Thanks Thanks:  3
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von John Striker
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    295
    Total Downloaded
    657,3 KB
    Total Downloaded
    657,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Box 3:
    Vu+ Uno 4k
     
     

    Eine EPG.dat für mehrere Receiver?

    Ich habe bei mir 4 E2 Receiver im Einsatz. Alle sind mit dem Netzwerk verbunden. Box 1 (fast) läuft immer im Standby, die anderen sind im DeepStandby. Box 1 macht jede Nacht per "EPG Refresh" ein aktuelles EPG.
    Jetzt meine Frage:
    Ist es irgendwie möglich, dass meine anderen Boxen auf diese EPG-Datei von Box 1 zugreifen können? Also z.B. Wenn Box 2 hochfährt, läd sie sich die EPG-Datei von Box 1 und hat dadurch dann auch alle Daten? Es wäre ja blöd, wenn jeder Receiver sein eigenes EPG erstellen muss, wenn im Netzwerk schon ein komplett ausgefülltes EPG für den Tag ist.
    Sollte es wichtig sein: Alle 4 Receiver haben die gleichen Senderlisten drauf.

    Es wäre toll, wenn sowas möglich wäre, denn jeden Receiver über Nacht das EPG erstellen lassen verbraucht nicht nur mehr Strom, sondern stört evtl. auch im Schlaf oder Kinderzimmer.

    PS: Sollte das hier der falsche Bereich sein, einfach umschubsen.

    MfG
    Vu+ Ultimo 4k mit 2TB HDD, FW: VTi 13.0.2; Samsung UE55ES7090 55 Zoll LED FullHD 3D TV; Onkyo TX-NR727 Reciver mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    389
    Total Downloaded
    33,03 MB
    Total Downloaded
    33,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo4k
     
     
    Box 2:
    ET9000
     
     
    Box 3:
    ET5000
     
     
    Box 4:
    Qnap TS-253pro (NAS)
     
     
    Ich hab schon gelesen das Leute ihre EPG.dat auf der Fritzbox liegen haben. Also möglich scheint es schon zu sein.
    Es muss aber mindestens eine Freigabe auf jeder Box zu der Box vorhanden sein, welche die aktuellen Daten vorhält.

    Gesendet von meinem Nexus 5

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von John Striker
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    295
    Themenstarter
    Total Downloaded
    657,3 KB
    Total Downloaded
    657,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Box 3:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    Fritzbox ist auch vorhanden. Nur weiß ich nicht, wie ich das anstellen sollte...

    MfG
    Vu+ Ultimo 4k mit 2TB HDD, FW: VTi 13.0.2; Samsung UE55ES7090 55 Zoll LED FullHD 3D TV; Onkyo TX-NR727 Reciver mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    389
    Total Downloaded
    33,03 MB
    Total Downloaded
    33,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo4k
     
     
    Box 2:
    ET9000
     
     
    Box 3:
    ET5000
     
     
    Box 4:
    Qnap TS-253pro (NAS)
     
     
    Ich vermute das nur (hab selbst keine Fritzbox):

    USB Stick auf der Fritzbox (Alternativ ein NAS oder die HDD der "EPG-Serverbox") freigeben. Bei allen Boxen mounten und dann im openATV Menü den Pfad für die EPG.dat anpassen. Das dürfte es auch schon gewesen sein.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von John Striker
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    295
    Themenstarter
    Total Downloaded
    657,3 KB
    Total Downloaded
    657,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Box 3:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    Den Pfad der epg.dat kann man bei ATV leider nur auf interner Speicher oder Media/HDD ändern. Bin mal gespannt, ob jemand noch einen anderen Rat hat.

    MfG
    Vu+ Ultimo 4k mit 2TB HDD, FW: VTi 13.0.2; Samsung UE55ES7090 55 Zoll LED FullHD 3D TV; Onkyo TX-NR727 Reciver mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    389
    Total Downloaded
    33,03 MB
    Total Downloaded
    33,03 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo4k
     
     
    Box 2:
    ET9000
     
     
    Box 3:
    ET5000
     
     
    Box 4:
    Qnap TS-253pro (NAS)
     
     
    Dann trotzdem wie oben vorgehen und einen Symlink benutzen.

    Gesendet von meinem Nexus 5

  7. #7
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ich weiß nicht was das soll meine 4 boxen sind auch mit netz verbunden und im netzbrowser sind die freigaben zu hdd also ein usb stick der als hdd gemountet ist und bei mir kommt in den epg einstellungen auch die wahl der hdd der anderen box. hab das auch schon gemacht mit epg und auch mit picons. nur habe ich nicht diesen epg refresh, also sender die auf der hauptbox fehlten waren dann auch nicht da, irgendwie hab ich da keine verbesserung gehabt. dachte wenn ich grad am os1+ schaue und epg aktuallisiere ich anschließend auf quad+ wo die epg.dat ist gleiich alle aktuell habe, war aber nicht der fall. meld dich mal wenn es mit epg fresh funzt
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von John Striker
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    295
    Themenstarter
    Total Downloaded
    657,3 KB
    Total Downloaded
    657,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Box 3:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    Wie erstelle ich denn einen Symlink im Ordner /etc/enigma2? Weder Filezilla noch der Dreamexplorer können das. Symlinks kann ich nur im EMC erstellen, und dann auch nur im Ordner /media/hdd/movie.
    Den Weg über die HDD der Box möchte ich nicht gehen, da dafür ja jedesmal extra die Festplatten laufen müssen. Interner Speicherplatz ist bei den Boxen genug vorhanden.
    Ich habe schon das /root Verzeichnis meiner Hauptbox gemountet und bei den EPG Einstellungen der "Client" Box eingestellt. Aber dann schreibt er einfach eine neue EPG.dat ins Hauptverzeichnis der Box.
    Also leider zu wenig Einstellmöglichkeiten.

    MfG
    Vu+ Ultimo 4k mit 2TB HDD, FW: VTi 13.0.2; Samsung UE55ES7090 55 Zoll LED FullHD 3D TV; Onkyo TX-NR727 Reciver mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    2.571
    Total Downloaded
    853,92 MB
    Total Downloaded
    853,92 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    du must doch auf der hauptbox ein usb stick dran haben kein mensch speichert die epg daten im flashspeicher, weil der ja beim ausschalten geleert wird. also usb stick als hd mounten und hauptbox epg dahin speichern dann wird auch auf den anderen boxen /net/harddisk angeboten.

    aber sinn macht das keinen, weil der epg wohl ganz woanders abgespeichert wird. ich habe alle sender aktualisiert, infotaste geschaut vorschau für 4-5 tage standby- box wieder an diverse sender kein epg. epg laden noch weniger sender epg. oder das image ist gar nicht sauber programiert um die epg.dat überhaupt zu lesen selbiges verhalten, wenn alle boxen auf der selben epg.dat zugreifen, man kann die hauptbox anlassen mit allen epg daten, wenn man auf andere box den epg laden tut ist alles leer. nerv dich nicht weiter mit den epg, macht nur frust
    Gigablue 800 se + mit openmips 5.4, Axas E3HD mit openatv 6.0, os1+ mit openatv 5.3, VU+Solo2SE mit openatv6.0 und Gigablue Quad+ openmips 5.4 SF8 mit atv6.0 und ax HD51 mit atv6.0

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von John Striker
    Registriert seit
    22.08.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    295
    Themenstarter
    Total Downloaded
    657,3 KB
    Total Downloaded
    657,3 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Ultimo 4k
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4k
     
     
    Box 3:
    Vu+ Uno 4k
     
     
    Seit wann wird die EPG.dat im internen Speicher gelöscht? Das wäre mir neu. Wenn ich meine Boxen herunterfahre und 3 Stunden später wieder starte, hat er ja auch noch alle Werte von vorher.
    Warum sollte ich mir also noch nen USB Stick dran machen, wenn ich intern über 700MB frei habe?
    Die EPG.dat ist im Ordner /etc/enigma2 abgelegt.
    Das EPG Frust verursacht, ist leider wahr. Nur ich nutze es sehr oft als Ersatz für die Fernsehzeitung.

    MfG
    Vu+ Ultimo 4k mit 2TB HDD, FW: VTi 13.0.2; Samsung UE55ES7090 55 Zoll LED FullHD 3D TV; Onkyo TX-NR727 Reciver mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com