Thanks Thanks:  2
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     

    Python Code "self.hostaddr = gethostbyname(gethostname()" funzt bei OpenATV nicht

    In OpenATV Images funktioniert der Python Code

    Code:
    self.hostaddr = gethostbyname(gethostname())
    nicht richtig, der der Box hostaddr ihre IP-Adresse zuweist. Das funktioniert unter den OpenPli Images und bei den Dreams, aber nicht bei OpenATV.

    Ich helfe mir bisher, indem ich manuell die Box-IP eintrage:

    Code:
    self.hostaddr = "192.168.0.134"
    Hier die Ausgabe der fraglichen Funktionen. Hilft das irgendwie weiter?

    Code:
    root@et9x00:~# ifconfig
    eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:16:B4:04:B3:0E
              inet addr:192.168.0.134  Bcast:0.0.0.0  Mask:255.255.255.0
              inet6 addr: fe80::216:b4ff:fe04:b30e/64 Scope:Link
              UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:5444 errors:0 dropped:87 overruns:0 frame:0
              TX packets:4295 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:1000
              RX bytes:903987 (882.7 KiB)  TX bytes:1109020 (1.0 MiB)
              Interrupt:16
    
    lo        Link encap:Local Loopback
              inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
              inet6 addr: ::1/128 Scope:Host
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:65536  Metric:1
              RX packets:1007 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:1007 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              collisions:0 txqueuelen:0
              RX bytes:62579 (61.1 KiB)  TX bytes:62579 (61.1 KiB)
    
    root@et9x00:~# python
    Python 2.7.3 (default, Jan 23 2014, 07:10:46)
    [GCC 4.8.2] on linux2
    Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
    >>> from socket import gethostname
    >>> from socket import gethostbyname
    >>> gethostname()
    'et9x00'
    >>> gethostbyname(gethostname())
    Traceback (most recent call last):
      File "<stdin>", line 1, in <module>
    socket.gaierror: [Errno -5] No address associated with hostname
    >>>
    Google findet als Begründung, dass das System miskonfiguriert sei. Habe es aber frisch geflasht, also muss es am OpenATV Image liegen.

    Jemand von den Devs eine Idee?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    10.764
    Total Downloaded
    162,35 MB
    Total Downloaded
    162,35 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    klappt es den so

    socket.gethostbyname('www.google.co.uk') um den externen DNS Abzufragen ob die Funktion geht,

    das System muss aber in der resolf.conf auch DNS Server eingetragen haben !!!


    er sagt ja das keine IP im DNS für diesen Hostnamen in der Zone Datei eingetragen ist

  3. #3
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    587
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Captain Beitrag anzeigen
    das System muss aber in der resolf.conf auch DNS Server eingetragen haben !!!
    Und zwar einer, der Deine lokalen Adressen kennt, in der Regel also Dein DSL/Kabel Router.
    Was sagt denn
    Code:
    cat /etc/resolv.conf

  4. #4

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    hier die Ausgabe
    Code:
    Welcome to openATV for et9x00
    openatv 4.0 et9x00
    
    
    et9x00 login: root
    root@et9x00:~# cat /etc/resolv.conf
    nameserver 192.168.0.1
    root@et9x00:~#
    192.168.0.1 ist mein DHCP Server und das lokale Gateway. Aufgrund meiner speziellen Hauskonfiguration leitet dieses an den eigentlichen Fritzboxrouter weiter.
    DNS Auflösungen funzen bei mir eigentlich immer problemlos. Captain's Vorschlag konnte ich noch nicht ausprobieren, wegen GNTM........

    Edit. aber jetzt
    Code:
    root@et9x00:~# python
    Python 2.7.3 (default, Jan 23 2014, 07:10:46)
    [GCC 4.8.2] on linux2
    Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
    >>> from socket import gethostname
    >>> from socket import gethostbyname
    >>> gethostbyname('www.google.co.uk')
    '173.194.113.151'
    >>> gethostbyname('et9x00')
    Traceback (most recent call last):
      File "<stdin>", line 1, in <module>
    socket.gaierror: [Errno -5] No address associated with hostname
    >>>
    Edit2: Es könnte sein, dass meine DNS Anfrage im Subnetz an 192.168.0.1 an den nächsten DNS-Server und Gateway 192.168.201.1 im 201-er Subnetz (also die Fritzbox am Kabel Deutschland Anschluss) weitergeleitet wird und die kennt natürlich et9x00 nicht. Meine Besonderheit ist, dass ich 2 kaskadierte Router habe, eine zugegebenermaßen seltene Konfiguration.
    Das Problem tritt aber auch bei anderen Boxen auf, wie ich im Netz gesehen habe, die dürften nicht alle zwei kaskadierte Router haben.

    Aber so muss es sein. Das ist die Begründung.

    Edit3 am 7.3.: das ist wirklich der Grund für diesen Fehler, ich habe noch mal darüber nachgedacht. Liegt also an meiner speziellen Konfiguration und nicht am OpenATV. ich werde die DNS Auflösung im 192.168.0.x Subnetz noch in Ordnung bringen, dann müsste es gehen.
    Geändert von schwallobert (07.03.2014 um 11:14 Uhr)

  5. #5
    Avatar von svox
    Registriert seit
    16.08.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    555
    Total Downloaded
    16,84 MB
    Total Downloaded
    16,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET8000
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Quad
     
     
    Was gibt den:

    Code:
    gethostname()
    
    getfqdn()
    aus bei dir?
    Meine Plugins:
    PiconsUpdater | SeriesOrganizer | MovieArchiver

    Entwickler unterstützen:

    Plugins zu entwickeln macht Spaß, kostet aber auch eine Menge Zeit.
    Kleine Spenden sind immer willkommen.






  6. #6
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    587
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von schwallobert Beitrag anzeigen
    hier die Ausgabe
    192.168.0.1 ist mein DHCP Server und das lokale Gateway. Aufgrund meiner speziellen Hauskonfiguration leitet dieses an den eigentlichen Fritzboxrouter weiter.
    Ui, in der Variante gibt es natürlich viele mögliche Ursachen für Dein Problem. Der DHCP Server sollte nach meinem Verständmis eigentlich auch DNS Server sein und interne Anfragen nicht an die Fritzbox weiterreichen. Ist der DHCP Server auch eine Fritzbox? Nur ein Schuss ins Blaue, könnte das evtl. an DNS-Rebind-Schutz liegen, der z.B. in Fritzboxen standardmäßig aktiv ist? Gibt es bei Deinem DHCP Server die Möglichkeit, den DNS Cache auszulesen?
    Klappt die Namensauflösung von einem an den DHCP Server angeschlossenen PC (auf den PC selbst und auf die et9x00)? Ich vermute mal, dass das Problem nix mit Python zu tun hat und dass es sich bei ping genauseo verhält....

    Zitat Zitat von schwallobert Beitrag anzeigen
    DNS Auflösungen funzen bei mir eigentlich immer problemlos. Captain's Vorschlag konnte ich noch nicht ausprobieren, wegen GNTM........
    Echt jetzt?

    Zitat Zitat von schwallobert Beitrag anzeigen
    Meine Besonderheit ist, dass ich 2 kaskadierte Router habe, eine zugegebenermaßen seltene Konfiguration.
    Das Problem tritt aber auch bei anderen Boxen auf, wie ich im Netz gesehen habe, die dürften nicht alle zwei kaskadierte Router haben.
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Gerade bei Kabelkunden ist diese Variante verbreitet, weil die ja zum direlten Anschluss immer eine "kastrierte" Box nutzen müssen...

    Edit: Oh gerade eben Dein "Edit 3" gesehen, das Du fast zeitgleich mit meinem Post abgesetzt hast... Das passt ja.
    Geändert von Topfi (07.03.2014 um 11:17 Uhr)

  7. #7

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Hallo Topfi,

    erstens schön, dass Du bei OpenATV wieder aktiv geworden bist (so wie auch Thomas) und zweitens, dass Du mir den entscheidenden Hinweis gegeben hast mit "Und zwar einer, der Deine lokalen Adressen kennt,".

    GNTM schaue ich definitiv nicht, aber der weibliche und damit quantitativ und mental stärkere Teil unserer Familie :-)

    Meine Konfiguration ist etwas absonderlich. Ich bin mit einem Router der Marke Mikrotik SXT Lite 5 per Funk mit einem Router 7390 Fritzbox verbunden, die wiederum hängt an einem Kabelmodem.
    Was ich gestern erst auf Captains und Deine Frage hin geprüft habe, ist ob der Mikrotik auch einen DNS Server aktiviert hat. Bei Fritzboxen wird der automatisch aktiviert, wenn man DHCP aktiviert. Das scheint aber bei Mikrotik nicht der Fall zu sein. DNS Anfragen werden direkt an die 7390 weitergeleitet und von dort ggf. ins Internet. Der DNS Server der Fritzbox kennt aber die lokalen Namen hinter dem Mikrotik nicht.

  8. Thanks Thomas4711, Topfi bedankten sich
  9. #8
    Avatar von Topfi
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    587
    Total Downloaded
    5,76 MB
    Total Downloaded
    5,76 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo schwallobert,
    ich find's auch schön, dass Du hier aktiv bist.

    Zitat Zitat von schwallobert Beitrag anzeigen
    GNTM schaue ich definitiv nicht, aber der weibliche und damit quantitativ und mental stärkere Teil unserer Familie :-)
    Ich hätte auch nix anderes erwartet.

    Zitat Zitat von schwallobert Beitrag anzeigen
    Was ich gestern erst auf Captains und Deine Frage hin geprüft habe, ist ob der Mikrotik auch einen DNS Server aktiviert hat. Bei Fritzboxen wird der automatisch aktiviert, wenn man DHCP aktiviert. Das scheint aber bei Mikrotik nicht der Fall zu sein. DNS Anfragen werden direkt an die 7390 weitergeleitet und von dort ggf. ins Internet. Der DNS Server der Fritzbox kennt aber die lokalen Namen hinter dem Mikrotik nicht.
    Klingt einleuchtend. Das bedeutet, es läuft jetzt wie es soll?

    Gruß
    Topfi

  10. #9

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    nein, läuft noch nicht, dazu müsste ich erst den DNS Server im Mikrotik in Betrieb nehmen. Das Ding ist extrem leistungsstark aber auch komplex. Kannst Dir ja selbst ein Bild machen anhand der Demo des Herstellers.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com