Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Anfänger Avatar von Jeypee
    Registriert seit
    17.07.2023
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    19
    Thanks (gegeben)
    6
    Thanks (bekommen)
    2
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Duo 4K SE
     
     

    Question Freigabe für einen User nur auf CIFS/NFS Ordner "Aufnahmen"

    Hallo zusammen,

    ich bastel gerade an einer Eierlegendenwollmilchsau.
    Hierfür möchte an meiner VU+ Duo 4K SE mit OpenATV 7.3 einen User anlegen der nur Zugriff auf die Freigabe "Aufnahmen" hat.

    Die Freigabe existiert schon, allerdings nur für root (glaub ich).

    \\VUDUO4KSE\Root\media\hdd\Aufnahmen
    \\VUDUO4KSE\Harddisk\Aufnahmen
    Beide Freigaben zeigen auf den gleichen Ordner, ich denke der Obere ist der korrekte Pfad.

    Für diese Freigabe möchte ich nun einen User "tvheadend" anlegen der darauf schreibrechte besitzt.
    Ich habe bereit den User mit "useradd -M tvheadend angelegt.

    Hintergrund:
    Ich habe an meiner Synology 918+ einen Docker Container "TVHeadend" laufen der Signale per DVB-C, DVB-S und IPTV erhält.
    Jetzt möchte ich in einem zweiten Schritt die Aufnahmen nur am AV-Receiver speichern um keinen Plattenplatz vom NAS zu verschwenden (Sicherung von Aufnahmen ist nicht nötig).
    Hierzu muss eine Freigabeverbindung hergestellt werden (CIFS/NFS). Dazu möchte ich aber den "root" nicht verwenden. Ich benötige dafür aber noch die UID und die GID des users sowie die Berechtigung an der vu+duo4kse.

    Wie muss ich weiter vorgehen ?
    Soll ich lieber NFS oder CIFS nehmen ?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von RickX
    Registriert seit
    30.05.2022
    Ort
    NRW
    Beiträge
    343
    Thanks (gegeben)
    150
    Thanks (bekommen)
    171
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE (OpenATV 7.0)
     
     
    Box 2:
    Vu+ Duo 2 (VTI 15)
     
     
    Zitat Zitat von Jeypee Beitrag anzeigen

    \\VUDUO4KSE\Root\media\hdd\Aufnahmen
    \\VUDUO4KSE\Harddisk\Aufnahmen
    Beide Freigaben zeigen auf den gleichen Ordner, ich denke der Obere ist der korrekte Pfad.

    Soll ich lieber NFS oder CIFS nehmen ?
    Die untere Freigabe ist dir richtige.
    Die obere ist das Root-Filesystem, in dem das hdd-Verzeichnis gemountet ist.
    Die eigentliche hdd-Freigabe ist \\VUDUO4KSE\Harddisk\Aufnahmen

    Bei NFS gibt es keinen User-Zugang. Es werden immer IP-Adressen freigegeben.

    Um einen Zugang für einen neuen User einzurichten, musst Du Samba verwenden (was Du ja heute schon tust).
    Mit dem Samba-Tools kannst Du auf der Box einen Samba-User anlegen und ein Passwort für diesen vergeben.
    In der Samba.conf konfigurierst Du dann, dass dieser User Zugriff auf die Harddisk-Freigabe hat.

  3. #3
    Anfänger Avatar von Jeypee
    Registriert seit
    17.07.2023
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    19
    Thanks (gegeben)
    6
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Hmm, also wäre ja eine NFS Freigabe sogar besser. Dann könnte ich einfach sagen das der Docker Container bzw. die IP vom Synology NAS Zugriff drauf hat und fertig.

    Lt. DuckDuck muss ich hier die etc/exports datei bearbeiten. Die ist aber scheinbar gar nicht vorhanden. Ist im OpenATV NFS vorhanden oder müsste ich das noch installieren.
    Ich würde den Aufwand gerne so gering wie möglich halten, insofern auch nur was nutzen was schon vorhanden ist - ohne extra Installationen.

    Ansonsten bleib ich beim Samba, wobei ich denke das die der Aufnahmeordner schon für alle schreibrechtemäßig freigegeben ist, wo sieht man das ?

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Barney
    Registriert seit
    30.05.2024
    Beiträge
    114
    Thanks (gegeben)
    9
    Thanks (bekommen)
    18
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Octagon SF8008 4K UHD OpenATV 7.3
     
     
    Zitat Zitat von Jeypee Beitrag anzeigen
    Lt. DuckDuck muss ich hier die etc/exports datei bearbeiten. Die ist aber scheinbar gar nicht vorhanden. Ist im OpenATV NFS vorhanden oder müsste ich das noch installieren.
    In OpenATV 7.3 ist NFS (Client und Server) im Standard-Image bereits installiert. Die Datei /etc/exports existiert im Standard-Image nicht, sie muss erst neu angelegt werden (für weitere Details siehe man 5 exports).

    Die Datei /etc/exports ist notwendig, wenn die Box selbst als NFS-Server fungiert. Ist die Box lediglich NFS-Client, wird /etc/exports nicht benötigt.

  5. Thanks Jeypee bedankten sich

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,88%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com