Thanks Thanks:  4
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41
  1. #21
    Pike_Bishop
    Gast
    Is halt Ansichtssache - mir genügt genau ein Symlink und der is nur auf /media/hdd/movie der Zweitbox nennt sich dann auf der Hauptbox "___WZ_Platte"
    (wobei beim EMC nur " WZ Platte" angezeigt wird man kann da ja Tiefstriche ausblenden lassen) und auf der Hauptbox dann finde ich unter /media/hdd/movie/ WZ Platte
    alles was es auf der Platte der Zweitbox gibt, hätte ich an der Zweitbox ein Verzeichnis TV Shows unter /media/hdd/movie wäre das an der Hauptbox dann mit dem Symlink der Pfad;;
    /media/hdd/movie/ WZ Platte/TV Shows - mehr brauch ich nicht.


    Grüsse
    Pike

    •   Alt Advertising

       

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 2:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 3:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Danke erstmal für Eure ungeheure Hilfsbereitschaft, allerdings scheint mir der Fokus in die falsche Richtung zu gehen.

    Allen Posts gemeinsam ist ja im Prinzip die Frage, ob die USB Festplatte an der Serverbox permanent richtig gemountet ist.

    Da die Symlinks der Serverbox immer und stets eingeblendet bleiben, ist das meiner Meinung nach doch eine hundertprozentige Bestätigung, daß dort ein Mountproblem defintiv ausgeschlossen ist.

    Somit bleibt nach wie vor die Frage: Warum werden die Symlinks trotzdem bei einer Clientbox ausgeblendet, während die andere Clientbox unauffällig bleibt ?

  3. #23
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.493
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Zitat Zitat von kabelheld Beitrag anzeigen
    ...
    Allen Posts gemeinsam ist ja im Prinzip die Frage, ob die USB Festplatte an der Serverbox permanent richtig gemountet ist.
    ...
    Schrieb ich ja - das ist die Grundvoraussetzung.
    Daher:
    Ist das der einzige Datenträger, und immer an der Server-Box?
    Dann muß der einmal per BLAU-ang (oder BLAU, jenach Einstellung der Box) - Mounts - Laufsverwaltung fixed nach /media/hdd gemountet werden. Da er dabei im Server mit der UUID in dessen fstab geschrieben wird, hatte e2world irgendwann das mal als fstab-Mount am Server bezeichnet. Aber nur so ist sichergestellt, dass die Platte erstmal reproduzierbar für die Freigabe am Server zur Verfügung steht. Irgendweclhe Symlinks am Server können auch doppelt oder dreifach drin sein, und zu verschiedenen Mountzielen zeigen. Das ist also kein Kriterium, das für die Freigabe entscheidend ist. Wenn der Mount gegeben ist, dann ist auch die Freigabe im Samba der Box gegeben. Und nur dann macht es Sinn, sich mit der Verbindung vom Client zu der Freigabe weiter zu beschäftigen.
    Und da ist es in der Tat so, dass man einen Datenträger einmal mountet, auch wenn man hinterher zig Ziele darin direkt verlinkt für Aufnahme oder Wiedergabe (andere Hinterlegung im Client je nach Nutzung...) anspringen möchte. Da führen dann wieder viele Wege nach Rom oder Pisa oder München oder oder ...
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  4. #24
    Pike_Bishop
    Gast
    Du kannst doch ganz leicht prüfen ob der Mount funktioniert (nur um sicher zu gehen) dazu brauchst nur den DreamExplorer (is ein Plugin am Feed)
    und mit dem navigierst nach /media/autofs/dein Mount und weiter rein, wennst da die Unterverzeichnisse siehst und auch rein kommst is der Mount ok.
    Geändert von Pike_Bishop (07.09.2018 um 22:36 Uhr)

  5. #25
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Oder im EMC selbst wie schon geschrieben

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 2:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 3:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Sorry, hatte ziemlich viel auf dem Zettel, daher die späte Rückmeldung.

    Ich gehe aktuell davon aus, daß das Problem ungelöst bleibt.

    Fakt ist, daß der "media/hdd" Mount der USB Festplatte an der Serverbox 100 prozentig stabil ist , da

    1. die dortigen Symlinks immer und stets angezeigt werden und ich auch bei den beiden Clientboxen , egal wann , niemals Probleme hab, mit "media/autofs/HarddiskAX51" in die 4 Verzeichnissse zu kommen .

    Es ist alle 3-4 Tage wirklich so, wie ich es eingangs beschrieben hab :

    Alle 4 Symlinks sind verschwunden, nur der Papierkorb ist noch da.

    Gehe ich auf "Menü-Symlinks erstellen" ist der obere Teil leer, im unteren Teil unter Lesezeichen aber alle 4 Pfade ( jeweils "media/autofs/HarddiskAX51/Verzeichnis") vorhanden.

    Daß man sie dann mit "OK" direkt wieder einblenden kann, zeigt ja auch, daß der Mount steht.

    Ich hab wirklich alles abgeklopft, alles ist so, wie es sein muss und ich gehe inzwischen eher davon aus, daß es irgendein Bug ist, der bei einer als Client verwendeten AX HD 51 zusammen mit OATV6.2 besteht.

    Vielen Dank nochmal für Euer großes Engagement !
    Geändert von kabelheld (12.09.2018 um 14:27 Uhr)

  7. #27
    Pike_Bishop
    Gast
    Hi kabelheld,

    Gehts dabei um nen cifs Mount also Samba oder ?
    Denn das Ganze erinnert mich an das hier;
    Freigabe auf Hdd von zweiter Box klappt nicht mehr
    Im Link gehts auch darum das ein Mount mal klappt und mal wieder nicht, probier doch mal nfs


    Grüsse
    Pike

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 2:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 3:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Hey, besten Dank für den Link, aber meine Freigabe an der Clientbox ist von Anfang an nfs gewesen, da cifs bei der Einrichtung vor n paar Wochen inrgendwie nicht funktioniert hat.
    Geändert von kabelheld (26.09.2018 um 09:40 Uhr)

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    46
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 2:
    AX- 4K HD 51
     
     
    Box 3:
    AX- 4K HD 51
     
     
    ************************************************** ******
    Geändert von kabelheld (28.09.2018 um 13:48 Uhr)

  10. #30
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    2.830
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Jo weil Deine Symlinks nun in /media/hdd liegen, nicht in /media/hdd/movie und man wählt kein Lesezeichen als Symlink Quelle aus, sondern im oberen Fenster navigiert man nach /media/autofs/*

    Also zuerst in den Ordner navigieren wo man den Symlink haben möchte, dann die die Funktion im Menü auswählen und oben zum Quellort navigieren und dort dann mit OK bestätigen.
    Geändert von e2world (26.09.2018 um 09:52 Uhr)


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com