Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    79
    Thanks (gegeben)
    29
    Thanks (bekommen)
    8
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    AX Quadbox 2400
     
     
    Box 2:
    3 Kombituner als DVB-C
     
     
    Box 3:
    SAT>IP von Fritzbox Cable
     
     
    Box 4:
    kein Sat
     
     
    Box 5:
    Empfang über Pyur ( KMS)
     
     

    Radiosender der Box über UPNP auf WLAN-Radio streamen?

    Hallo,

    nachdem nun die (für mich) wichtigsten Dinge mit meiner Quadbox 2400 so oder besser laufen, als mit meinem ISIO-Receiver, möchte ich nun auch meine über DVB-C empfangenen Radiosender im LAN auf DLNA-fähige Hardwarer verfügbar machen.
    Streamen über WebIF geht, über VLC sind Streams am PC oder auf dem Tablet abspielbar. Nützt mir aber nichts.

    Ich hab dann bei der Forensuche bislang einzig das Paar Tunerserver/MediaTomb als Empfehlung für LiveTV-Streaming gefunden. Das Tunerserver-Plugin generiert aber nur Playlists für die TV-Bouquets, nicht für Radio. Meidatomb ist nach Installation nicht in der Pluginlist zu sehen. Auf dem (Frontier-Chipsatz-basierten) Kücheradio, das auch Internet und DNLA kann, sah ich einen "Mediatumb@Gigablue" mit leerer Liste...

    Dann das hier: http://www.opena.tv/plugins/16326-bo...tml#post170021 entdeckt und damit dann das Webinterface des Mediatomb entdeckt. Daraufhin nach der Empfehlung eine Playist eines Radiobouquets zum Tunerverzeichnis dazu gepackt, ähnlich den TV-Listen. Nach Hinzufügen der Tunerverzeichnisse als Autoscan im Media-Tomb, sind die Playlists nun auch auf dem Kücheradio zu sehen und ich kann da blättern. Aber wenn ich den Stream anwähle, lädt und versucht zu verbinden, aber der Stream spielt nicht.

    Ich sehe im MediaTomb die URL, die im VLC auf dem PC funktioniert
    als Protokoll "http-get"
    als class "object.item.audioItem.musicTrack"
    als Mimetype "audio/mpeg"

    Die Streams vom Isio sehe ich mit DNLA-Apps auf dem Tablet und die sind da auch abspielbar (Die von Mediatomb auch, zumindest beim ersten Versuch, dnn irgendwie nicht mehr, weil der zuerst gewählte Stream wohl nicht sauber beeandet werden konnte). Auf dem Radio sehe ich da beim ISIO nur leere Ordner. Von meiner Quadbox/Mediatomb sehe ich immerhin die Palylists und anwählbaren Streams.

    Was kann ich tun? Anderen DNLA-Server, welchen? Gibt es Twonky o.ä. als Enigmaplugin?
    Bräuchte ich eventuell Transcoding mit DNLA - wenn das Radio mit MP2 nicht klar kommen sollte?
    Streameinträge im Mediatomb ändern (Mimetyp/class?) oder andere Konfig?

    Ich möchte lediglich ein einziges Radio-Bouquet per DNLA für Geräte verfügbar machen, die MP3 abspielen können.

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    311
    Thanks (gegeben)
    92
    Thanks (bekommen)
    33
    Total Downloaded
    18,86 MB
    Total Downloaded
    18,86 MB
    ReceiverDanke
    Box 1:
    VU+ Uno 4k SE
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno 4k
     
     
    XUPNPD wäre eine Alternative, das müsste nur zusammengepackt werden, damit es in der Paketverwaltung angeboten werden kann. Ich hatte das schon mal als Plugin vorgeschlagen


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,88%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com