Thanks Thanks:  27
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 106
  1. #51
    Anfänger
    Registriert seit
    17.11.2014
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    cocy renderer mit Plex server - Video ruckelt auf Xtrend ET4000

    Hallo, ich habe schon länger nach einem UPnP Renderer für meine Xtrend ET4000 mit OpenATV 4.2.1 gesucht. Wie in Beitrag #3 auch genauso zum laufen gebracht, out of the box. Die Python Funktion: gethostname() funktioniert, brauchte nichts an den scripten zu ändern. Cocy holt sich also die Receiver IP. Ich habe im Router im Netzwerk aber auch static leases im DHCP Server eingetragen. Jeder Client bekommt immer die gleiche IP mit festem hostname vom DHCP-Server zugewiesen. IP und hostname Auflösung ist somit kein Problem im Netzwerk.

    Auf nem Windows 8.1 PC habe ich den Plex Media Server laufen. Mit BubbleUPnP aufm Android Handy schiebe ich Filme vom Plex Server auf den Cocy Receiver per direktstream. Video wird also nicht transkodiert, nur Ton bei einigen Filmen. Benutze nur Filme in MPEG4/AVC und Auflösungen von 720p bis 1080p.

    Problem: Nach 5 Sekunden fängt jeder Film an zu ruckeln bzw. es stottert so sehr dass nur noch alle paar Sekunden Standbilder zu sehen sind und ab und an ein Tonfetzen zu hören ist.

    Über Samba/CIFS, streamen vom Windows PC zum ET4000 Receiver mit Windows-Dateifreigabe, laufen alle Filme anstandsfrei.

    Ist der ET4000 zu evtl. schwach für cocy? Oder benutzt cocy evtl. keine Hardwarebeschleunigung für die Videoanzeige? Der OpenATV integrierte MediaPlayer wird anscheinend nicht zu abspielen benutzt, oder? Habt ihr Programmtipps damit ich noch weitere UPnP Server und Browser ausprobieren könnte?


    Nachtrag: Ich habe Plex Media Server und PowerDVD DLNA Server nun mit meheren Geräten probiert. Nur der Xtrend ET4000 spielt Filme mit cocy nicht flüssig ab. Cocy lässt sich doch bestimmt in seiner Konfiguration modifizieren.
    Geändert von KnorkeKnorke (18.11.2014 um 15:21 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #52

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Mir sind keine Konfigurationsoptionen zu Cocy bekannt. Man müsste Michael Lipp direkt fragen: CoCyEnigma2 / Discussion / Discussion

    Es ist natürlich denkbar, dass cocy nicht alle Hardwarebeschleunigungsoptionen nutzt, die bei e2 durch den jeweiligen Treiber möglich sind. Aber das weiss nur Michael.

    Ich verwende Plex und den Medienserver auf einer Synology. Plex reagiert viel träger als der Standard Medienserver, weswegen nur der Letztere standardmässig im Gebrauch ist. MPEG4/AVC habe ich aber nicht getestet.

    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass Cocy bei rechenintensiven Codecs schwächelt. Man müsste es mal mit eine Box mit einer 1300 MHz CPU ausprobieren. Meine ET9200 ist leider auch etwas langsam.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    64
    Total Downloaded
    310,77 MB
    Total Downloaded
    310,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zuerst einmal Dank an dich für deine Anleitung und ergänzenden Tipps (inbesondere Post 3 ). Hat mir sehr geholfen nach kleineren Hürden Musik und Fotos zu streamen. Aber: unter Einsatz der Clients Twonky oder Bubble UpnP gelingt es mir nicht, selbstgemachte Videos vom Android mobile auf der STB anzuzeigen . Alleine der Ton ist zu hören. TV Bildschirm bleibt schwarz . Irgendwas fehlt oder habe ich falsch gemacht. Danke für Hilfe. Cheers.
    Edit: Achso, zum Live TV gelange ich nach dem streamen nur , wenn die STB aus- und wieder eingeschaltet wird. Nicht weitert tragisch aber etwas nervig.
    Geändert von gibsonES335 (19.11.2014 um 11:21 Uhr)
    Golden Media Spark Triplex mit openATV 5.3.0, Golden Interstar Xpeed LX Class C mit openATV 5.1.0

  4. #54

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Videos aus dem Netz, die auf dem UPnP Server oder lokal auf dem Handy liegen, kann ich von Android Handy mit BubbleUPnp auf die STB streamen. Es hängt natürlich vom Codec ab, nämlich ob der vom Treiber der STB unterstützt wird. Es gibt auch Testvideos, bei denen nur der Ton abgespielt wird.
    Ganz klar: eine STB untersützt definitiv weit weniger Audio- und Videoformate als ein PC. Dessen muss man sich bewusst sein.Das ist aber immer ein Treiber- und kein UPnP-Problem.

    Kannst Du es mit dem Mediaplayer abspielen, wenn das selbstgemachte Video auf der STB liegt?
    Geändert von schwallobert (19.11.2014 um 17:14 Uhr)

  5. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    64
    Total Downloaded
    310,77 MB
    Total Downloaded
    310,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Auch der MP spielt das unkomplizierte MP4 codierte Video nur mit Ton ohne Film ab.
    Zum Problem 2: Ein- und Ausschalten ist nicht erforderlich. Es reicht ein Antippen der Programmhinauf Taste um zum Live TV zu gelangen.
    Golden Media Spark Triplex mit openATV 5.3.0, Golden Interstar Xpeed LX Class C mit openATV 5.1.0

  6. #56
    Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    64
    Total Downloaded
    310,77 MB
    Total Downloaded
    310,77 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Gelöst. Habe das Video in MPEG2 konvertiert. Screen wird hell.
    Golden Media Spark Triplex mit openATV 5.3.0, Golden Interstar Xpeed LX Class C mit openATV 5.1.0

  7. #57

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    In Post #3 habe ich noch einige Infos und Tricks zu cocy hinzugefügt.


    Edit: Mit Mediamonkey anstelle des Windows Media Players kann man problemlos Files vom PC nach cocy streamen.
    Geändert von schwallobert (19.11.2014 um 22:39 Uhr)

  8. #58
    Anfänger
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    5
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Cocy unter 4.2 auf Sogno8800HD, Renderer wird auf iPhone nicht gefunden

    Hallo,
    vorweg:Bin Enigma2 Rookie. Hab das Cocy relativ erfolgreich wie hier beschrieben installiert. Und ebenso die IP in der .py-Datei eintragen wie es vorne im Thread steht. Der renderer wird auf meinem Android Phone und von Windows auch tadellos gefunden (auch wenn der Windoof-Mediaplayer, wie beschrieben einen Fehler produziert, was mir aber egal ist).

    Mit BubbleUPnP klappt alles super :-) Doch mit dem iPhone meiner Freundin finde ich den Renderer nicht. Ich habe so ziemlich alle Apps ausprobiert, die ich zum Thema UPnP finden konnte (u.a. auch Media:connect) und nirgendwo wurde mir der Renderer angezeigt.
    Letztendlich habe ich nun PlugPlayer auf dem iPhone, da der wohl noch die beste Alternative auf dem iPhone sein soll. PlugPlayer findet alle anderen Renderer im Netzwerk ohne Probs, aber eben auch den Cocy nicht :-(

    Schließlich kann man im PlugPlayer auch die Device URL angeben um die description.xml direkt anzufordern. Ich habe diese auch eingetragen (im BubbleUPnP kann ich die ja sehr gut sehen). Doch auf dem iPhone unter PlugPlayer findet er die angeblich nicht :-((((
    Wenn ich die gleiche URL im safari-browser aufrufe, wirft er mir hingegen die Inhalte der decription.xml aus.

    Also ich stehe auf dem Schlauch, was ich noch machen kann. Hat vielleicht jemand einen Tip, oder kennt jemand eine iPhone App mit der Cocy gesichert gefunden wird?


    Nebeninformation: Als ich Cocy zum ersten mal installiert besaß der Sogno noch eine andere IP als derzeit. Damals lief Cocy auch ohne dass ich die IP in der .py die IP an Stelle von gethost() eintragen musste. Danach erst wieder, nachdem ich gethost durch die neue IP ersetzt habe.


    lg
    Meinolf

  9. #59
    Anfänger
    Registriert seit
    18.02.2015
    Beiträge
    5
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hallo,
    mittlerweile denke ich, dass es ein Problem bei der PlugPlayer App für das iPhone gibt. Nach dem ich ca ein dutzend DLNA/UPnP Apps für das iPhone ausprobiert habe, komme ich zu dem Schluss, dass es für das iPhone nicht eine gute UpnP App gibt, die fehlerfrei funktioniert und dazu noch eine Playlistmöglichkeit besitzt :-(

    Unter allen ausprobierten Kandidaten konnte aber zumindest ArkMC UPnP DLNA Player sowohl den MiniDLNA als auch den Coyc Renderer auf der Sogno Box sehen und ansprechen. Aber diese App ist recht rudimentär und kann keine Playlisten verwalten. Jeden Sond den man abspielen möchte jeweils nach Ende des vorherigen zum Abspielen anzuwählen macht nun wirklich keinen Sinn :-( Aber zumindest beweist sie, dass es prinzipiel gehen sollte auf dem iPhone!

    Dann hat noch Creation 5 einigermaßen funktioniert. Diese App ist auch prima ausgestattet (wenn auch etwas viel anderes Zeugs drin ist, was überflüssig ist). Playlisten und eine Abspiel Queue werden unterstützt. Aber ich habe hier ab und zu Instabilitäten auf dem iPhone 5s festgestellt :-(

    Falls also noch einer einen Tip hat, für eine WIRKLICH SAUBER ARBEITENDE DLNA/UPnP App mit der ich den Cocy ansteuern kann, wäre das sehr willkommen.

    Danke schon mal im Voraus :-)

    Meinolf

  10. #60

    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    353
    Themenstarter
    Total Downloaded
    78,12 MB
    Total Downloaded
    78,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    fürs IPhone ist möglicherweise das Airplayer - Plugin auf der Satbox besser geeignet ,da es das generische Apple Airplay Protokoll unterstützt.
    Geändert von schwallobert (09.03.2015 um 15:19 Uhr)


Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.3 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,26%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com