Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Turbohai
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    Triefenstein
    Beiträge
    701
    Thanks (gegeben)
    403
    Thanks (bekommen)
    302
    Themenstarter
    Total Downloaded
    329,40 MB
    Total Downloaded
    329,40 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD Quad 4K
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD IP 4K
     
     
    Box 3:
    DM 800 HD PVR
     
     
    Box 4:
    Anadol Combo 4K UHD
     
     
    Box 5:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Danke für euere Antworten. Ihr habt aber keine Gigablue-Boxen lt. euerem Profil, oder doch? Ich habe iin meinem Heimnetz einen Stock tiefer bei meinen Eltern noch eine VU+Uno 4K SE laufen. Habe da mal schnell das OWIF aktiviert/ konfiguriert wie auch die Transcoding Einstellungen und dann den VU+ Player an meinem Handy entsprechend konfiguriert. Alles in 5 min. erledigt und läuft sofort über Tronscoding (im Wlan und mit Myfritz-Heimnetzverbindung über mobile Daten) flüssig und anstandslos!!? Zu Doof sollte ich also nicht sein Zu wenig Datenrate/ Geschwindigkeit oder irgend eine Firewall oder andere Blockierung von Fritzbox oder Provider oder falsche Einstellungen meinerseits müssten da doch jetzt ausgeschlossen sein oder? Also müsste es wohl was GB spezifisches sein, Treiber, Hardware, OpenATV Image für GB Quad 4K oder, oder, oder ?? Deshalb meine Bitte: Kann bitte mal jemand mit einer GigaBlue am besten die Quad 4K mal das testen und berichten. Also auf eine Gigablue Quad 4k mit Transcodingstream von einem Android Handy mit der Gigablue Player-App über mobile Daten zugreifen. Das währe echt extrem hilfreich!

    bin jetzt langsam am verzweifeln
    Gruß, Turbohai

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.767
    Thanks (gegeben)
    837
    Thanks (bekommen)
    2840
    Total Downloaded
    271,45 MB
    Total Downloaded
    271,45 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Turbohai Beitrag anzeigen
    Kann bitte mal jemand mit einer GigaBlue am besten die Quad 4K mal das testen und berichten. Also auf eine Gigablue Quad 4k mit Transcodingstream von einem Android Handy mit der Gigablue Player-App über mobile Daten zugreifen. Das währe echt extrem hilfreich!
    Mobile Daten kann ich leider nicht testen, im Wlan funzt hier Transcoding mit dem DreamPlayer und GB-Player (gbue4k).

    ps - mit tiMote hab ichs nicht hin bekommen, nutze hier am liebsten den DreamPlayer
    Gruss Mike



    GB UE 4K Cable FBC
    + PnP C/T2 Tuner mit FreenetModul
    Axas E4HD Ultra Sat + Dual DVB-C/T2
    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2

    Toshiba 40TL838


  3. #13
    Senior Mitglied Avatar von Turbohai
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    Triefenstein
    Beiträge
    701
    Thanks (gegeben)
    403
    Thanks (bekommen)
    302
    Themenstarter
    Total Downloaded
    329,40 MB
    Total Downloaded
    329,40 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD Quad 4K
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD IP 4K
     
     
    Box 3:
    DM 800 HD PVR
     
     
    Box 4:
    Anadol Combo 4K UHD
     
     
    Box 5:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Mit Wlan meinst du bestimmt aus dem eigenen Heimnetz oder?

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    Gruß, Turbohai

  4. #14
    Avatar von mike99
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.767
    Thanks (gegeben)
    837
    Thanks (bekommen)
    2840
    Total Downloaded
    271,45 MB
    Total Downloaded
    271,45 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ja, im Heimnetz...
    Gruss Mike



    GB UE 4K Cable FBC
    + PnP C/T2 Tuner mit FreenetModul
    Axas E4HD Ultra Sat + Dual DVB-C/T2
    Mut@nt HD-51 - 2x DVB-C/T2

    Toshiba 40TL838


  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von Turbohai
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    Triefenstein
    Beiträge
    701
    Thanks (gegeben)
    403
    Thanks (bekommen)
    302
    Themenstarter
    Total Downloaded
    329,40 MB
    Total Downloaded
    329,40 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD Quad 4K
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD IP 4K
     
     
    Box 3:
    DM 800 HD PVR
     
     
    Box 4:
    Anadol Combo 4K UHD
     
     
    Box 5:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Ja ich habe die ganzen Player schon durch. Mit der VU geht es, aber mit der GB wird es einfach nichts über mobile Daten...

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    Gruß, Turbohai

  6. #16
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    01.09.2015
    Beiträge
    323
    Thanks (gegeben)
    219
    Thanks (bekommen)
    67
    Total Downloaded
    72,57 MB
    Total Downloaded
    72,57 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4K SE mit 6.4
     
     
    Box 2:
    Octagon SF8008 Mini mit 6.4
     
     
    Box 3:
    Edision OS Mini mit 6.4
     
     
    Zitat Zitat von Turbohai Beitrag anzeigen
    Zur Info, auch im eigenem Wlan geht kein Transcoding bei mir.

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    Zitat Zitat von Turbohai Beitrag anzeigen
    ...aber mit der GB wird es einfach nichts über mobile Daten...

    Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
    Wie jetzt? Geht transcoding mit der GB nun im Heimnetz oder nicht? Wenn es im Heimnetz funktioniert, liegt es nicht am Image.

    Mein Vorschlag bevor du dir einen "Wolf" suchst. Fullbackup machen (um nach den Test erstmal wieder normal TV gucken zu können). Frisches OpenATV Image installieren ohne irgendwelche Einstellungen usw. zurück zu spielen und testen was geht (Heimnetz mit verschiedenen Geräten wie Handy und PC mit VLC Player und mit Mobile Daten übers Handy). Wenn es mit dem frischen Image nicht geht, würde ich sagen das es am Image liegt.

  7. Thanks googgi bedankten sich
  8. #17
    Senior Mitglied Avatar von Turbohai
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    Triefenstein
    Beiträge
    701
    Thanks (gegeben)
    403
    Thanks (bekommen)
    302
    Themenstarter
    Total Downloaded
    329,40 MB
    Total Downloaded
    329,40 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD Quad 4K
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD IP 4K
     
     
    Box 3:
    DM 800 HD PVR
     
     
    Box 4:
    Anadol Combo 4K UHD
     
     
    Box 5:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Das habe ich schon alles durch mit frischem Image ohne wiederherstellen nur zum Testen.
    Deshalb würde ich gerne nur mal von jemanden der ne GB hat hören, dass es grundsätzlich funktioniert. GB Quad 4K transcodiert auf Android.

    Und was ich meinte, mit VU+ Uno 4K SE und Vu+ Player auf dem Handy funktionierte es im WLAN und mit mobile Daten über Myfritz-VPN. Habe aber keine VU`s mehr nur Stock tiefer bei meinen Eltern, aber da kann ich nicht ständig testen, Rentner haben straffes TV-Programm!

    Mit der GB Quad 4K und GB-Player-App funktioniert aktuell im WLAN normaler Stream und Stream mit Haken bei Transcoding, wobei ich den Eindruck habe dass es weiter untranscodiert ist. Wenn ich dabei den Port auf 8002 stelle geht es nicht. Mobile Daten/ MyFritz geht nur normaler Stream aber halt ruckelg.
    Muss ich den Port normalerweise auf 8002 umstellen wenn ich Haken für Transcoding setze, weil ich da ja keinen Port für Transcoding separat einstellen kann? Oder nur den Haken für Transcoding setzen und es wird dadurch von 8002 gestreamt.
    Deshalb hätte ich eben auch gernre mal die Einstellungen gewwusst von Transcoding-Pulgin und GB-Player am Handy von jemanden wo es funktioniert.
    Gruß, Turbohai

  9. #18
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.856
    Thanks (gegeben)
    2798
    Thanks (bekommen)
    4758
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    GB Quad_Plus, Quad4K oder UE4K (mit Broadcom 7xxx) transcodieren ohne Parameter im Streamabruf (durch die App), aber auf Port 8002 mit den in der Box hinterlegten Parametern.
    GB Trio 4K oder andere (halt mit Chisatz 3798mv200) transcodieren auf demselben Port, wie der untranscodierte Stream läuft. Für die Aktivierung der Transcodingfunktion wird beim Streamaufruf der Senf hinten an den Aufruf gehängt. Das kann nicht jede App.

    Nachfolgend die Inhalte der über das WebIF geladenen "Das Erste HD.m3u8", die beim Klick auf das jeweils zugeordnete Symbol erzeugt auf meinem PC landet.

    GB Quad 4K, Transcoding auf Port 8002, Stream untranscodiert (also Port 8001):
    Code:
    #EXTM3U 
    #EXTVLCOPT--http-reconnect=true 
    #EXTINF:-1,Das Erste HD
    #EXTVLCOPT:program=10301
    http://gbquad4k:8001/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:
    GB Quad 4K, Transcoding auf Port 8002, Stream transcodiert (also Port 8002):
    Code:
    #EXTM3U 
    #EXTVLCOPT--http-reconnect=true 
    #EXTINF:-1,Das Erste HD
    #EXTVLCOPT:program=10301
    http://gbquad4k:8002/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:

    GB Trio 4K, Transcoding auf Port 8001, Stream untranscodiert (also Port 8001, ohne Parameter):
    Code:
    #EXTM3U 
    #EXTVLCOPT--http-reconnect=true 
    #EXTINF:-1,Das Erste HD
    http://gbtrio4k:8001/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:

    GB Trio 4K, Transcoding auf Port 8001, Stream transcodiert (also Port 8001, mit Parameter):
    Code:
    #EXTM3U 
    #EXTVLCOPT--http-reconnect=true 
    #EXTINF:-1,Das Erste HD
    http://gbtrio4k:8001/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:?bitrate=1000000?width=1280?height=720?vcodec=h265?aspectratio=2?interlaced=0
    Alle 4 Streams laufen hier in meinem Netzwerk per LAN sauber mit MediaPlayerClassicHC oder VLC.

    Die einzige Änderung, die ich für euch hier gemacht habe, ist die, dass ich meine indizierten Hostnamen (GBQuad4K-3 bzw. GBTrio4K-2) gegen die Image-Hostnamen geändert habe, die die User hier typisch noch drin haben dürften.
    Vielleicht wird dem ein oder anderen beim Lesen des Codes langsam klar, dass transcodiertes Streamen seit dem Erscheinen des parametrisierten Streamens bei den Boxen mit 3798mv200 etwas anders läuft. Wer jetzt noch zwei unterschiedliche Chipsätze im Zugriff hat, ist ins Knie gekniffen. Entweder zwei APPs nutzen, oder sonstwie schauen, dass es klappt, da die zugreifende APP dann BEIDE Zugriffsarten je nach Adresse unterstützen muss.
    Geändert von Papi2000 (09.11.2020 um 20:04 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  10. Thanks googgi bedankten sich
  11. #19
    Senior Mitglied Avatar von Turbohai
    Registriert seit
    26.03.2014
    Ort
    Triefenstein
    Beiträge
    701
    Thanks (gegeben)
    403
    Thanks (bekommen)
    302
    Themenstarter
    Total Downloaded
    329,40 MB
    Total Downloaded
    329,40 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD Quad 4K
     
     
    Box 2:
    GigaBlue UHD IP 4K
     
     
    Box 3:
    DM 800 HD PVR
     
     
    Box 4:
    Anadol Combo 4K UHD
     
     
    Box 5:
    VU+ Uno 4K SE
     
     
    Danke erst mal für die Erklärung. Wie kann ich denn die Infos die du in den Code- Feldern gepostet hast Anzeigen lassen?

    Also wenn ich im OWIF bei Das Erste HD auf das Fernsehsymbol (also untranscodiert) klicke, Wird der Stream mit VLC geöffnet und in den Medieninformationen bei VLC wird das angezeigt:

    Code:
    http://-sid:fc236c298075505f01377502f2f409e8acf1f30db0e871391b96f3463d9c25f5@192.168.178.9:8001/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:0:0:0:
    Wenn ich im OWIF bei Das ErsteHD auf das Handysymbol klicke (transcodiert) öffnet VLC aber es kommt eine Fehlermeldung:

    Transcoding auf Android Handy funktioniert nicht mehr?-1.jpg

    Der erzeugte Link ist dann:
    Code:
    http://-sid:fc236c298075505f01377502f2f409e8acf1f30db0e871391b96f3463d9c25f5@192.168.178.9:8002/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:
    Kannst du da schon irgend was blödes, was ich gemacht habe sehen? Bei dir wird ja schonmal der Boxname mit angezeigt, da hab ich doch schon irgendwas versaubeutelt?! Wenn ich dich richtig verstehe läuft also bei dir Stream und Transcodingstream auf den PC wenn du im OWIF auf die entsprechenden Symbole klickst. Sollte ich also erst mal das zum Laufen bringen bevor ich dann mit Zugriff von außerhalb mit Android weitermache. Kann es an den Einstellungen in dem Transcoding -Pluigin der Box sein, was sollte ich da einstellen, habe schon sämtliche Einstellungen versucht. Ich weiß dass Transcoding im Heimnetz nicht nötig wäre, aber es geht darum dass ich es überhaup erst mal am laufen habe bevor ich dann von außerhalb versuche.
    Gruß, Turbohai

  12. #20
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    16.856
    Thanks (gegeben)
    2798
    Thanks (bekommen)
    4758
    Total Downloaded
    594,27 MB
    Total Downloaded
    594,27 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Nichts blödes.
    Das sieht doch schon vielversprechend aus:
    Code:
    ...192.168.178.9:8002/1:0:19:283D:3FB:1:C00000:
    Und ja, ein Schritt nach dem anderen. Im Heimnetz anfangen.

    Da ich viel teste, habe ich nicht direkt verknüft, jede heruntergeladene Datei gleich an irgendeine Applikation weiterzuleiten. Mein Browser (Brave) speichert daher die Datei nicht im TMP-Verzeichnis des PC, sondern in den Downloads, und die leite ich dann an den entsprechenden Player manuell weiter. Früher habe auch weitergeleitet, daher ist das kein Fehler.

    Den Hostnamen bekomme ich eventuell, weil ich auf konsistente Inhalte in der /etc/hostname und /etc/hosts achte. Ich habe auch gern den eigenen Hostnamen in der Kopfzeile des WebIF. Daher ist der Punkt im Setup des OpenWebIF ausgefüllt. Andere Modifikationen habe ich im OpenWebIF nicht vorgenommen.
    Dadurch ist in der Einstellung der Box z.B. der Eintrag drin:
    Code:
    cat /etc/enigma2/settings |grep config.OpenWebif
    
    config.OpenWebif.identifier_custom=true
    config.OpenWebif.identifier_text=GBue4K-1
    config.OpenWebif.webcache.showchanneldetails=true
    Dass bei dir der Port 8002 tot ist, kann aber auch schlicht an einer defekten Datei in /etc liegen (passiert immer dann, wenn User dem Verzeichnis /etc ein Häckchen verpassen, oder Einstellungen von Box A auf B übertragen, um sich Arbeit zu ersparen,...)
    In der korrekten /etc/inetd.conf (Rechte 644) steht bei einer Box mit dem BCM7xxx-Chipsatz und Transcoding auf Port 8002 folgendes drin:
    Code:
    # /etc/inetd.conf:  see inetd(8) for further informations.
    #
    # Internet server configuration database
    #
    # If you want to disable an entry so it isn't touched during
    # package updates just comment it out with a single '#' character.
    #
    # <service_name> <sock_type> <proto> <flags> <user> <server_path> <args>
    #
    #:INTERNAL: Internal services
    #echo		stream	tcp6	nowait	root	internal
    #echo		dgram	udp6	wait	root	internal
    #chargen	stream	tcp6	nowait	root	internal
    #chargen	dgram	udp6	wait	root	internal
    #discard	stream	tcp6	nowait	root	internal
    #discard	dgram	udp6	wait	root	internal
    #daytime	stream	tcp6	nowait	root	internal
    #daytime	dgram	udp6	wait	root	internal
    #time		stream	tcp6	nowait	root	internal
    #time		dgram	udp6	wait	root	internal
    8002		stream	tcp6	nowait	root	/usr/bin/transtreamproxy	transtreamproxy
    Hatte ich schon erwähnt dass es User gibt, die gern von Box XY den Inhalt von /etc auf eine andere Box kopieren? Nur wenn da 8001 stehen sollte . . .
    Geändert von Papi2000 (09.11.2020 um 23:50 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,26%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com