Thanks Thanks:  11

Umfrageergebnis anzeigen: Bist du vom GigaBlue Quad Boot-Crash betroffen

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Betroffen

    32 71,11%
  • Nicht Betroffen

    7 15,56%
  • ATV 4.0

    20 44,44%
  • ATV 4.1

    32 71,11%
  • zw. 0% und 20%

    13 28,89%
  • zw. 20% und 40%

    10 22,22%
  • zw. 40% und 60%

    10 22,22%
  • zw. 60% und 80%

    2 4,44%
  • zw. 80% und 100%

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52
  1. #31

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    ...Da dieses Frontprozessor-Update auch für DeepStandby verantwortlich ist, gehe ich stark von einer Wechselwirkung auch mit dem Boothänger aus...
    Interessant wäre jetzt, ober jemand der Betroffenen eine Box außerhalb dieses Nummernkreises hat, um das auszuschließen.
    Diesen Gedanken kannst Du streichen.
    Meine zwei Boxen liegen außerhalb dieses Nummernkreises und funktionieren auch ohne deep-workaround. Die ältere ist noch nie hängen geblieben, die neuere bleibt ab und zu hängen (nicht häufig).

    Die "neue" hat die YAD 121200xxxx.
    Die "alte" (nicht wirklich alt) YAD 121000xxxx.

    Die beiden Boxen unterscheiden sich in zwei Dingen:
    1. Der Front-USB ist bei der alten weiß, bei der neuen schwarz
    2. Bei der alten übersteuern/pfeifen die Tuner (Unicable-LNB). Es wird ein Leitungsdämpfer und ein halber Meter sehr dünnes Sat-Kabel sofort vor der Box benötigt, oder es muss eine zweite Box am LNB hängen die eingeschaltet ist. Die neuere Box läuft am gleichen Anschluss ohne Dämpfung ohne jegliches Problem.
    Geändert von Jule_666 (12.06.2014 um 12:41 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #32
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.547
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    OK. Dann ist das Frontprozessorupdate ja außen vor. Danke für die Rückmeldungen.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #33
    Senior Mitglied Avatar von ikarus
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    288
    Themenstarter
    Total Downloaded
    10,24 MB
    Total Downloaded
    10,24 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dream DM900 mit Dream OS
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad
     
     
    Box 3:
    Opticum AX-Odin
     
     
    Moin zusammen,

    mich würde jetzt mal die Einschätzung der Boardexperten interessieren, ob von den Devs dieser Fehler ernst genommen wird und es zeitnah Abhilfe gibt.
    In dem Parallel-Thread "Bootcrash mit seriel-log" wird ja ein Work-arround mit altem Treiber beschrieben.
    Das würde ich mir aber nur antun, wenn es von GigaBlue keinen Bugfix in absehbarer Zeit gibt.
    Hat dazu jemand Infos?
    Captain vielleicht?
    Ich finde übrigens schon, dass die Umfrage zeigt, dass es hier nicht nur um Einzelfälle geht.
    Im Gegenteil, wenn auch die Quad+ betroffen ist, muss hier zügig ein Bugfix her.
    Und wenn es stimmt, dass das Problem mit den alten Treibern nicht besteht, sollte dies auch mit vertretbarem Aufwand machbar sein.

    Grüße,
    ikarus
    DM 900 mit DreamOS und Gemini
    GigaBlue Quad
    AX-Odin
    Sony Bravia 55W805B
    42LG6000Scarlett

  4. #34

    Registriert seit
    18.06.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    491
    Total Downloaded
    58,18 MB
    Total Downloaded
    58,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue HD Quad Plus (3x Sat JESS)
     
     
    Box 2:
    Gigablue HD Quad (3x Sat JESS)
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Quad (2x Sat JESS)
     
     
    Naja, da der Fehler ja schon seit ca. 7 Monaten existiert, würde ich mal sagen dass da jetzt nicht unbedingt sofort mit einem Fix zu rechnen ist.
    Tausch den Treiber. Bringt nur positives und dauert ne Minute...

    Ok, ich versuche jetzt mal die Sache aus meiner Sicht und mit meinem (beschränkten) Wissen zu erläutern:
    Dieser Fehler ist (genau wie zu erst der 0MB-Fehler oder der mmc0-Fehler) zunächst mal nicht als Treiber-Bug erkannt worden. Beim 0MB wurde auch lange vermutet, dass es mit Festplatten, bestimmten Configs oder was auch immer zu tun hat. Beim mmc0-Fehler wurden defekte Mainboards vermutet.
    Solche "Fehldiagnosen" liegen meist dann vor, wenn der Dev selber und auch die "verlässlichen" Tester (damit meine ich die Leute in den Boards, die mit dem Dev in direktem Kontakt stehen) diese Fehler selbst nicht haben an ihren Boxen. Man kann einfach nicht alles sofort für "voll" (ist vielleicht der falsche Ausdruck) nehmen. Dafür muss man Verständnis haben, denn die meisten Probleme, die in Sachen E² durch User gemeldet werden, liegen an Plugins, E² an sich oder halt am User selbst.
    Inzwischen ist es so, dass durch die Vielzahl der Meldungen der Bootcrash als Treiberproblem erkannt wurde und die oberste Priorität bei Gigablue hat. Das ist wirklich Fakt. Es ist aber auch so, dass Gigablue für die Quad/QuadPlus meines Wissens nach nur einen Dev hat und dieser die letzten Monate fast nix anderes gemacht hat, als am Transcoding zu arbeiten (was ja noch nicht fertig ist...). Das nächste was gefixt werden soll, ist der Bootcrash. Erst danach wird es mit Transcoding usw. weiter gehen. Leider hat der Dev (der im Moment wohl wieder in Korea, also zu Hause ist) keine crashende Box. Die von Gundo ist auf dem Weg zu ihm. Ich hoffe, dass er sie bald bekommt und dann auch zügig den Fehler findet. Wie lange das aber dauert, weiß keiner...
    Solange der Bug noch da ist, sollte man auf einen alten Treiber wechseln und einfach abwarten. Leider ist der Treiberwechsel bei der QuadPlus nicht möglich, sodass diese Lösung nur bei der Quad Abhilfe schafft.
    Geändert von Jule_666 (13.06.2014 um 13:58 Uhr)

  5. Thanks ikarus bedankten sich
  6. #35
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    384
    Total Downloaded
    267,18 MB
    Total Downloaded
    267,18 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Ultimo 4K DVB-C FBC
     
     
    hmm nur 1 Dev der sich um das kümmert: das ist ziemlich jämmerlich und genau deshalb geht auch nix weiter. Schade!

  7. #36
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.653
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Leider wachsen die Treiber-Dev's nicht auf den Bäumen. Von Seiten Impex ist man ja bemüht Verstärkung zu bekommen.
    Grüßle


  8. #37
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.653
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    GBQUAD - Betadrivers
    ==============
    $ modinfo dvb.ko
    version: 20140620102700-14.1-4.8.2

    version includes BCM-Api and GCC-version

    * all drivers are build using gcc 4.8.2
    * three different BCM-Api's are used 13.2, 13.3 and 14.1

    Please check which one crashes or is more stable.

    http://archiv.openmips.com/beta/giga...13.2-4.8.2.zip
    http://archiv.openmips.com/beta/giga...13.3-4.8.2.zip
    http://archiv.openmips.com/beta/giga...14.1-4.8.2.zip
    Grüßle


  9. Thanks Thomas4711, Fischreiher, ikarus bedankten sich
  10. #38
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5.782
    Total Downloaded
    268,56 MB
    Total Downloaded
    268,56 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Na dann mal Daumen drücken, ich Teste als erstes die "14.1-4.8.2".
    Gruss Mike



    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2, OptiCombo C/T2 USB, FreenetModul

    OSmini - 1x DVB-S und 1x DVB-C/T, OSmini Plus
    Mut@nt HD-2400 - 1x DVB-S und 3x DVB-C/T
    Toshiba 40TL838


  11. Thanks Thomas4711, ikarus bedankten sich
  12. #39
    Avatar von Fischreiher
    Registriert seit
    22.12.2013
    Ort
    an der Havel
    Beiträge
    1.251
    Total Downloaded
    40,84 MB
    Total Downloaded
    40,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Box 3:
    Xtrend ET8000
     
     
    Obwohl der Treibertausch eigentlich nicht schwer ist (http://www.opena.tv/gigablue-quad/24...-tauschen.html), scheuen doch sicher viele User diese Maßnahme. Ein neues Image online zu flashen hingegen ist seit Black's Erweiterungen kinderleicht.

    Captain, könnte man evtl. eines der Images in drei Versionen mit je einem dieser Treiber bauen, damit mehr User die Möglichkeit haben, die neuen Treiber auf einfache Weise zu testen?
    SpecialJump: Plugin zum schnellen manuellen Überspringen von Werbung (und mehr)
    http://www.opena.tv/plugins/6240-spe...-und-mehr.html
    Feature der Woche:
    * Fast Zap Mode (beschleunigte Umschaltzeiten durch vorausschauendes Vorladen des nächsten Senders auf einem weiteren Tuner)

  13. #40
    Avatar von arn354
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    2.653
    Total Downloaded
    147,3 KB
    Total Downloaded
    147,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Fischreiher Beitrag anzeigen
    Obwohl der Treibertausch eigentlich nicht schwer ist (http://www.opena.tv/gigablue-quad/24...-tauschen.html), scheuen doch sicher viele User diese Maßnahme. Ein neues Image online zu flashen hingegen ist seit Black's Erweiterungen kinderleicht.

    Captain, könnte man evtl. eines der Images in drei Versionen mit je einem dieser Treiber bauen, damit mehr User die Möglichkeit haben, die neuen Treiber auf einfache Weise zu testen?
    Nein - zuviel Aufwand, Feed würde auch ned wirklich gehn - da is besser Treibertausch in 2min gemacht. Macht ja ohnehin 3/4 hier und verwendet nen alten.
    Grüßle



Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com