Hallo,
ich versuche verzweifelt über die auto.network meine Netzwerkfreigaben zu mounten. Jungfräuliche AX HD51 Box mit aktuellem Image. Habe der Einfacheithalber die auto.network meiner Solo4K genommen in den Ordner etc geschoben die Rechte auf 0644 gesetzt und gut. Damit lief es bei der Solo4K ohne Probleme. Im Ordner autofs wurden die entsprechenden Freigaben aus der auto.network angezeigt und ich konnte die passenden Leszeichen setzen. Muss dazu sagen, dass die Solo4k mit einem VTI-Image läuft. Vielleicht ist da ja anders.
Muss ich bei open-atv noch was anderes beachten. Welchen Fehler mache ich?

Sehe gerade, dass der nfs-Dateiserver nicht läuft und sich auch nicht starten lässt- Samba/cifs ist installiert und läuft. Weiß nicht, ob das schon das Problem ist.