Thanks Thanks:  26
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von webbis
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Bayern, Deutschland
    Beiträge
    233
    Total Downloaded
    616,92 MB
    Total Downloaded
    616,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4k HD51 im WZ 80GB FP iextern- EXT4
     
     
    Box 2:
    AX 4k HD51 im SZ, USB-Stick 64GB - EXT4
     
     

    EPGrefresh oder EPGimporter?

    Welches Plugin ist eigentlich besser:
    EPGrefresh oder EPGimporter?
    Alles Gute und Ciao

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Anfänger Avatar von bodo1960
    Registriert seit
    26.03.2016
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    21
    Total Downloaded
    27,90 MB
    Total Downloaded
    27,90 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    vu duo2
     
     
    Box 2:
    vu solo2
     
     
    Box 3:
    vu Solo se
     
     
    Box 4:
    vu+solo4k
     
     
    Ich selber finde Epgrefresh besser , ist aber Ansichtssache.
    Du musst erst mal sehen welches von beiden bei dir auch ohne Probleme funktioniert.
    Gruß

  3. #3
    Avatar von giopet
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.865
    Total Downloaded
    1,13 GB
    Total Downloaded
    1,13 GB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET 8000 mit atv 6.1
     
     
    Box 2:
    ET 8000(Testbox) mit atv 6.1
     
     
    Box 3:
    Edision osmini mit atv 6.1
     
     
    Box 4:
    XPEED LX CLASS S2 mit atv 6.1
     
     
    Genauso sieht es aus,ist alles Geschmacksache.Bei mir zb läuft schon seit über einem das das epgimport Plugin ohne Probleme,ich mach meinem TV und Receiver an und habe ohne etwas zu tun/einzustellen sofort alle epg´s gefüllt.Wichtig dabei,bitte nur das eine oder das andere benutzen,also nicht beide zusammen.

    Forza Casteddu
    Un Italiano in Germania
    Sardegna il mio cuore e il mio amore


  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    138
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Formuler F1
     
     
    Box 2:
    XTREND ET4000
     
     
    Gibt es eigentlich eine "Übersicht an Sendern", die man evtl. in ein extra Bouqet nimmt welches per EPG Refresh abgearbeitet wird, so dass man mit den wenigen Sendern nahezu "alle" Sender mit Daten gefüllt bekommen? Hat jemand so ein extra EPG Refresh Boquet angelegt und könnte es "sharen/zeigen"? Danke

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von webbis
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Bayern, Deutschland
    Beiträge
    233
    Themenstarter
    Total Downloaded
    616,92 MB
    Total Downloaded
    616,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4k HD51 im WZ 80GB FP iextern- EXT4
     
     
    Box 2:
    AX 4k HD51 im SZ, USB-Stick 64GB - EXT4
     
     
    Ok.
    Dann muss ich rausfinden, was für mich besser ist - EPGrefresh oder EPG-Importer.
    Alles Gute und Ciao

  6. #6
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.229
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.0
     
     
    Box 2:
    Octagon SF4008 OpenATV 6.0
     
     
    Box 3:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.0
     
     
    Box 4:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.0
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Diese beiden Plugins dienen zwar demselben Zweck (Das EPG füllen), arbeiten aber grundverschieden:

    EPGRefresh schaltet dazu
    - während eines definierten Zeitraums (z.B. 8-12 Uhr)
    - wenn die Box in diesem Zeitraum in einem ganz bestimmten Zustand ist (Standby und nicht aufnehmend, das Plugin wurde wohl mal von jemandem mit nur einem Tuner/Kabel geschrieben)
    - für eine jeweils einstellbare Zeit (z.B. 2 Min)
    - im Hintergrund ("Pseudoaufnahme")
    - auf einstellbare Sender (Man kann auch ganze Bouquets eintragen, das ist aber eigentlich nicht nötig, da man z.B. auf RTL auch das EPG von RTLII bekommt, auf "Das Erste" auch das von "ONE" usw.)

    Dabei füllt sich das EPG mit den normalen EPG-Daten, die der Sender aussendet.
    Das sind die, die Du auch kriegst, wenn Du keines der beiden Plugins nutzt und dann auf einen Sender ohne gefülltes EPG schaltest. Kommt dann kein EPG, würde auch EPGRefresh nichts bringen.

    EPGImport hingegen zieht die EPG-Daten von einem Server im Internet.
    Es kann damit alle (bzw. alle von EPGImport unterstützten) Sender auf einen Schlag mit EPG füllen und muß dazu keinen Tuner belegen, sondern verursacht nur etwas Internet-Traffic.
    Diese Daten müssen natürlich auch auf den Server kommen und das geschieht in Form von "Screenscrapern", d.h. da sitzt ein Typ (Im OpenPLi-Forum anzutreffen), der schreibt Scripts, die das Programm von Webseiten auslesen.
    Solche Scripts hat er für unzählige Sender weltweit geschrieben.
    Naturgemäß können die gar nicht zu jeder Zeit 100%ig funktionieren, z.B.
    - kurz nach der Zeitumstellung im Frühjahr auf Sommerzeit oder im Herbst auf Normalzeit
    - bei Änderungen der abgeernteten Webseiten
    - nach einer Änderung des Senders (Wenn der Sender seine Service ID ändert wird EPGImport für diesen Sender erst wieder gehen, nachdem die neue/geänderte Service ID der Zuordnungstabelle zugefügt wurde, durch eine solche Änderung hatte kürzlich ein französischer Kindersender das EPG eines Pornosenders )


    Somit haben beide Plugins Vor- und Nachteile:

    EPGRefresh:
    + Man erhält die Originaldaten vom Fernsehsender
    + Weniger fehleranfällig, da allein vom eigenen TV-Empfang abhängig
    - belegt für den Refresh einen Tuner (Es ist zwar so geschrieben im Zweifelsfall lieber zu pausieren, aber bei nur einem Tuner/Kabel wird es bei Viel-Guckern trotzdem eng)
    - es gibt Sender, die so nicht aufgefrischt werden können (Keine EIT-EPG-Ausstrahlung), das sind aber fast nur ausländische Sender, in Deutschland ist EIT-Ausstrahlung normal, in anderen Ländern aber teilweise die Ausnahme.

    EPGImport:
    + Kein Tuner wird belegt
    + Zum Teil auch EPG für Sender ohne eigenes (EIT-)EPG verfügbar
    - höhere Fehleranfälligkeit (1. Website, von der das EPG abgegrast wird, 2. Script zum Abgrasen, 3. EPGImport/Rytec-Server, 4. Deine Internet-Verbindung)
    - mit den Standardeinstellungen werden oft viel mehr EPG-Daten aktualisert, als man Sender wirklich nutzt (-> AutoTimer/Serienrekorder/EPG-Suche können auf Sender anspringen, von deren Du gar nicht wußtest, daß es sie gibt )


    Früher habe sich die beiden Plugins ziemlich gebissen und tun das bei falscher Konfiguration auch heute noch, aber bei vernünftiger Konfiguration kann man auch beide gleichzeitig nutzen.

    EPGImport sollte aber vor EPGRefresh laufen
    EPGImport kann so eingestellt werden, daß das EPG vor dem Import gelöscht wird. Es wäre ziemlich blöd, wenn man dabei auch die Daten weglöscht die EPGRefresh vorher mühsam gesammelt hat. Deshalb in dieser Reihenfolge.
    Das Löschen vor dem Import ist sinnvoll wegen der höheren Fehleranfälligkeit. Hast Du z.B. an Tag 1 nach der Zeitumstellung für manche Sender ein um 1 Stunde verschobenes EPG und Rytec korrigiert die Daten dann auf dem Server entsprechend, hättest Du am Tag 2 nach der Zeitumstellung jede Sendung doppelt, einmal richtig und einmal als Rest vom Vortagesimport um 1 Stunde verschoben.

    Eine gute Zeit für den EPGImporter ist morgens ab ca. 6:00 (Bitte nicht genau 6 Uhr einstellen, da bittet Rytec drum, lieber noch ein paar Minuten würfeln und anhängen, weil sonst Tausende Boxen gleichzeitig auf die Server loshämmern).
    Die richtige Zeitspanne für EPGRefresh richtet sich nach den Fernsehgewohnheiten, für die arbeitende Bevölkerung könnte z.B. 8-12 Uhr passen, ohne Kinder auch 8-17 Uhr, halt irgendeine Zeitspanne, in der niemand vor der Glotze sitzt.


    EPGImport: Nur die wirklich benötigten Sender aktualisieren
    Spätestens wenn man zusätzlich zur deutschen Liste auch noch Frankreich auswählt (Denn in dieser Liste sind diverse Musiksender), dann sollte im EPGImport die Option "EPG nur für Sender aus Favoritenlisten aktualisieren" aktiv sein.
    Sonst wird man sich früher oder später wundern, wieso man bei einem AutoTimer für die Serie X die Festplatte auch mit französischen Ausstrahlungen dieser Serie zugeballert bekommt.
    Nervig ist das aber schon bei der Ausstrahlung auf ORF, wenn man ORF nicht kriegen kann.


    Option: EPGImport auf die Sender beschränken, die man wirklich will und die kein EIT-EPG senden
    Es gibt dafür ein nettes Plugin namens EPGImportFilter, das muß ich wirklich mal unserem Feed hinzufügen.
    Damit kann man durch An- und Abwählen von Sendern aus den eigenen Favoriten gefilterte EPGImport-Quellen erzeugen.

    Meine gefilterte Liste sieht dann im Quelltext z.B. so aus:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="latin-1"?>
    <!-- service references can be found in /etc/enigma2/lamedb -->
    <channels>
    <channel id="PrivateTV.ero">1:0:1:1360:33f4:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="PassionXXX.ero">1:0:1:35c8:1388:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="Brazzers.ero">1:0:1:1d25:2fa8:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="RedlightHD.ero">1:0:1:4224:3db8:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="HustlerHD.ero">1:0:1:4225:3db8:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="Dorcel.ero">1:0:1:4205:2f44:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="Dorcel.ero">1:0:1:364c:1fa4:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="EvilAngel.ero">1:0:1:35C0:1388:13E:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="DorcelNight.ero">1:0:1:4285:446:1:c00000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="PINK'oTV.ero">1:0:1:35d8:1388:13e:820000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="PlayboyTV.ero">1:0:1:778b:424:1:c00000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="MTVMusic24.fr">1:0:1:6fff:436:1:c00000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="go.tv">1:0:1:32dd:45d:1:c00000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="rheinmaintv.de">1:0:1:3146:459:1:c00000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    <channel id="3plus.ch">1:0:1:1260:3f7:1:c00000:0:0:0:</channel> <!-- -->
    </channels>
    nur die darin aufgeführten Sender werden mit Rytec-Daten aktualisiert. Wie man sieht sind das nur sehr wenige, dafür aber aus drei Quellen (Germany/Austria/Switzerland, France und Erotic). Würde ich die drei Quellen ungefiltert importieren, würde mein EPG um zig MB anquellen und das für Sender, die ich gar nicht kriegen kann. So kriege ich nur für die oben aufgeführten Sender, die alle kein oder kein anständiges EIT-EPG senden, das Rytec-EPG.
    Alle anderen mache ich mit EPGRefresh.


    Fazit:
    Wer nur einen Tuner hat oder nur ein Kabel zum LNB und viel fernsieht, der wird mit EPGRefresh nicht allzu glücklich werden, weil das dann nie zu Potte kommen wird. In dem Fall ist EPGImport alleine die bessere Wahl.
    Bei zwei oder mehr Tunern (mit entsprechend auch mind. 2 Kabeln), der kriegt mit EPGRefresh das originale Sender-EPG und das in unseren Breiten für fast alle Sender.

    Wer Nerv hat, das noch etwas zu optimieren, der kriegt mit der Kombi aus EPGRefresh für alle Sender mit EIT-EPG und EPGImport für den Rest ein sehr gutes Ergebnis und die maximale EPG-Verfügbarkeit.

    Ach ja:
    EPGImport ist für Kabel leider großer Mist.
    Es gibt zu wenig E2-User mit Kabel, so daß die Senderzuordnungen Service-ID <> Sender in EPGImport für Kabel selten aktuell sind, wenn sie überhaupt existieren.
    Geändert von SpaceRat (09.11.2016 um 09:15 Uhr)
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  7. #7
    +++ ATV Chef Tester +++ Avatar von HD75hd
    Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    2.810
    Total Downloaded
    51,35 MB
    Total Downloaded
    51,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Quad 4K @ 6.1
     
     
    Box 2:
    SF4008 @ 6.1
     
     
    Box 3:
    OS mega @ 6.1
     
     
    Hier ist übrigens eine kleine Anleitung für EPG-Refresh

    http://www.opena.tv/howtos/28563-epg...tml#post253069
    Gruss HD75hd

    Gigablue Quad 4K / OpenATV 6.1
    2xSat / Unicabel DUR-line UK 124

    Wer kein Fullbackup hat, hat selber Schuld



  8. Thanks SpaceRat, Heart, laptan, myVU4K bedankten sich
  9. #8
    Avatar von laptan
    Registriert seit
    25.08.2013
    Ort
    openATV
    Beiträge
    1.560
    Total Downloaded
    28,77 MB
    Total Downloaded
    28,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    uniBOX HD 1 PLUS
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    AX Triplex
     
     
    Box 4:
    MEGASAT Force 1 Plus
     
     
    Meine persönlichen Erfahrungen zeigen auf, dass zwar die Aktualisierung der EPG Daten via EPG Importer sehr schnell von statten geht, da die Daten aus dem Internet bezogen werden, aber leider stimmen oftmals die Startzeiten und die Sendungsinfo nicht mit den tatsächlichen Werten über ein.

    Somit mein persönlicher Favorit ist ganz klar EPGRefresh, mit der DeepStandy By Startfunktion, lässt sich die Aktualisierung auch super zeitlich steuern und stört nicht im TV Betrieb, sofern man die Aktualisierungszeit auf eine Zeitspanne legt, in der man kein TV schaut.


    Receiver I: Ax Triplex (Image Vers. 6.0 vom: 20170408)
    Receiver II: VU+ Zero (Image Vers. 6.0 vom: 20170331)
    Receiver III: MEGASAT Force 1+ (Image Vers. 5.3 vom: 20170121)




  10. Thanks apovis2105, SpaceRat bedankten sich
  11. #9
    Senior Mitglied Avatar von webbis
    Registriert seit
    24.07.2014
    Ort
    Bayern, Deutschland
    Beiträge
    233
    Themenstarter
    Total Downloaded
    616,92 MB
    Total Downloaded
    616,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4k HD51 im WZ 80GB FP iextern- EXT4
     
     
    Box 2:
    AX 4k HD51 im SZ, USB-Stick 64GB - EXT4
     
     
    @SpaceRat
    Danke, das war eine sehr ausführliche Erklärung.
    Alles Gute und Ciao

  12. #10
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.229
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.0
     
     
    Box 2:
    Octagon SF4008 OpenATV 6.0
     
     
    Box 3:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.0
     
     
    Box 4:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.0
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von laptan Beitrag anzeigen
    Meine persönlichen Erfahrungen zeigen auf, dass zwar die Aktualisierung der EPG Daten via EPG Importer sehr schnell von statten geht, da die Daten aus dem Internet bezogen werden, aber leider stimmen oftmals die Startzeiten und die Sendungsinfo nicht mit den tatsächlichen Werten über ein.
    ... was ja auch der Grund dafür ist, daß ich EPGImport nur für die Sender nehme, wo ich es muß (= kein EIT EPG).
    Und bei den paar schreibe ich auch regelmäßig ins Forum, daß es mal wieder nicht paßt (Da kann doglover nix für, das ist halt so, wenn man sich auf beschissen gepflegte Daten aus dem Web verlassen muß).


    Zitat Zitat von laptan Beitrag anzeigen
    Somit mein persönlicher Favorit ist ganz klar EPGRefresh, mit der DeepStandy By Startfunktion, lässt sich die Aktualisierung auch super zeitlich steuern und stört nicht im TV Betrieb, sofern man die Aktualisierungszeit auf eine Zeitspanne legt, in der man kein TV schaut.
    Glaub mir, ich habe versucht EPGRefresh bei einem Client einzurichten und keine Zeitspanne gefunden, wo nicht gequengelt wurde
    Nachts lief Kultur-TV (Brazzers, Redlight, Hustler & Co.), vormittags Hartz-IV-TV für die Perle und ab mittag lag das Blag vor'm Fernseher. Abends ist dann eh 'prime time'.
    Jetzt ist dort das EPG halt dauerleer.

    Eigentlich ist EPGRefresh bzw. die Notwendigkeit dafür eh ein Witz.
    Das gehört mal so programmiert, daß die Box selbständig im Standby die Favoriten prüft, ob alle noch mindestens 24h EPG haben und wenn nein, klitscht die Box auf den ersten Sender ohne EPG. Danach guckt sie wieder wo EPG fehlt. Sender wo ums Verrecken keines kommt, werden als "no EIT" markiert und übersprungen. Dabei kann sie auch gerne alle Tuner nutzen, die sie hat. Es ist nicht nachvollziehbar, wieso die Box bei 4 unabhängigen Sat-Tunern und 2 Kabel-Tunern trotzdem einen Sender nach dem anderen abklappert.
    Und wenn ich mir angucke, wie oft EPGRefresh anhält, nur weil eine Aufnahme läuft, kriege ich auch das kalte Kotzen. Immerhin sind dann noch 5 - fünf - Tuner frei.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  13. Thanks laptan bedankten sich

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.3 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,26%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com