Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    79
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke

    VPN und Fernzugriff

    Servus, evl. ist es für einige eine blöde Frage aber ich wüsste es gerne mal.

    Wenn ich bei der Drembox VPN eintrage, dann kann ich aus der ferne (ausserhalb vom Netzwerk über App) auch nicht mehr auf die Box zugreifen ?
    Oder kann man einstellen das nur ausgehende Verbindungen darüber laufen ?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Jogibär
    Registriert seit
    01.05.2022
    Beiträge
    696
    Thanks (gegeben)
    988
    Thanks (bekommen)
    459
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Gigablue Ue4k 6.4-7.1
     
     
    Box 2:
    Anadol Multibox twin 6.4
     
     
    Box 3:
    Anadol Multibox combo 6.4
     
     
    Google doch mal VPN Grundlgen oder hier mal die Forumssuche.
    Code:
    . Grundlagen
    Bearbeiten
    Das Netz, an das ein VPN seine Teilnehmer bindet, wird teilweise auch ein zugeordnetes Netz genannt. Das zugeordnete Netz kann in einem physischen Netz münden, in das externe Geräte mit Hilfe von VPN über ein spezielles (VPN-)Gateway aufgenommen werden („End-to-Site“-VPN).[8] Die VPN-Partner werden dadurch zum Bestandteil des zugeordneten Netzes und sind nun von dort aus direkt adressierbar – praktisch so, als befänden sie sich mittendrin. Aufgrund dieser Illusion spricht man bezüglich der VPN-Partner von einem virtuellen Netz.
    
    Das Gateway kann auch auf ein rein virtuelles Netz zeigen, welches lediglich aus weiteren VPN-Partnern besteht („End-to-End“-VPN).[9]
    
    Daneben besteht die Möglichkeit, zwei zueinander kompatible Netzwerke, die an ein und demselben benachbarten Netz angrenzen, miteinander zu verbinden („Site-to-Site“-VPN),[10] wobei auch hier das dazwischen liegende benachbarte Netz von einer vollkommen anderen Art sein kann.[1]
    
    Gegenseitig erreichbare Netze
    Bearbeiten
    Sobald mindestens zwei separate Netzwerke über ein Gerät miteinander verbunden sind, handelt es sich um gegenseitig erreichbare Netze. Das Verbindungsgerät ermöglicht eine Kommunikation zwischen den Netzwerken und könnte zum Beispiel ein (NAT-)Router oder ein Gateway sein; bei rein virtuellen Netzen (die in einem anderen Netz eingebettet sind) kann auch einer der Teilnehmer diese Funktion übernehmen.
    
    Beispielsweise kann das Verbindungsgerät ein DSL-Router sein, der ein Firmennetz mit dem Internet verbindet. Dank dieses Gerätes kann ein Arbeitsplatzcomputer auch Internetseiten aufrufen. Die Zugriffsmöglichkeit der im Internet befindlichen Teilnehmer auf das Firmennetz bleibt dabei eingeschränkt; im Unterschied zu einem direkt am Firmennetz angeschlossenen Teilnehmer kann ein am Internet angeschlossener Teilnehmer nicht einfach auf alle Netzwerkressourcen der Firma zugreifen (wie Datei- und Druckerfreigaben). Hierfür müsste er am Firmennetz angeschlossen sein. Genau das lässt sich über ein VPN realisieren, wobei sich die Zugriffserlaubnis auf bestimmte Teilnehmer einschränken lässt.
    
    In der klassischen VPN-Konfiguration spielt das Verbindungsgerät eine zentrale Rolle; auf ihm wird eine VPN-Software installiert. Das verbindende Gerät wird dadurch – zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion – zu einem VPN-Gateway (auch VPN-Einwahlknoten).
    Wer dich dazu bringt, Absurditäten zu glauben, bringt dich auch dazu, Ungeheuerlichkeiten zu tun.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    19.11.2015
    Beiträge
    79
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Danke Dir, ist mir leider etwas zu "hoch" das hatte ich auch schon gefunden.

    In Kurzfassung, kommt man von aussen auf die Box wenn ich es nur auf der Dreambox als Erweiterung instaliere ?

  4. #4

    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    1.255
    Thanks (gegeben)
    371
    Thanks (bekommen)
    868
    Total Downloaded
    39,16 MB
    Total Downloaded
    39,16 MB
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Duo 2 oatv 6.3
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar LX3 oatv 6.3
     
     
    Box 3:
    Mutant HD2400 oatv 6.3
     
     
    Box 4:
    Octagon SF8008 oatv 7.0
     
     
    Box 5:
    Raspberrypi3 TvHeadend TBS5520SE
     
     
    Aktiviere ich auf der Box VPN (zum Beispiel über den VPN Manager) habe ich lokal nach wie vor Zugriff auf die Box. Die Adresse für das OpenWebIf sowie Streams als auch Transcoding und auch SSH sind ganz normal erreichbar.

    Daher gehe ich davon aus, dass
    - etliche Weiterleitungen vom Router zu deiner Box auch erhalten bleiben
    - selbst mit einem VPN auf der Box weiterhin von außen darauf zugegriffen werden kann

  5. Thanks Jogibär bedankten sich
  6. #5

    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    1.255
    Thanks (gegeben)
    371
    Thanks (bekommen)
    868
    Total Downloaded
    39,16 MB
    Total Downloaded
    39,16 MB
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Duo 2 oatv 6.3
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar LX3 oatv 6.3
     
     
    Box 3:
    Mutant HD2400 oatv 6.3
     
     
    Box 4:
    Octagon SF8008 oatv 7.0
     
     
    Box 5:
    Raspberrypi3 TvHeadend TBS5520SE
     
     
    Den letzten Punkt: "selbst mit einem VPN auf der Box weiterhin von außen darauf zugegriffen werden kann" kannst du streichen.

    Das funktioniert natürlich nicht, da der ausgehende Datenverkehr mit hoher Wahrscheinlichkeit über das VPN läuft.

    Kommst du bereits über den Tunnel / VPN rein, dann sollte es kein Problem sein.

    EDIT
    Einige VPN Anbieter geben dir sogar die Möglichkeit über deren VPN auf dein Gerät zuzugreifen. Kostet aber meist extra.
    Geändert von 4l3x2k (22.09.2022 um 21:49 Uhr)

  7. #6
    Senior Mitglied Avatar von Spycatman
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    113
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    20
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Axas E4 HD Ultra
     
     
    Box 2:
    Axas His Twin 4K
     
     
    Box 3:
    Spycat
     
     
    Box 4:
    Red Eagle Twin Box
     
     
    Über den FritzboxVpn kommst du von außen auf deine Box auch wenn sie nach draußen mit einem anderen vpn gateway verbunden ist. Mit dem FtitzboxVpn bist du quasi mit deinem Heimnetzwerk verbunden.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2022 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,00%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com