Thanks Thanks:  2
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    13
    Total Downloaded
    513,86 MB
    Total Downloaded
    513,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision Optimuss os 2plus
     
     

    Senderliste - Wo finde ich folgende Dateien?

    Hallo,

    ich habe mir über den Editor meine Senderlisten erstellt.und auf die Box gespielt.
    Jetzt würde ich gerne der Sache noch ein bisschen feinschliff geben, vieleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    1. Möchte ich eigendlich nur die Sender, auf der Optimuss haben, welche ich selbst sortiert habe. Den Rest will ich los haben.
    Ich habe zwar im Editor alles andere löschen angegeben, aber trotzdem findet man im Satelliten Bouqet wieder alle Programme
    welche auf dem Satellit sind. Wie kriege ich die los? Oder geht das gar nicht?

    2. Jetzt habe ich ja meine Senderliste auf dem Gerät. Wenn was dazu kommt, benutze ich den manuellen Suchlauf in den Einstellungen.
    Da ich noch ein zweites gerät habe, würde ich einfach über das Netzwerk, die korrigierte Senderliste auf den zweiten Receiver kopieren.
    Mit den Picons hat das schon geklappt, aber bei der Senderliste wusste ich nicht welche Datei und wo ich die finde.

    Vielen Dank!

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    10.994
    Total Downloaded
    592,97 MB
    Total Downloaded
    592,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    1. ist nicht erwünscht, da das den Fundus darstellt. Den verwaltet E2 intern. Du arbeitest mit Favouriten, die du beschränken kannst.
    2. Mit DreamBoxEdit die funktionierende, fertige Sender-Liste von Box A laden, und zu Box B übertragen. Box B neu starten - fertig. Nichts selbst zusammenfringeln.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    13
    Themenstarter
    Total Downloaded
    513,86 MB
    Total Downloaded
    513,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Edision Optimuss os 2plus
     
     
    O.K. Danke!

    1.Kann man evtl. den Fundus per Passwort schützen? Da man doch leicht von den Favoriten aus in die Satelitenliste rutschen kann. Mir geht es eigendlich darum, dass nicht jeder (z.B. Kinder)
    auf Sender außerhalb der Favoritenliste zufällig gelangen können.

    2. O.K. verstehe. Schade, da ich Hauptsächlich Linux auf meinem Rechner nutze.

  4. #4
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zwischen Boxen mit denselben Empfangsparametern (Also z.B. beide Sat mit Astra auf 19.2 oder beide mit Kabel von Unitymedia oder beide mit Astra+Hotbird usw. usf.) kann man einfach alle Dateien mit Endung .tv, mit Endung .radio und die lamedb (Alle in /etc/eingma2) von der aktuellsten Box auf alle anderen umkopieren.
    Wenn Du Linux-Profi bist, kannst Du das auch mit scp oder rsync automatisieren.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  5. #5
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.579
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    die lamedb bringt aber nichts,wenn man dann die box normal ausschaltet, habe ich jedenfalls bemerkt. ich habe ja nur 4 bouquets und schieb die zu mittlerweile 4 anderen boxen oder hole mir die aus der quad+ raus intern mit dreamexplorer. meist aktualisiere ich ja nur 1 bouquet, dann nehm ich halt nur das. damit ich auf den anderen boxen nicht einen suchlauf machen muss hole ich mir das bouquet mal kurz als remotechannel, dann werden die in der lamedb eingetragen. das remotebouquet lösche ich dann gleich wieder.
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  6. #6
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    (Ziel-)Enigma2 einfach vorher mit
    Code:
    init 4
    beenden.

    Dann synchronisieren und mit
    Code:
    init 3
    enigma2 neustarten.

    enigma2 läuft zwar unter Linux, ist aber irgendwie nicht so wirklich als Linux-Programm wahrzunehmen, sonst könnte man das Neulesen der Konfiguration auch mittels Signal auslösen, dann wäre init 4 und init 3 nicht nötig ...
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  7. Thanks Hautdenlucas bedankten sich
  8. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.579
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    naja brauch ich nicht, habe ja auch unterschiedliche sat configurationen kabelkiosk hab ich nur auf 2 boxen, da müssen sich die anderen das eh per reserve resi holen. wie gesagt ich kopier mein bouquet nur rein, hab das auch nicht als user..blabla sondern nur mein bouquetname.tv, hab das halt in der bouquet datei angepasst, selbst wenn die frequenzen nicht in der lamedb drinne sind kann ich die sender ja sehen, sind halt grau unterlegt, und weil mich das stört, mach ich das eben mit der remote geschichte. aber so hat halt jeder sein splin.
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  9. #8
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von Hautdenlucas Beitrag anzeigen
    naja brauch ich nicht
    Mußt Du ja nicht, ich wollte nur mal darlegen, wie es geht.

    Wenn ich neue Boxen aufsetze, dann mache ich das z.B. immer so, sofern ich eine vorhandene Box mit passenden Empfangsparametern unter meiner Fuchtel habe.
    Ein Bekannter z.B. hat 4 Sat-Positionen (13°, 19,2°, 23,5° und 28,5°; da kann ich nicht mithalten und habe keine passende Spenderbox).


    Zitat Zitat von Hautdenlucas Beitrag anzeigen
    , habe ja auch unterschiedliche sat configurationen kabelkiosk hab ich nur auf 2 boxen,
    Eine kleine Ungenauigkeit war in meinem Posting drin, ich schreibe nicht so gerne mit Tapatalk und BIldschirmtastatur.

    Also:
    Man kann die lamedb zwischen Boxen mit denselben Empfangsparametern (z.B. beide Astra 19,2°, beide 13°+19,2°, beide 19.2°+Unitymedia, beide Unitymedia, ...) beliebig austauschen.

    Was jedoch auch geht ist das Übertragen einer lamedb von einer Box mit mehr Empfangswegen auf eine mit weniger, solange die auf der Ziel-Box vorhandenen abgedeckt sind.
    Also kann ich z.B. auch die lamedb meiner Duo² mit 13°+19,2°+Unitymedia auf die Solo² mit 13°+19,2° übertragen, die Solo² kann dann halt die Kabel-Sender nicht tunen.
    Solange die nicht empfangbaren Sender dann aber in keinem Bouquet auftauchen fällt das auch nicht weiter auf.

    Prinzipiell geht auch das Übertragen von einer Box mit weniger Empfangswegen auf eine mit mehr. Wenn ich z.B. meine lamedb mit 13°O, 19,2°O und Unitymedia auf die Box des o.g. Bekannten mit 13°, 19,2° plus 23,5° und 28,5° übertrage, dann hat er in der Gesamtsenderliste halt Kabelsender, die er nicht empfangen kann, aber immerhin kann man sich den Suchlauf auf 13° und 19,2° sparen und sich auf 23,5° und 28,5° beschränken.

    Blödsinnig wäre aber das Übertragen einer lamedb einer Box mit "nur Astra 19,2°" auf eine mit "nur Unitymedia".

    Verkürzt:
    Der Austausch von lamedbs zwischen Boxen mit einer Schnittmenge bei den Empfangswegen ist möglich.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  10. Thanks Hautdenlucas bedankten sich
  11. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.579
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    wieder was dazu gelernt Dankee
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com