Hi,
ich habe das EMC vom Feed im oATV3 laufen (enigma2-plugin-extensions-enhancedmoviecenter - 4.0.+git853+fdf29ea-r4).
Eingestellt ist, dass der Filmfortschritt durch Farbgebung in der Liste angezeigt wird (nicht gesehen = weiß, >5% ist blau, >80% ist grün). Sehe ich mir TV-Aufnahmen an, wird die Wiedergabe wegen des Nachlaufes ja meist deutlich vor Ende der Datei mit Stopp beendet. Dann klappt auch die Farbgebung korrekt. Schaue ich mir Serien in Fremdformaten an, ist es eher normal, daß die Datei bis zu Ende gespielt wird (Marke immer speichern = ja). So zu Ende gelaufene Dateien bleiben in der Filmliste aber weiß. Entweder, die Marke wird dabei nicht korrekt gespeichert (*.cuts wird angelegt, Filmdauer wird in der Wiedergabe-Leiste korrekt angezeigt). Oder aber die liegt genau bei 100%, und wird deshalb (Grenze >80% bis eventuell knapp unter 100%) nicht richtig angezeigt.
In /etc/enigma2/settings findet sich zum EMC nur
Code:
..
config.EMC.movie_progress=MC
config.EMC.moviecenter_sort=AZ
config.EMC.movie_save_lastplayed=true
config.EMC.movie_date_format=%Y/%m/%d
config.EMC.movie_trashcan_enable=false
config.EMC.timer_autocln=true
config.EMC.sublang1=de_DE
config.EMC.movie_longyellowfunc=CP
config.EMC.latest_recordings=false
config.EMC.audlang2=de_DE
config.EMC.audlang3=de_DE
config.EMC.audlang1=de_DE
config.EMC.sublang2=de_DE
config.EMC.sublang3=de_DE
...