wiederum eine
    Stellungnahme im Forum, welche Möglichkeiten bestehen oder nicht.
    
    Somit wird Ihnen von dort nach einer Online-Registrierung ausgiebig
    geholfen werden.
    
    Außerdem werden auch oft Fragen gestellt bei Produkten, deren Nutzung
    mit werksfremder S
    mit werksfremder Software oder Programmierung durchgeführt wird. Sodann
    sind uns natürlich auch im Hinblick auf die gesetzlichen Vorschriften die
    Hände gebunden und es ist kein Support möglich. Derartige Problemfälle 
    sollten daher auch nur in solchen Foren vorgetragen werden.
    
    
    Unser Forum finden Sie unter:
    
    www.multikomforum.de
    Geändert von blubbz (09.12.2013 um 13:17 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:01 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com