Thanks Thanks:  1
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    46
    Total Downloaded
    57,01 MB
    Total Downloaded
    57,01 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Script Ausgabe

    Hallo Leute,

    ich habe ein Script welches ich per CronJob alle 30 Min. aufrufe. Die Ausgabe schreibe ich in eine Log-Datei.

    Ist jetzt nur ein Beispiel für eine Ausgabe (Sinn und Inhalt des eigentlichen Scriptes ist hier uninteressant):
    Code:
    #!/bin/sh
    
    echo $(date +%F_%T) "Hallo" >> /usr/script/log.txt
    
    exit 0
    Nun kann es sein, dass ich das Script aber auch mal per Fernbedinung aufrufe. Dazu habe ich es auf eine Taste gelegt. Wenn man das Script per Hand aufruft kommt ja ein Fenster wo normalerweise die Ausgabe drin steht. Da ich die Ausgabe aber in die Log-Datei schreibe, sehe ich die Ausgabe nicht in diesem Fenster. Ich würde aber gerne die Ausgabe sowohl in der Log-Datei speichern als auch im Fenster anzeigen lassen.

    Habe mir dann überlegt, dass Script ja so aufzubauen:
    Code:
    #!/bin/sh
    
    echo $(date +%F_%T) "Hallo" >> /usr/script/log.txt
    echo $(date +%F_%T) "Hallo"
    
    exit 0
    Das Script wird zwar größer, würde ich aber jetzt nicht als kritisch sehen da das Script sehr klein ist.

    Die Frage ist jetzt ob ich das so machen kann oder ob irgend ein "Speicher" oder so voll läuft, da das Script ja alle 30 Min. aufgerufen wird (abgesehen davon das die Log-Datei ja auch immer größer wird).
    Also kurz gefragt, ist es schlimm oder nicht gut wenn man immer was in die Ausgabe schreibt?

    Und gibt es evtl. eine andere Lösung das etwas in eine Log-Datei geschrieben wird und in der Ausgabe angezeigt wird?

    Danke schonmal für eure Hilfe oder Vorschläge.

    el_malto

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.573
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Das ist kein Problem. Da läuft nichts voll außer der Log Datei. Aber schau dir mal das Kommando tee an: Umleitungen › Shell › Wiki › ubuntuusers.de
    Damit musst du nicht alles doppeln.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  3. Thanks el_malto bedankten sich
  4. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Total Downloaded
    57,01 MB
    Total Downloaded
    57,01 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Vielen Dank!
    Das Kommando "tee" war die Lösung, läuft.

    Der Vollständigkeit halber:
    Code:
    #!/bin/sh
    
    echo $(date +%F_%T) "Hallo" | tee -a /usr/script/log.txt
    
    exit 0

    el_malto
    Geändert von el_malto (06.12.2017 um 21:26 Uhr)


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com