Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Avatar von DaViD_Black
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    26
    Thanks (gegeben)
    20
    Thanks (bekommen)
    2
    Total Downloaded
    3,29 MB
    Total Downloaded
    3,29 MB
    ReceiverDanke

    VPN Manager 1.1.4 geht nur einmal nach Neuinstallation

    Ich bin etwas am Verzweifeln...

    Ich versuche den VPN Manager 1.1.4 bei meiner Duo4k SE dauerhaft am Start zu halten.
    Drei meiner 4 Boxen (alle, mit z.T. älteren 6.4 Images) haben das Plugin installiert. Bei einer zero, Solo2 und einer Uno4k geht alles und vor allem immer...
    Nur bei der VU+ Duo4K SE läuft das Plugin nicht sauber.

    Ich habe in meiner Verzweiflung komplett erneuert auf das letzte 6.4 Image (neu geflasht) und wenn ich danach den VPN Manager installiere, die Linux Config Dateien in hdd/vpn reinkopiere läuft alles einwandfrei. (Daten vom VPN Anbieter Mullvad). Leider nur ein Mal.

    Nach dem nächsten Neustart geht es einfach nicht mehr. Eine deinstallation vom VPN Manager ergibt, dass eine erneute Installation nicht mehr möglich ist. Nur nach neuerlichem Imageflash.
    Liegt es an mir oder am Image oder am Plugin?
    ich schreibe alles klein, weil ich kein grosser redner bin.



    CoAdmin im Irseca-Board

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von E2WORLD
    Registriert seit
    27.04.2020
    Beiträge
    1.492
    Thanks (gegeben)
    282
    Thanks (bekommen)
    1014
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    jede Menge
     
     
    Beim Deinstallieren des Plugin wird das OpenVPN in OpenATV deinstalliert, ich habe die pre und post Control Files nicht geschrieben kommt so vom DEV.

    preinst

    Code:
    #!/bin/sh
    [[ -d /etc/openvpn ]] || mkdir /etc/openvpn
    exit 0
    prerm

    Code:
    #!/bin/sh
    /etc/init.d/openvpn stop
    exit 0
    postrm

    Code:
    #!/bin/sh
    update-rc.d -f openvpn remove
    exit 0
    Geändert von E2WORLD (05.08.2022 um 13:17 Uhr)
    Mündigkeit ist eines der wenigen Privilegien das uns auch der extremste Populismus nicht nehmen kann
    my content
    Narzissten landen automatisch auf meiner Ignorliste

  3. Thanks Mr.Servo bedankten sich
  4. #3
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    1.466
    Thanks (gegeben)
    373
    Thanks (bekommen)
    944
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Hi,

    So wie ich das sehe deinstalliert @murxer openvpn nicht, er lässt nur alle Links in den Runlevels die auf das Init Script openvpn verweisen entfernen.
    Er verwendet ja explizit die Option -f und die sorgt dafür das die Links auch gelöscht werden wenn das Init Script openvpn existiert.
    Es wird also nur der Autostart zum openvpn abgeschalten und das wird seinen Grund haben.

    Andernfalls ohne -f müsste er zuvor tatsächlich openvpn löschen lassen sonst gäbe es ne Fehlermeldung beim Löschen der Links.


    Grüsse
    Pike
    Geändert von Pike_Bishop (05.08.2022 um 20:53 Uhr)

  5. #4
    Avatar von E2WORLD
    Registriert seit
    27.04.2020
    Beiträge
    1.492
    Thanks (gegeben)
    282
    Thanks (bekommen)
    1014
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    jede Menge
     
     
    Der Hintergrund sollte klar sein, es wird /etc/openvpn zwar bei der Installation erstellt, aber bei der Deinstallation nicht gelöscht so das eventuell OpenVPN Konfigurationsfiles dort liegen bleiben und wenn der Dienst nicht deaktiviert wird trotz deinstallierten plugin eine OpenVPN verbindung aufgebaut wird.
    Mündigkeit ist eines der wenigen Privilegien das uns auch der extremste Populismus nicht nehmen kann
    my content
    Narzissten landen automatisch auf meiner Ignorliste

  6. #5
    Avatar von DaViD_Black
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    26
    Thanks (gegeben)
    20
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    3,29 MB
    Total Downloaded
    3,29 MB
    ReceiverDanke
    leider kann ich euren aussagen nicht ganz folgen.

    liegt es jetzt an mir oder anders gefragt, kann ich was anders machen, damit es nicht nur einmal funktioniert?
    theoretisch kann ich zwar den receiver permanent laufen lassen, aber das ist ja auch ncht sinn der sache.

    dass es beim zweiten anlauf nicht mehr neu installiert wird, ist für mich jetzt auch nicht sooo dramatisch, da ich es eigentlich nur einmal starten will und dann soll es laufen. so wie es bei den drei anderen boxen ja auch der fall ist.

    macht es sinn, wenn ich den log-text poste, der bei der misslungenen neuinstallation gepostet wird. wobei das eigentlich nicht mein grösstes problem ist.
    ich schreibe alles klein, weil ich kein grosser redner bin.



    CoAdmin im Irseca-Board

  7. #6
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    1.466
    Thanks (gegeben)
    373
    Thanks (bekommen)
    944
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Hi,

    Na ja also an openvpn denke ich liegts nicht.
    Es wird wohl irgendwie damit zu tun haben das openvpn bei dir nicht automatisch startet.
    Ich schreib jetzt weiteres nur aus vager Erinnerung, aber ich meine mich zu erinnern das wenn man den VPN Manager verwendet der Autostart in OpenATV nicht aktiviert werden sollte.
    Also guck da mal nach ob der aktiviert ist und wenn ja schalt den mal aus.
    Es gibt nämlich nen Autostart in OpenATV selbst für openvpn aber der VPN Manager kann den openvpn auch autostarten und nur der sollte aktiviert sein (ist ja eh in den VPN Manager Einstellungen zu finden).
    Also Autostart zum openvpn im OpenATV abschalten
    und
    Autostart zu openvpn im VPN Manger soll eingeschaltet sein, und die Box auch klar danach komplett neu starten falls das geändert werden musste.


    Ansonsten musst mal etwas mehr Infos liefern also z.b: mal nen Screenshot von deinen VPN Manager Einstellungen hier posten, und auch mal wenns grade nicht klappt mit VPN Manager in telnet/ssh den Befehl;
    Code:
    /etc/init.d/openvpn start
    ausführen und gucken obs dann funktioniert im VPN Manager, das wären mal so die ersten Ansätze.


    Grüsse
    Pike
    Geändert von Pike_Bishop (06.08.2022 um 20:35 Uhr)

  8. #7
    Avatar von DaViD_Black
    Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    26
    Thanks (gegeben)
    20
    Thanks (bekommen)
    2
    Themenstarter
    Total Downloaded
    3,29 MB
    Total Downloaded
    3,29 MB
    ReceiverDanke
    ich habe mir gestern eine Config zusammengestoppelt, die ich mit dem OpenVPN direkt zum laufen bekommen habe.
    Leider kann ich die verschiedenen Server nicht so komfortabel austauschen, falls es mal bei dem einen oder anderen server ein problem gibt.
    Also Open VPN aus dem Image läuft ziemlich sauber aber unflexibel.
    Gibte es irgendwo eine Übersicht, welche Befehle in dieser Config was bewirken bzw. welche es gibt?

    ich bin auch ziemlich sicher, dass ich Open VPN ausgeschaltet hatte, also sowohl autostart als auch die Funktion selbst.

    Die Einstellungen sind so:

    all config in one folder :ja
    Save dir config: /hdd/vpn
    def DBS 1: 1.1.1.1 (alternativ auch mein Gateway/RouterIP oder 8.8.8.8)
    Autostart und resolv auf : ja
    Optionale VPN DNS Server: Nein
    username und passwort wie es sich gehört.

    damit läuft ja auch der erste start ganz normal an.

    auf der Uno4k laufen sowohl der OpenVPN als auch der Auostart dafür, und es funktioniert trotzdem.
    Wobei ich aber davon ausgegangen bin, dass der VPN Manager nur die interne Funktion erweitert...
    Geändert von DaViD_Black (07.08.2022 um 12:09 Uhr)
    ich schreibe alles klein, weil ich kein grosser redner bin.



    CoAdmin im Irseca-Board

  9. #8
    Avatar von murxer
    Registriert seit
    24.12.2017
    Beiträge
    26
    Thanks (gegeben)
    55
    Thanks (bekommen)
    42
    Total Downloaded
    2,37 MB
    Total Downloaded
    2,37 MB
    ReceiverDanke
    Also der VPN-Manager verwaltet ja nur die configs und passt diese für resolv an.
    Die eigentliche OpenVpn BIN kommt vom Image oder was du halt für eine Version installiert hast.
    Manche configs laufen nur mit neueren VPN Versionen.

    Einfach den Log einsehen, /etc/openvpn/openvpn.log.
    Wenn du den Manager nutzt wird auch ein Logfile erstellt.

    Bei der Deinstallation wird OpenVpn nicht deinstalliert, es wird nur die bestehende Verbindung gestoppt und der Autostart deaktiviert.

    Im Grunde kann der Autostart vom Manager genutzt werden oder vom Image selbst, aber nicht von beiden.

  10. Thanks E2WORLD, Panther-6 bedankten sich
  11. #9
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    11.02.2020
    Ort
    here and there
    Beiträge
    1.466
    Thanks (gegeben)
    373
    Thanks (bekommen)
    944
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Mutant HD2400
     
     
    Box 2:
    VU Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    Octagon SF8008
     
     
    Box 4:
    Gigablue Trio 4K
     
     
    Box 5:
    VDR
     
     
    Hi,


    Hier kannst dir mal meine Einstellungen dazu ansehen;
    https://www.opena.tv/e2world-news/51...tml#post471386
    Ist eh wie bei dir nur ich brauch da keinerlei User oder Passwort anzugeben habe ja bereits in den Länder Ordnern zum VPN Manager eh jeweils das pass.file
    Und der Autostart zu openvpn im OpenATV ist abgeschalten, damit klappt das hier seit Langem problemlos an drei verschiedenen Boxen.

    Bei dir is halt merkwürdig das es auf einigen Boxen eh wunderbar klappt und nur an der einen eben nicht (denn das wird ja bestimmt alles identisch konfigureirt sein).


    Grüsse
    Pike

  12. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    02.07.2017
    Beiträge
    26
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    93,4 KB
    Total Downloaded
    93,4 KB
    ReceiverDanke
    Box 1:
    ultimo4k
     
     
    Box 2:
    zero4k
     
     
    Box 3:
    zero
     
     
    hallo, ich bekomm bei der installation immer folgende errors:

    Collected errors:
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/libxattr-tdb-samba4.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/libgssapi-krb5-2.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/libcmdline-credentials-samba4.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/python3-reprlib.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/python3-subprocess.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/libauth-sam-reply-samba4.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/python3-readline.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/libavfilter6.list: No such file or directory.
    * pkg_get_installed_files: Failed to open ///var/lib/opkg/info/libregistry-samba4.list: No such file or directory.


    was muss ich machen damit res funktioniert?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2022 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com