Hallo zusammen,
besitzte einen 90cm Spiegel und vorne ist ein MonoBlock Single LNB dran.

In der Beschreibung stand folgendes:

Micro New Gold Edition Monoblock Single LNB 0,1db
Das heißt es ist ein LNB mit höchster Kreuz-Polarisations-Entkopplung, hoher Rauschunterdrückung, linearem Rauschmaß über die gesamte Bandbreite und einem linearen, gleichbleibenden Kurvenverhalten, das den Ansprüchen der digitalen Signale voll entspricht. Der LNB ist geeignet zum direkten Anschluß von einem digitalen Satellitenreceiver und Empfang von 2 Satelliten Astra 19.2 /Hotbird 13. Durch das sehr geringe Rauschmaß von nur 0,1 dB ist dieses Produkt besonders für schwache Signale geeignet.


Seit gestern ist es aber leider so, dass in der letztes Nacht (samstag auf sonntag) der Wind etwas Stark war. Dadurch hat sich die Schüssel leicht verdreht, sodas ich am nächsten morgen Pixel mit kurze Standbilder gehabt habe.
Also bin ich raus und habe versucht die RECHTE seite es LNB wieder auf 19,2° Astra zu bringen. Vergeblichst....... ich bekomme nur 64% auf Astra 19,2° zusammen und bei Eutelsat 13° 62%.
Ich kann drehen wie ich will, links - rechts - hoch - runter - rein - raus bring nix. Die Anzeige geht nicht höher als 64% ! Ein Gerät zum Einstellen des LNB habe ich leider nicht.

Hat evtl das LNB eine treffer bekommen ?