Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mountscript

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    83
    Total Downloaded
    100,92 MB
    Total Downloaded
    100,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo2
     
     
    Box 4:
    CoolStream HD1 BSE
     
     
    Box 5:
    Vu+Zero 4K
     
     

    Question Mountscript

    Hallo Leute, ich möchte per Script ( /var/bin/enigma2_pre_start.sh ) 2 (oder mehr) CIFS Freigaben mounten.
    Ich habe mir mit meinem gefährlichen Halbwissen mal ein Script zusammengebastelt was auch funktioniert. Jedoch habe ich Mount 2 zweimal drin. Das geht doch bestimmt besser
    Hintergrund ist: Das mount 1 NICHT immer da ist (PC aus) -wenn das so ist und man mountet auf normalem Weg dauert der Bootprozess der Box lange. Daher mache ich die PING Abfrage ob der PC überhaupt "da" ist, wenn nicht, schnell überspringen.
    Mein Problem nun wenn mount 1 nicht da ist, wird mount 2 dann nicht abgefragt. Naja wahrscheinlich schon zu viel Input.
    Also zusammengefasst ich möchte 2 Server prüfen und wenn da dann mounten (unabhängig von einander natürlich)

    Hier mal mein stümperhaftes Script, vielleicht mag ja mal jemand drüberschauen und tips gehen wie's richtig geht DANKE schonmal.

    Code:
    #!/bin/sh
    
    umount /media/test
    umount /media/test2
    
    ### VARIABLEN ##############################################################################################
    IP1="192.168.177.2"
    TIMEOUT=1
    USER1=user
    PASS1=user
    FREIGABE1=d250
    ZIEL1=/media/test
    ##########################################################################################################
    IP2="192.168.177.5"
    USER2=root
    PASS2=dreambox
    FREIGABE2=Harddisk
    ZIEL2=/media/test2
    
    ### +++ MOUNT 1 +++ ######################################################################################
    
    if ping -c 1 -w $TIMEOUT $IP1 > /dev/null; then
     echo "Host $IP1 erreichbar.";
    
    if [ ! -e $ZIEL1 ]; then
    mkdir $ZIEL1
    fi
    
    mount -t cifs -o vers=2.0,rw,username="$USER1",password="$PASS1" //$IP1/$FREIGABE1 $ZIEL1
    echo "$ZIEL1 gemountet!"
    
    ### +++ MOUNT 2 +++ ######################################################################################
    if ping -c 1 -w $TIMEOUT $IP2 > /dev/null; then
     echo "Host $IP2 erreichbar.";
    
    if [ ! -e $ZIEL2 ]; then
    mkdir $ZIEL2
    fi
    
    mount -t cifs -o vers=2.0,rw,username="$USER2",password="$PASS2" //$IP2/$FREIGABE2 $ZIEL2
    echo "$ZIEL2 gemountet!"
    
    ##########################################################################################################
     exit 0;
    fi
    fi
    echo "Host $IP1 nicht erreichbar! NIX gemountet";
    
    
    ### +++ MOUNT 2 +++ ######################################################################################
    
    
    if ping -c 1 -w $TIMEOUT $IP2 > /dev/null; then
     echo "Host $IP2 erreichbar.";
    
    
    if [ ! -e $ZIEL2 ]; then
    mkdir $ZIEL2
    fi
    
    
    mount -t cifs -o vers=2.0,rw,username="$USER2",password="$PASS2" //$IP2/$FREIGABE2 $ZIEL2
    echo "$ZIEL2 gemountet!"
    fi
    Geändert von MightGuy (06.10.2018 um 12:59 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    189
    Total Downloaded
    51,05 MB
    Total Downloaded
    51,05 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UHD Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Box 3:
    Gigablue HD Ultra UE
     
     
    Box 4:
    Gigablue HD 800 UE Plus V2
     
     
    Box 5:
    Dreambox DM520
     
     
    Wenn du das Mounten über den Receiver gemacht hast ist es normal, das es doppelt angezeigt wird.

    Um es zu beheben musst du den Reciver flashen ohne Einstellungwiederherstellung, dann die Datei auto.network nach /etc kopieren, Box neustarten und schon hast du die Mounts!

  3. #3
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    3.321
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    Für sowas nimmt man autofs (da brauchst kein Script) kannst die Mounts manuell in die /etc/auto.network eintragen ala;
    Code:
    $ZIEL1 -fstype=cifs,vers=2.0,rw,iocharset=utf8,user=root,pass=xxxxxxxx //$IP1/$FREIGABE1
    Natürlich ohne Variablen also so in etwa;
    Code:
    Test -fstype=cifs,vers=2.0,rw,iocharset=utf8,user=root,pass=xxxxxxxx //192.168.177.2/d250
    sollte dann unter /media/autofs ein Ordner Test erscheinen das wär dann die Freigabe die durch autofs nur eingehängt wird wenn der PC on ist.

    Falls du das manuell machst dann nur mit nem Linuxtauglichem Editor wie z.b: Notepad++
    und am Ende der /etc/auto.network noch ne Leerzeile anängen und erst dann abspeichern.
    Das Beispiel is jetzt nur für Mount1 in deinem Script.

    Du kannst das aber auch per Netzwerkbrowser an der Box direkt einrichten statt manuell am PC , nur wo der is das weiss ich grade nicht da ich den nie verwende.
    Probier das mal für deine beiden Mounts, Box komplett neustarten zum Schluss nicht vergessen.

    EDIT !
    Falls du es dennoch lieber per Script machen willst, ich hab mal kurz drüber geguckt (war schon ein bisschen fehlerhaft), sollte so klappen;
    Code:
    #!/bin/bash
    
    ### VARIABLEN ############################################################################################
    IP1="192.168.177.2"
    TIMEOUT=1
    USER1=user
    PASS1=user
    FREIGABE1=d250
    ZIEL1=/media/test
    ##########################################################################################################
    IP2="192.168.177.5"
    USER2=root
    PASS2=dreambox
    FREIGABE2=Harddisk
    ZIEL2=/media/test2
    
    
    umount $ZIEL1
    umount $ZIEL2
    
    
    ### +++ MOUNT 1 +++ ######################################################################################
    if ping -c 1 -w $TIMEOUT $IP1 > /dev/null ; then
    	echo "Host $IP1 erreichbar." && mkdir -p $ZIEL1
    	mount -t cifs -o vers=2.0,rw,username="$USER1",password="$PASS1" //$IP1/$FREIGABE1 $ZIEL1
    
    		if [ "$?" = "0" ] ; then
    			echo "$ZIEL1 gemountet!"
    		else
    			echo "!!! $ZIEL1 mounten fehlgeschlagen !!!"
    		fi
    else
    	echo "Host $IP1 nicht erreichbar! NIX gemountet"
    fi
    
    ### +++ MOUNT 2 +++ ######################################################################################
    if ping -c 1 -w $TIMEOUT $IP2 > /dev/null ; then
    	echo "Host $IP2 erreichbar." && mkdir -p $ZIEL2
    	mount -t cifs -o vers=2.0,rw,username="$USER2",password="$PASS2" //$IP2/$FREIGABE2 $ZIEL2
    
    		if [ "$?" = "0" ] ; then
    			echo "$ZIEL2 gemountet!"
    		else
    			echo "!!! $ZIEL2 mounten fehlgeschlagen !!!"
    		fi
    else
    	echo "Host $IP2 nicht erreichbar! NIX gemountet"
    fi
    
    
    exit

    Is jetzt zwar auch nich besonders schön sollte aber tun, wenigstens eine Statusabfrage hab ich eingebaut (die wichtigste ob der Mount dann auch geklappt hat).


    Grüsse
    Pike
    Geändert von Pike_Bishop (15.10.2018 um 20:04 Uhr)
    OpenATV-6.2

    Script Collection

  4. Thanks MightGuy bedankten sich
  5. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    83
    Themenstarter
    Total Downloaded
    100,92 MB
    Total Downloaded
    100,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo2
     
     
    Box 4:
    CoolStream HD1 BSE
     
     
    Box 5:
    Vu+Zero 4K
     
     
    Vielen Dank, werde ich probieren. Ich möchte eben bewusst NICHT per autoFS mounten, da wie gesagt das booten des Receivers dann seeeehr lange dauert, wenn z.bps. der PC der gemountet werden soll nicht an ist. Daher erstmal die Abfrage ob die IP überhaupt da ist.
    und da ja in den Images die Funktion "Verbinden bei Bedarf" wohl so nicht funktioniert wie ich es verstehe gehts nicht anders. Verbinden bei Bedarf wäre für mich logisch, wenn ich z.bsp. dann im EMC auf das Lesezeichen "PC" gehe, und ERST dann versucht wird zu mounten, und nicht schon dennoch beim Booten der Box (was dann wie gesagt mal über ne Minute dauern kann)
    Geändert von MightGuy (Heute um 12:08 Uhr)

  6. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    83
    Themenstarter
    Total Downloaded
    100,92 MB
    Total Downloaded
    100,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX 4K HD51
     
     
    Box 2:
    VU+ Zero
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo2
     
     
    Box 4:
    CoolStream HD1 BSE
     
     
    Box 5:
    Vu+Zero 4K
     
     
    Danke Pike, script funzt super. So wie es sein soll. Box booten nun ohne Verzögerung. Danke nochmals


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com