Thanks Thanks:  30
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 153
  1. #121
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    43
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    So, hab die Datenbank eingelesen, sind 25 MB bei 250 Filmen.

    Mir ist aufgefallen das Prism die Fanarts nur in Auflösung 640x360 cached, das haben die anscheinend aus Performancegründen so geändert, das war anfangs nicht so.
    Auf alle Fälle geht so das Datenbankdurchscrollen jetzt sehr schnell.

    Warum mir das jetzt erst auffällt:

    Hatte von anfang an in der XBMC advancedsettings.xml die Auflösung der gecachten Bilder auf 720p eingestellt, so:
    <advancedsettings>

    <fanartres>720</fanartres>
    <imageres>512</imageres>
    <bginfoloadermaxthreads>2</bginfoloadermaxthreads>
    <useddsfanart>false</useddsfanart>


    <lookandfeel>
    <guires>720</guires>
    </lookandfeel>

    </advancedsettings>

    Und diese Eintragung lässt dann die Bilder in anderer Auflösung cachen.
    Bin da mit 720p gut gefahren, aber nach dem gestrigen XBMC reset war diese Einstellung nicht mehr drin,
    und habs vergessen einzutragen. Muss ich noch machen und die Bilder neu cachen.

    EDIT: Hab jetzt wieder die Poster/Fanart auf 720p und Cover mit 512 Pixel, schaut besser aus.
    Datenbankgröße incl. Poster/Cover/Fanart ist jetzt 45 MB nach erneutem Cachen.
    Allerdings sind die Schauspielerbilder nicht gecached, die holt sich XBMC erst wen ich die
    auch aufrufe, da ich die nicht oft benötige.
    Geändert von Tomoise (14.03.2014 um 19:44 Uhr)

  2. Thanks schattenmann bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #122
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    38
    Total Downloaded
    933,7 KB
    Total Downloaded
    933,7 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    hi

    ist es richtig, dass man den twin nur nutzen kann, wenn intern eine hdd eingebaut ist?
    Features
    • 2x DVB-S2 HDTV SAT-Tuner (Twin Betrieb nur bei eingebauter Festplatte möglich)--> das steht bei CS-Multimedia


    ist das richtig?

  4. #123
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ja, laut Betatestern soll das so sein, ich hab meine interne noch nicht ausgebaut um es gegenzutesten. Für Aufnahmen und nur da macht twin ja sinn brauchst interne HDD



  5. #124
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    38
    Total Downloaded
    933,7 KB
    Total Downloaded
    933,7 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi Thomas
    Das stimmt natürlich
    Ist der Ruby denn schon vorbereitet für eine hdd? Oder muss ich mir noch was kaufen?
    Geht jede 500gb 2,5" hdd?

    Sent from my Nokia Lumia 820 using Tapatalk

  6. #125
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ist alles dabei, mußt nur einen Schraube am Boden lösen, hat einbauschacht wie Laptop. Hätte noch nicht gehört, das es Probleme mit einer Platte gab.



  7. #126
    Gast
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    478
    Total Downloaded
    1,47 MB
    Total Downloaded
    1,47 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Es laufen nicht alle Festplatten. Und es laufen auch nicht alle SSD's


    Sent from my iPhone using Tapatalk

  8. #127
    Avatar von Thomas4711
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    OpenATV - Wien
    Beiträge
    13.166
    Total Downloaded
    51,16 MB
    Total Downloaded
    51,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Bei mit ist ne Seagate ST500LT012-9WS14 verbaut



  9. #128

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    647
    Total Downloaded
    82,82 MB
    Total Downloaded
    82,82 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GI Xpeed LX2
     
     
    Zitat Zitat von Alex-2.5 Beitrag anzeigen
    Ein USB Anschluß. Externe HDD dran.
    Dann hat man wenn man eine große Film / Seriensammlung hat ein Problem wenn XBMC diese managen soll.
    Denn neben einer Datenbank Datei (welche recht klein ist) gibt es jede Menge weiterer Daten die XBMC nutzt. Cover, Fanart Thumbnails usw.

    Da man wenn man den einen USB-Port der zur Verfügung steht mit einer ext. HDD belegt (auf welche man sein xbmc-userverzeichnis nicht auslagern sollte wegen den schon genannten problemen) kann man nicht auf einen USB-Stick auslagern welcher sich aber weit besser eignet als eine HDD.

    Somit ist der einbau einer HDD anstelle einer Ext. HDD ratsam.

    btw. mein XBMC userdata verzeichnis hat weit mehr als 1GB somit intern nicht lösbar.
    Nochmal kurz zu dieser Thematik:
    1. Ist das Auslagern der XBMC-Datenbank "nur" wegen der Geschwindigkeit ratsam? Wenn man die Datenbank & Co auf die Festplatte auslagert - ob intern oder extern, müsste die Festplatte evtl. erst kurz anlaufen, was zu einer Verzögerung führen würde, aber dann sollte ja alles normal schnell sein, oder nicht? Bis die Festplatte wieder in den Ruhestand geht, klar.

    2. Kann man die Datenbank auch nachträglich auslagern? Sprich erst mit dem internen Speicher anfangen, später bei Bedarf auslagern?

    3. Hat evtl. jemand probiert, den inneren USB-Anschluss, wie von Tomoise erwähnt, statt für einen WiFi-Stick, für einen normalen USB-Stick zum Auslagern der Datenbank einzusetzen?
    | GI Xpeed LX2 | Astra 19.2E im Loop-Betrieb | USB-HDD extern: WD My Book Essential 3TB | Image & Plugins: openATV 6.0 + EPGRefresh, KodiLite |

  10. #129
    Avatar von Alex-2.5
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    1.070
    Total Downloaded
    16,41 MB
    Total Downloaded
    16,41 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD2400
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad+
     
     
    Box 3:
    GB IPBox
     
     
    Zitat Zitat von schattenmann Beitrag anzeigen
    Nochmal kurz zu dieser Thematik:
    1. Ist das Auslagern der XBMC-Datenbank "nur" wegen der Geschwindigkeit ratsam? Wenn man die Datenbank & Co auf die Festplatte auslagert - ob intern oder extern, müsste die Festplatte evtl. erst kurz anlaufen, was zu einer Verzögerung führen würde, aber dann sollte ja alles normal schnell sein, oder nicht? Bis die Festplatte wieder in den Ruhestand geht, klar.

    2. Kann man die Datenbank auch nachträglich auslagern? Sprich erst mit dem internen Speicher anfangen, später bei Bedarf auslagern?

    3. Hat evtl. jemand probiert, den inneren USB-Anschluss, wie von Tomoise erwähnt, statt für einen WiFi-Stick, für einen normalen USB-Stick zum Auslagern der Datenbank einzusetzen?
    1. Das Auslagern ist nicht wegen der Geschwindigkeit ratsam. Im Gegenteil, interner Flash wird wohl schneller sein als ausgelagert. Es geht vielmehr um den verfügbaren Speicher. Da dieser intern begrenzt ist lohnt sich ein Auslagern. Genau, man hat also bis die HDD angelaufen ist eine Verzögerung. Wenn die HDD nicht im standby ist, ist diese wohl schnell. Ich kenne das jetzt nur vom Receiver wenn man die Picons auslagert. Sehr sehr ärgerlich beim umschalten da es dadurch lange dauert.
    2. Ja nachträglich ist auch kein thema, einfach das ganze userdata verzeichnis auf USB/HDD kopieren und einen Symlink erstellen auf das externe Gerät.
    3. keine ahnung
    GB Quad + DVB-C (2x) | GB UE+ + DVB-C | GB Quad Plus (White Edition ) + DVB-C (2x)
    Mut@nt 2400 HD (testing xbmc - so far so good - very good)
    E2BMC D-Cube (great with OpenATV - unusable with XBMC)
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  11. #130
    Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2014
    Beiträge
    43
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Die Frage ist wieviele Filme nötig sind um die Datenbank so groß zu kriegen damit der interne Speicher voll wird. >1000?
    Ist natürlich auch abhängig davon in welcher Größe die Bilder gecached werden, aber in der Standarteinstellung des PC
    ist die Einstellung relativ niedrig.

    Ich schätze mal mit bis zu 1000 Datenbankeinträgen mit Fanarts in 720p wirds bestimmt gehen.
    Somit stellt sich die Frage des Auslagerns erst bei wirklich großen Datenbanken.


Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com