Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    552
    Thanks (gegeben)
    156
    Thanks (bekommen)
    272
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.

    Hi,

    Zunächst ein wichtiger HINWEIS ! Der Download des Plugins hier im Post ist für bis zu OpenATV-6.4 verwendbar.
    Eine Version für ab OpenATV-6.5 (also für python 3) gibts im Folgepost.

    Ausgehend von dem alten Thread hier;
    Plugin gesucht für EMC Eintrag um eigenes Script zu starten Fremdaufnahmen bearbeiten

    versuche ich mal daraus ein HowTo zu schreiben, denn der Thread im Link is doch etwas unübersichtlich und für Unbeteiligte wahrscheinlich eher undurchsichtig.

    Zunächst gibts da folgendes dazu zu sagen;
    Es gibt Leute (mich eingeschlossen) die haben nen Linux PC und darauf läuft die Software VDR (der VDR ist eigentlich nix anderes als quasi ein Satreceiver am PC).
    Hat so jemand nun auch ne E2Box kanns schon sein das es den Wunsch gibt die ein oder andere VDR Aufnahme zu ner E2 Aufnahme zu wandeln,das zeigt ja dieser Thread im Link oben schon.
    Allerdings ist mir klar das es davon vermutlich nur sehr wenige User gibt hier, aber dennoch wärs schade das hier nicht ordentlich niederzuschreiben da die Lösung ja bereits seit langem gebastelt wurde.


    Fangen wir also mal an;

    Eine VDR Aufnahme ist folgendermassen aufgebaut - Beispiel anhand der VDR Aufnahme mit Namen The Grey Unter Wölfen;
    Hauptordner -> The_Grey_-_Unter_Wölfen
    Unterordner -> 2012-11-09.23.10.113-0.rec
    Darin die Dateien wie folgt;
    00001.ts (können auch mehrere sein wie z.b: eventuelle Folgedateien 00002.ts, 00003.ts usw..).
    index
    info
    marks
    resume

    relevant davon ist/sind die *ts Datei/en
    und die Datei mit Namen info (in der stehen Titel, Beschreibung, usw. drinnen).
    Bei Reelbox Aufnahmen (laeuft auch mit VDR) heisst die Datei nicht info sondern info.txt.

    Wie auch immer, das ist egal, es wird beides bei der Umwandlung berücksichtigt, aus diesen Dateien also der info oder eben info.txt
    werden die Informationen ausgelesen und für die spaeter aus der VDR Aufnahme zu erstellenden E2 Aufnahme verwendet.

    Bei Serien ist der Aufbau noch geringfügig anders, da gibt es nochmal einen Ordner mehr - Beispiel anhand der VDR Aufnahme mit Namen Boardwalk_Empire;

    Hauptordner -> Boardwalk_Empire
    Episodenordner -> Auf_Messers_Schneide
    Unterordner -> 2014-11-21.22.55.28-0.rec
    Darin die Dateien wie folgt;
    00001.ts (können auch mehrere sein wie z.b: eventuelle Folgedateien 00002.ts, 00003.ts usw..).
    index
    info
    marks
    resume



    Ich habe dazu ein Plugin es nennt sich ScriptOnRec und dieses stösst wiederum ein Script mit Namen vdrts_to_e2ts.sh an welches den Job erledigt.


    Wie wird das nun angewendet;

    Also zunächst die zu wandelnde gewünschte VDR Aufnahme an der E2 Box in das /movie Verzeichnis kopieren und zwar so wie sie ist, also einfach den Hauptordner mit allem darin kopieren,
    Handelt es sich bei der VDR Aufnahme um eine Serie kann man auch nur den Episodenordner kopieren, besser aber auch den Hauptordner (aber wie man will).

    Das Plugin bzw. das Script darin geht davon aus das ne Platte nach /media/hdd gemountet ist und es somit den Pfad /media/hdd/movie gibt indem die E2 Aufnahmen liegen.
    Wer da nen anderen Pfad will als /media/hdd muss das halt dahingehend im Script mit Namen vdrts_to_e2ts.sh anpassen und zwar in Zeile 12 in der Variablen;
    HDD=/media/hdd
    Aber egal auf was man diese Variable ändert z.b: zu /media/usb es muss darin nen Ordner mit Namen movie geben, also in dem Fall dann den Pfad /media/usb/movie.
    Und egal was man ändert im Script es muss mit nem Linux kompatiblen Editor erfolgen also z.b: mit Notepad++
    übrigens das Script um das es geht liegt (wenn das Plugin bereits installiert wurde) im Verzeichnis;
    /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/ScriptOnRec/script2

    Ich selbst lege mir dazu an der E2Box im /movie Verzeichnis nen Ordner mit Namen VdrAufn an, habe also dann den Pfad;
    /media/hdd/movie/VdrAufn
    und da rein kopiere ich die VDR Aufnahmen welche ich zu ner E2 Aufnahme wandeln möchte.

    Die fertig gewandelte, nun ne E2 Aufnahme wird out of the box im Pfad;
    /media/hdd/movie/_Converted/video/vdrts_to_e2ts
    abgelegt (wobei die benötigten Ordner vom Script selbst erstellt werden, man braucht also kein Verzeichnis dafür zu erstellen.


    So nun zum eigentlichen Job wie das Ganze also abläuft (wie im folgenden Bild zu sehen die VDR Aufnahme wählen also die 00001.ts);

    Das zeig ich nun anhand von Screenshots (Bildern) wie folgt;

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-.jpg

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-.jpg

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-third.jpg

    An dieser Stelle eine Anmerkung zu obigem Bild - nicht das Script mit Namen ts2dvd_with_projectx.sh also Eintrag 2 starten, denn
    das macht was ganz anderes und funktioniert so auch nur an Mipsel Boxen da es projectx verwendet was es für Arm Boxen nicht gibt.

    Weiter gehts (es poppt das Fenster mit der Startnachricht auf;

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-fourth.jpg

    Und wenn der Job erfolgreich durchgelaufen ist giibts noch ne Endmeldung wie folgt;

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-fifth.jpg


    Hier an dieser Stelle wieder eine Anmerkung, es gibt im Normalfall keine weiteren Fenster mit irgendwelchen Nachrichten
    es sei denn der Job misslingt - in dem Fall bricht das Script ab und man bekommt eine Nachricht das man in ner Logdatei nachsehen soll was da schiefgelaufen ist.
    Diese Nachricht hat keinen Timeout (verschwindet also dann nicht von alleine) denn man soll die ja auch dann sehen wenn man grade nicht vor der Box sitzt, also später erst zur Box sieht.


    Ich denke das wars nun eigentlich, ich zeig jetzt nur noch wie das Ergebnis aussieht;

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-sixth.jpg

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-seventh.jpg

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-eighth.jpg

    Wer sehen will wie das im Filecommander aussieht, folgendes Bild zeigt es;

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-ninth.jpg


    Stellt man in den EMC Einstellungen so wie im folgenden Bild um auf off;

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-emc_settings.jpg

    sieht das für mich bei der Auswahl im EMC viel besser aus (nämlich wie das folgende Bild zeigt);

    VDR Aufnahmen nur (*.ts) nicht altes Format (*.vdr) zu E2 Aufnahme wandeln.-emc_select_movie.jpg


    Das Logfile häng ich auch noch mit an, da kann man sehen wie schnell das gehen kann (dauerte in dem Fall nur 50 Sekunden).
    Dazu muss ich sagen die VDR Aufnahme welche ich so gewandelt habe ist nicht sehr gross (1,80 Gb) und besteht nur aus einer einzigen *.ts Datei
    und muss deshalb nur unter dem korrekten Namen kopiert werden.
    sollte eine VDR Aufnahme aus mehreren *.ts Dateien bestehen ist das auch kein Problem, die werden zuerst noch mit cat zusammen gefügt was auch nicht lange dauert.



    Grüsse
    Pike
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Pike_Bishop (11.04.2021 um 22:41 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    552
    Thanks (gegeben)
    156
    Thanks (bekommen)
    272
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Hi,

    Hier dann noch dasselbe aber für OpenATV-6.5 und höher (also für python 3).


    Angewendet wird es genauso wie im Post darüber (Eingangspost).


    Nur eines sollte man wieder beachten;

    nicht das Script mit Namen ts2dvd_with_projectx.sh also Eintrag 2 starten, denn dieses ist dazu gedacht
    um aus SD Aufnahmen der E2Box ne DVD.iso zu bauen, und das klappt so aber nur an Mipsel Boxen - für dieses Script gilt dann das hier;
    SD (.ts Aufnahmen) zu DVD.iso


    Grüsse
    Pike
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Pike_Bishop (11.04.2021 um 22:45 Uhr)


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,88%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com