Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    126
    Total Downloaded
    4,84 MB
    Total Downloaded
    4,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    .ts normalisieren / schneiden

    Hi,

    ich kann ts mittlerweile schneiden und auf die NAS schieben, gibt es auch ein Plugin was Dinge wie Videotext da raus filtert?
    XBMC hat sonst starke Probleme das abzuspielen ist mehr ne Dia Show.

    Gibt es nen schnelleren Zugriff auf das schneiden, als sich über die Menü taste durch zu hangeln?

    Kann ich das anschließende neu abspeichern um die files auch kleiner zu haben automatisieren?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    1.006
    Total Downloaded
    111,32 MB
    Total Downloaded
    111,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    ja
    das nennt man dann Datenreduktion, oder besser Komprimierung (mit Verlust der Qualität versteht sich)
    Für die Archivierung in den meisten Fällen völlig ausreichend.
    mkv hat sich da etabliert. Xvid ist nach wie vor auch noch existent.

    ein simples Tool für den PC ist z.B. Xmedia Recode.

    Bei den günstigen Speicherpreisen kommt die Komprimierung halt zunehmend aus der Mode.

    Grüße

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    Total Downloaded
    4,84 MB
    Total Downloaded
    4,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi,

    ich wollte das der Receiver das tut. Neu encodieren will ich nicht.
    Es sollte der Stream nur so als zB mkv verpackt werden, dass andere Player keine Probleme damit haben.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von b0mbasti
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    416
    Total Downloaded
    138,5 KB
    Total Downloaded
    138,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX-ODiN OpenATV 4.2/750 MHz Bootloader
     
     
    Also das am Receiver zu machen, halte ich persönlich für viel zu umständlich.

    Ich schneide meine Aufnahmen mit VideoRedo am PC, denn damit kann ich h264 Material framegenau schneiden.

    Das Reenkodieren erledige ich mit Hybrid. Dann landen die Brocken auf der Platte meines HTPCS und werden mit Kodi abgespielt.

    Wenn es Quick and Dirty gehen soll, empfehle ich für das Enkodieren Handbrake.

    Wie gesagt wäre mir pers. das Schneiden über den Receiver viel zu popelig.

    Edit:

    Du könntest den Stream am PC auch einfach remuxen.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von KillBill
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    Trier, Deutschland
    Beiträge
    303
    Total Downloaded
    207,20 MB
    Total Downloaded
    207,20 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX TripleX
     
     
    Hi Doc,
    ich bearbeite die .ts Dateien mit Cypheros TSDoctor am PC.
    Da kannst Du die Streams auswählen, die du übernehmen bzw. löschen willst. Außerdem schneidet das Programm auf Wunsch vom Wechsel von DD 5.1 auf 2.1 oder Stereo (Werbung) automatisch raus. Funktioniert absolut zuverlässig!
    Manueller Schnitt framegenau ist auch möglich. Die Datenstruktur wird neu erstellt und nicht benötigte Pakete und Datenmüll werden aus den Streams entfernt. Man spart so im Schnitt ein achtel der Dateigröße ohne dass sich die Qualität verändert.
    Im Programm kannst Du auch in .mkv decodieren muxen/demuxen. Geht alles.
    Das Programm kostet 30 EUR (Testversion ist verfügbar) und ich bin absolut zufrieden mit den Ergebnissen.

    Ich habe in XBMC übrigens überhaupt keine Probleme mit .ts-Dateien, egal ob mit oder ohne Videotext.

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    126
    Themenstarter
    Total Downloaded
    4,84 MB
    Total Downloaded
    4,84 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Hi,

    ok muss ich mr mal überlegen, scheint das beste zu sein.
    Da ich eigentlich nur paytv aufzeichne hat es immer gereicht Anfang und Ende zu schneiden.

    Kodi nutze ich auch, allerdings auf der FireTV Box.
    Mal sehen an was die Probleme beim abspielen liegen.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von KillBill
    Registriert seit
    16.07.2015
    Ort
    Trier, Deutschland
    Beiträge
    303
    Total Downloaded
    207,20 MB
    Total Downloaded
    207,20 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX TripleX
     
     
    Hi Doc,
    hab auch nur Pay-TV Aufzeichnungen. Anfang und Ende werden automatisch gekappt, sofern der Film DD 5.1 ist. Sky 3D sendet komplett 5.1, da geht's auch nicht. Manueller Schnitt funktioniert aber auch super.
    Kodi auf FireTV. Okay, könnte bei den durchschnittlich 18 MBit der .ts-Streams ein Ressourcenproblem sein. Vielleicht klappt's mit MKV-Decoding.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com