Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    3
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Sat-IP funktioniert mit Triax TSS-400 nicht

    Hallo zusammen,

    ich habe heute eine Spycat erhalten und wollte diese in Verbindung mit meinem bereits vorhandenen Triax TSS-400 Sat-IP Converter nutzen.

    Da es beim Original Image kein Sat-IP Plugin gab (bei der Suche nach weiteren Plugins fand die Box nichts), habe ich die Box mit dem aktuellen openATV Image geflasht und dort dann das Sat-IP Client Plugin installiert. Nach der Installation auch die Box neu gestartet. Unter Einstellungen / Empfang gab es dann auch den Punkt SAT>IP Client. Hier wurde auch der Triax TSS-400 gefunden und entsprechend angelegt. Dach hab ich noch unter Einstellungen / Empfang / Tunerkonfiguration den Tuner A auf Nicht konfiguriert gesetzt und Tuner B (der neu hinzu gekommene Vtuner) wie folgt konfiguriert: Einfach / Einzeln / 19,2E Astra / DiSEqC Nein

    Wenn ich dann einen automatischen Suchlauf starte, sehe ich im Webinterface des Triax TSS-400 auch, dass sich die Spycat Box verbunden hat. Die Frequenzen, welche die Box dann nacheinander scannt, werden dabei auch so im Triax TSS-400 angezeigt. Dennoch werden keine Sender gefunden.

    Ich habe dann eine aktuelle Senderliste geladen und danach kann ich die entsprechenden Programme auch wählen. Beim Umschalten reagiert auch der Triax TS-400 entsprechend und man sieht dort im Webinterface, dass sich die Frequenz beim umschalten auch ändert. Tuner B wird im OSD auch grün angezeigt und die SNR ist konstant bei 99%.


    Dennoch bleibt das Bild schwarz, egal ob ein SD oder ein HD Programm.

    Der Triax TSS-400 selbst funktioniert mit dem DVB-Viewer am PC problemlos und auch über eine entsprechende SAT-IP App auf meinem Smartphone.

    Leider bin ich nun bei der Fehlersuche im Bezug auf die Spycat Box an meine Grenzen gestoßen, da ich nicht weiß, wo jetzt noch der Fehler liegen könne. Kann es sein, dass sie Spycat Box vielleicht den Datenstream des Triax TSS-400 Converters nicht wiedergeben kann/will? Muss vielleicht noch zusätzlich ein Videocodec Plugin auf die Box geladen werden?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.


    VG Sven

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo zusammen,

    nach mehreren Versuchen habe ich nun einmal testweise die OpenATV 5.1 Firmware auf der Spycat installiert. Mit dieser findet die Spycat dann auch die Sat-IP Sender. Zumindest die SD-Sender und diese funktionieren dann auch problemlos. HD-Sender werden mit der OpenATV 5.1 Firmware allerdings über SAT-IP nicht gefunden. Der Triax TSS-400 reagiert auch nicht, wenn man aus einer Senderliste auf einen HD-Sender schaltet. Bei den SD-Sendern sieht man aber im Triax TSS-400, dass dieser dann auf die entsprechende Frequenz wechselt, bei einem HD-Sender aber halt nicht.

    Ab der OpenATV 5.3 Firmware klappt dann Sat-IP gar nicht mehr. Gleicher Fehler, wie auch bei der OpenATV Firmware 6.0. Der Triax TSS-400 Converter wird gefunden, aber über SAT-IP werden keine Sender mehr gefunden, auch keine SD-Sender mehr. Es muss sich also was grundlegendes in der Firmware verändert haben.

    Hat noch jemand eine Idee?

    VG Sven

  3. #3
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    12.342
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ich hab den

    Megasat 2

    Sat-IP funktioniert mit Triax TSS-400 nicht-megasat-sat-ip-server-2.jpg
    Sat-IP funktioniert mit Triax TSS-400 nicht-megasat-sat-ip-server-2.jpg

    sieht optisch gleich aus und der klappt gut mit der Spycat

    dein Server hatte wir noch nicht was da der Unterschied ist ?


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    312
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU Ultimo4K
     
     
    Box 2:
    VU Uno4K
     
     
    Box 3:
    VU Solo2
     
     
    Box 4:
    Coolstream Neo
     
     
    Box 5:
    Nokia Dbox2
     
     
    Ich habe den Triax TSS-400 zu Hause im Einsatz.
    Ich nutze den zwar hauptsächlich zusammen mit dem dvbviewerpro am PC, aber ich hatte den auch schon als zusätzlichen Tuner auf der Ultimo4k laufen. Da gab es beim 6.0 eigentlich kein Problem.
    Ob das bei Spycat auch so ist, weiß nicht, denke aber das sollte auch funktionieren.
    Wenn ich mich recht erinnere hatte ich aber Probleme beim ersten Versuch. Ich habe dann ein komplett neues Image frisch geflashed ohne Einstellungen zu übernehmen und dann lief es.

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hast du irgendeinen Switch/Router, etc. dazwischen?
    Falls möglich einmal weglassen und tss und spycat feste Netzwerkadressen (vorher, falls nicht nicht erfolgt) vergeben.
    Alternativ auch einmal andere Firmware Versionen testen die nicht openatv sind.
    Wenn es bei dir mit anderen klappen würde, wäre das ja auch ein Motivationsschub für openatv.
    Ich habe zwar kein spycat, aber einen octagon sf98, bei dem es zusätzlich noch die eigene Hersteller-openeight-Firmware je Gerätetyp gibt.
    Deine Einstellungen könnte ich soweit dort nachvollziehen, bzw. entsprechen auch den Menüpunkte dort. Wichtig ist der Neustart nach Sat>ip Download/Installation + Neustart nach den Sat>ip Einstellungen. Nur nach der Installation reichte bei mir seinerzeit nicht. Das könnte vielleicht auch das unterschiedliche Verhalten erklären. Zumindest hatte ich mich immer erwischt, bei den vielen Firmware Tests nicht immer das gleiche Vorgehen einzuhalten.

  6. #6
    Anfänger
    Registriert seit
    20.05.2017
    Beiträge
    3
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    @Captain: Ich glaube, der Unterschied ist vermutlich nur, dass der Megasat etwas günstiger ist. Zumindest die Version mit 4 Tunern. Angeschaut hatte ich mir diesen auch auf Amazon, mich auf Grund der Bewertungen dann aber für den Triax entschieden. Die Firmware scheint stabiler zu sein. Von der Hardware sind es vermutlich identische Geräte.

    @Luis942: So ist das bei mir auch. Am PC mit DVBViewerPro keine Probleme. Auch am Handy und auf dem IPad keine Probleme. Habe bei der Spycat auch verschiedene OpenATV Images probiert. Immer neu geflashed ohne Übernahme irgendwelcher Einstellungen. Lediglich bei der OpenATV 5.1 hatte es funktioniert. Dort eben aber auch nur die SD-Sender. Warum das mit der aktuellen OpenATV 6.0 Firmware auf der Spycat bei mir nicht klappt, keine Ahnung.

    @satip-user: Ja ich habe einen 24-Port Netzwerkswitch dazwischen. Sowohl der Triax, als auch die Spycat haben von mir feste IP-Adressen erhalten. Die Spycat findet den Triax ja auch. Ebenso reagiert der Triax auch auf den Frequenzwechsel. Soll heißen, wenn die Spycat den Sendersuchlauf macht, zeigt der Triax auch die Frequenz im Webinterface an, welche die Spycat gerade beim Sendersuchlauf scannt. Nur werden keine Sender gefunden, außer ich nutze das OpenATV 5.1 Image. Dort findet die Spycat dann auch Sender, allerdings nur die SD-Sender. Diese funktionieren dann auch. Lade ich eine Senderliste bei genannter OpenATV 5.1 Firmware, funktionieren mit dieser auch die SD-Sender. Bei einem HD-Sender reagiert der Triax dann gar nicht, also laut Webinterface wechselt dieser dann nicht mal auf die entsprechende Frequenz. Leider kann ich nun kein anderes Image mehr testen, da die Spycat am Mittwoch retour ging.


    Nach allem hin und her und den ganzen Versuchen habe ich es aufgegeben, SAT-IP auf der Spycat mit aktueller OpenATV 6.0 Firmware zum laufen zu bekommen. Vermutlich verstehen sich Spycat und Triax nicht miteinander. Dieses Problem gab es laut VU+ Forum bei den UV+ Receivern wohl auch mal. Zumindest war der Fehler dort der gleiche. Triax wurde gefunden, allerdings keine Sender beim Sendersuchlauf. Das betraf dort allerdings nicht nur die Triax, sondern auch andere baugleiche SAT-IP Converter. Allerdings wurde dort der Fehler wohl beseitigt. Mein Kumpel war dann am Dienstag Abend kurz bei mir mit einer UV+ Zero. Er hat dort zwar ein VTI Image drauf, aber dennoch testweise das SAT-IP Client Plugin installiert. Danach dann bei der Einrichtung die gleichen Schritte, bei auch bei einer Spycat. Und siehe da, die VU+ findet alle Sender und funktioniert problemlos.

    Ich habe mir jetzt auch eine VU+ Zero bestellt. Da diese nur für den Garten als SAT-IP Client dienen soll, reicht diese auch von der Ausstattung. Freitag wird diese laut DHL bei mir eintreffen. Ich werden dann dort erst mal das OpenATV Image testen. Wenn das klappt, bleibe ich bei diesem, ansonsten geht's mit dem VTI Image weiter. Die Spycat ist gestern retour gegangen.

    Danke noch mal für eure Unterstützung hier im Forum. Ich melde mich dann noch mal, wenn ich die VU+ in Benutzung habe.

    Allen einen schönen Herrentag.
    VG Sven
    Geändert von Flatvirus (25.05.2017 um 08:44 Uhr)

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    500
    Total Downloaded
    118,32 MB
    Total Downloaded
    118,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo, habe ein problem, ich hoffe ihr könnt mir helfen, habe ein Megasat server3, 2 Satelliten Astra und Hotbird, mit Multischalter , bekomme nur Astra sender auf, Hotbird nicht, was muss ich einstellen das beide Satelliten funktionieren ?


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 8,70%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com