Thanks Thanks:  1
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43
  1. #21
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    3.182
    Total Downloaded
    13,77 MB
    Total Downloaded
    13,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Azbox Me
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    Mut@nt HD1500
     
     
    Die Treiber kommen in der Regel vom Chiphersteller. In diesem Fall also von Broadcom. Und meistens bekommen diese Treiber alle Hersteller, ide diesen Chipsatz kaufen mit. Möglicherweise wird da aber bei Nachzahlung etwas nachgebessert vom Chiphhersteller.
    ______________________
    Hans



    AzBox Me, Golden Interstar XPEED LX1, Edision Optimuss OS1+, Mut@nt HD1500, Red Eagle Single LCD, Spycat
    TV - Hisense Ulra HD
    Astra 19,2°, Unicable


    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Gast
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    478
    Total Downloaded
    1,47 MB
    Total Downloaded
    1,47 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von phillipssat Beitrag anzeigen
    Der größte Teil meiner mkv Sammlung hat mindstens 2 Tonspuren und einige Untertitel. Diese ruckeln nahezu alle. Daher bin ich noch sehr enttäuscht von den Treibern. Auch meine als m2ts auf den Server kopierten Konzert-BluRays laufen nicht sauber, teste ich gerade intensiver.
    Deine empfindliche Reaktion ... ? Connections zu Odin?
    Es ist nur eine Warnung an die potintiellen Kunden, die die Box auch als Universal- Mediaplyer nutzen wollen.
    Für mich ein Rückgabegrund. Wollte wegen Sec-Board eigentlich keine Xtrends mehr Kaufen.. Grummel.

    Die Ansprüche an meine Konsumgüter darf ich ja grundlos selber definieren.....

    Wenn Odin zufriedene Kunden möchte und viele Boxen verkaufen will, können sie ja ein wenig in die Treiber investieren. Ich berichte auch gerne Positives!
    Was soll das denn nun wieder ? Nur weil man dich auf irgendwas hinweist heisst es doch noch lange nicht das ich empfindliche reagiere oder irgendwelche connections habe.
    Bleib mal auf dem Boden.
    Das war nur ein Hinweis auf dein Threadtitel, der mal gar nicht stimmt.
    Wenn das eine Warnung sein Soll das schrieb das auch bitte so freundlich in dein ersten Posting rein und poste dann mal auch deine Medieninfo was alles so in deinem "MKV" drin steckt.
    Nochmal !!! MKV ist nicht gleich MKV.
    Man sollte schon wissen welche Tonspuren und welcher Codec drin ist bevor man das irgendwie auf allgemein MKV Problem bezichtet.

    Und eine SAT BOx wird nie ein Universal MediaPlayer sein !

  3. #23
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    732
    Themenstarter
    Total Downloaded
    21,05 MB
    Total Downloaded
    21,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2)
     
     
    Box 2:
    Telestar Starsat LX
     
     
    Box 3:
    Kathrein UFS910 TitanNit
     
     
    Gute Idee mit der medieninfo. Vielleicht kann man die problematischen containerinhalte identifizieren. Den Haupttitel bekomme ich nicht geändert... Schon versucht....
    GigaBlue QUAD (4x DVB-S2) -- OpenATV 4.3 per HDMI an Yamaha RX-A3010
    Telestar Starsat LX -- OpenATV 4.2
    Kathrein UFS910 TitanNit 1.44

  4. #24
    Gast
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    478
    Total Downloaded
    1,47 MB
    Total Downloaded
    1,47 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hab den Titel aktualisiert und im ersten Posting die MedienInfo aus der MKV als Code mit angehängt.
    Nun können auch andere User deren MKV funktionieren oder nicht als MedienInfo mal hier anhängen, damit man weiss was geht und was nicht.

  5. #25
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.303
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 3038
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 4:
    Mutant HD11
     
     
    dasselbe Thema wurde schon mal mit der Xpeed LX (auch BCM7358) bis ins Detail besprochen.

    siehe: http://www.opena.tv/forum/showthread.php?2133-Ruckler-beim-Abspielen-von-Videodateien-(AVI-MKV-)=&p=25928&viewfull=1#post25928


    Fazit: mit den derzeitigen Treibern laufen fast alle Codecs.
    Im Mediaportal läuft quasi 100%.

    Probleme machen nur wenige Codecs, und da sinds bislang immer nur Bluerays-Rips in 1080p-mkv mit DTS-Tonspur(en).
    Mal gucken ob das treiberseitig noch verbessert werden kann.
    Geändert von googgi (03.02.2014 um 00:10 Uhr)


  6. #26
    Mitglied Avatar von vgu
    Registriert seit
    06.04.2013
    Ort
    Hessen - Deutschland
    Beiträge
    72
    Total Downloaded
    412,53 MB
    Total Downloaded
    412,53 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET9200
     
     
    Box 2:
    XTrend ET4000
     
     
    Box 3:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 4:
    Golden Interstar LX1
     
     
    Box 5:
    VU+ Solo SE
     
     
    Hallo phillipssat,

    ich hatte mich vielleicht nicht eindeutig genug ausgedrückt - ich hatte das File bereits auf meiner XTrend ET4000 getestet und es hatte auch geruckelt. Deshalb sagte ich das hier wohl ein Dual-Core Prozessor nötig ist. In den Mediaplayern wird der Codec ja Hardwaremäßig unterstützt - das ist bei den CPU's für die Satreceiver nicht der Fall. Da es ruckelfrei auf dem ET9200/9500 läuft muss man dann eni Gerät in dieser Leistungsklasse nehmen oder einen zusätzlichen Mediaplayer dazu stellen.


    Gruss

    vgu

  7. #27

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Zitat Zitat von googgi Beitrag anzeigen
    dasselbe Thema wurde schon mal mit der Xpeed LX (auch BCM7358) bis ins Detail besprochen.

    siehe: http://www.opena.tv/forum/showthread.php?2133-Ruckler-beim-Abspielen-von-Videodateien-(AVI-MKV-)=&p=25928&viewfull=1#post25928


    Fazit: mit den derzeitigen Treibern laufen fast alle Codecs.
    Im Mediaportal läuft quasi 100%.

    Probleme machen nur wenige Codecs, und da sinds bislang immer nur Bluerays-Rips in 1080p-mkv mit DTS-Tonspur(en).
    Mal gucken ob das treiberseitig noch verbessert werden kann.
    Das ist leider Quatsch. Es ruckeln nicht nur MKVs, sondern auch AVIs und es sind welche, die nicht exotisch, sondern ganz "normal" sind AVC, x.264/H.264, Divx. Wie kann man es nur immer wieder unter den Teppich kehren und vom Tisch reden wollen, obwohl es so offensichtlich ist... Wenn man nicht bestreitet, dass es diese Probleme gibt, und es mit dem günstigen Preis oder dem evtl. verbuggten Prozessor argumentiert, ist es eine Sache (ändert zwar nichts an der Problematik, ist aber eine ganz andere Diskussiongrundlage), wenn man aber den Leuten weiß machen will, es wäre alles bestens und es wären nur einige wenige Exoten oder falsch kodierten Filme , die nicht gehen, ist es eine ganz andere Sache und so in der Form schlich und ergreifend nicht richtig.
    Geändert von schattenmann (03.02.2014 um 10:19 Uhr)
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  8. #28
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.303
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 3038
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 4:
    Mutant HD11
     
     
    Willst du damit behaupten, bei deinen Tests lief keine einzige Avi, h264, x264 und mkv?

    Mit dieser Aussage widersprichst du ja sogar eigenen Testergebnissen...


  9. #29

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    ?

    Zu den 10 Testvideos habe ich ja direkt unter deinem verlinkten Beitrag was geschrieben. Mein Ergebnis unterscheidet sich von deinem schon recht stark, würde ich sagen. Doch was helfen mir irgendwelche Testvideos, wenn *meine* Videos ruckeln? Diese 10 Testvideos habe ich nur zusammengesucht, damit ich nichts hochladen muss und damit alle eine gemeinsame Testbasis haben. Die drei kleine Videoausschnitte von mir, die ich dann doch hochgeladen habe, ruckeln ebenfalls. Das Ergebnis zu den 10 Testvideos steht in dieversen Foren, also beziehe ich mich sonst immer auf meine eigenen Videos und erwähne ggf. die 10 Testvideos extra, falls es um den "Nachweis" geht, was die Treiber-Anpassungen bisher gebracht haben.

    Bei meinen Videos aus der Sammlung (schätzungsweise ~20 zufällig ausprobierte) war bisher nur ein einziges, das nicht geruckelt hat, wobei ich mir in einigen Szenen auch da nicht ganz sicher war, ob es nicht doch leicht ruckelt. Die selbst konvertierte Aufnahme die ich mal angetstet hatte, schien ok zu sein, habe aber auch nur ein paar Minuten davon geschaut bisher. Das ist auch schon alles und so ziemlich das Gegenteil zu der Aussage "es läuft fast alles und wenn es mal nicht läuft, liegt es an exotischen Codecs oder fehlerhaft konvertierten Videos)." Der LX ist das Maß aller Dinge und die ganze Welt konvertiert die Videos falsch, klar. Seltsam nur, dass, wie schon gesagt, ein BluRay-Player, ein vergleichsweise günstiger LG-TV und selbst der kleine Ariva 102E mit sienem ALI-Prozessor diese Videos problemlos wiedergeben können.

    Was keines der Geräte meistern konnte, waren die VIdeos von Digital-Fotokameras, aber das scheint eh ein Fall für sich zu sein. Bei der Suche nach den Testvideos, hatte ich ich auch eine Webseite gefunden, wo es um das Sammeln solcher Videos / Kameradaten ging, damit irgendwo (irgendein gerät, glaube ich), eine Unterstützung dafür eingebaut wird. Die Liste war elend lang und es gab Einträge zu allen möglichen Kameras. Manche hatten sogar am PC Probleme verursacht, aber das ist dann wirklich ein Sonderfall und keinsfalls etwas, was man als Quelle / Herkunft für "normale" Videos betrachten kann. Und da sieht es nun mal schon anders aus, als man von dir immer liest.
    Geändert von schattenmann (03.02.2014 um 11:43 Uhr)
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  10. #30
    Avatar von googgi
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    Beiträge
    1.303
    Total Downloaded
    6,68 MB
    Total Downloaded
    6,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 3038
     
     
    Box 3:
    Zgemma H7S
     
     
    Box 4:
    Mutant HD11
     
     
    Aha, also deine persönliche Sammlung von Blueray-Rips ist das Maß aller Ding?
    100 % deiner Sammlung ruckelt, also kann die Box gar nix?

    Wie lächerlich wirds denn jetzt?

    Fakt ist dass die meisten wohl Mediaportal nutzen, und dort laufen 99,99% aller Videos problemlos!

    Vereinzelte Probleme gibts, das wird ja auch nicht beschönigt.

    Lass mal die Kirche im Dorf - war dein eigener Spruch zuletzt



Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com