Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50
  1. #21

    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    902
    Thanks (gegeben)
    271
    Thanks (bekommen)
    472
    Total Downloaded
    39,16 MB
    Total Downloaded
    39,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo 2 oatv 6.3
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar LX3 oatv 6.3
     
     
    Box 3:
    Mutant HD2400 oatv 6.3
     
     
    Box 4:
    Octagon SF8008 oatv 7.0
     
     
    Box 5:
    Raspberrypi3 TvHeadend TBS5520SE
     
     
    Feuer und gib Gas Klaus_Günther!

    Wir sollten nur gucken das wir dieses Thema hier nicht überstrapazieren.

    Die Weiche an der Quelle wird ast Bach ur alt sein. Da musst du hingehen und mal einen 30+ db einbauen. Am besten wenn's dunkel ist und alles schläft.

    Das macht spass ... :-D


    EDIT
    Bitte löschen. Ich verwechsle hier EINDEUTIGE Themen.
    Geändert von 4l3x2k (25.06.2021 um 23:24 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #22

    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    902
    Thanks (gegeben)
    271
    Thanks (bekommen)
    472
    Total Downloaded
    39,16 MB
    Total Downloaded
    39,16 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo 2 oatv 6.3
     
     
    Box 2:
    Golden Interstar LX3 oatv 6.3
     
     
    Box 3:
    Mutant HD2400 oatv 6.3
     
     
    Box 4:
    Octagon SF8008 oatv 7.0
     
     
    Box 5:
    Raspberrypi3 TvHeadend TBS5520SE
     
     
    Deine neue VU langweilt sich noch.

  3. #23
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.597
    Thanks (gegeben)
    1236
    Thanks (bekommen)
    568
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Zitat Zitat von Klaus_Günther Beitrag anzeigen
    Messgerät hab ich.
    Für Sat und Kabel, deswegen kann ich dem Kollegen aber immer noch nicht sagen, wie lang die Kabels sind, und was das für 60 jahre alte Dosen sind, ...
    Welches Messgerät hast du denn? Mit einem richtigen Messgerät für DVB-C kann man wenigstens die Signalpegel in dB bei verschiedenen Frequenzen messen. Also messe die Signalpegel am Anfang des Kabels (ohne das angeschlossene Kabel und am Ende, wenn der Anfang angeschlossen ist). Aus der Pegeldifferenz in dB kann man annähernd die Kabellänge bestimmen. Rechne mit 3dB je 10m bei der oberen Frequenz von KabelTV (800...900MHz) üblichen/älteren Koaxkabel für KabelTV oder Antennensignale und 1,5dB bei üblichen Sat-Kabel. Wenn man die Pegeldifferenz so auch noch bei einer Frequenz von 270...300MHz misst, kann man sogar auf die Kabelart schließen.

    Die Art der Anschlussdose(n) kann man genau so messen, einmal Signalpegel am Kabel für die Anschlussdose und einmal bei angeschlossenem Kabel am Geräteanschluss der Anschlussdose.

    Zitat Zitat von Kersey Beitrag anzeigen
    hallo

    Gab es den vor 60 Jahren schon Kabel oder Sat TV in Deutschland ?? ...
    Auch wenn es vor 60 Jahren noch kein Kabel TV gab, gibt es auch heute noch 60 Jahre alte Kabelinstallationen, die ursprünglich für Antennenempfang genutzt wurden und dann für Kabel TV weitergenutzt werden. Ist sicherlich nicht gerade optimal, aber wenn es so noch funktioniert, ändert das eben auch niemand.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  4. Thanks jogibär, Klaus_Günther bedankten sich
  5. #24
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.683
    Thanks (gegeben)
    305
    Thanks (bekommen)
    106
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Hm, da hat die TT Alarmfunktion versagt.

    Ja, so schauts aus!
    Aber um unten gehts auch gar nicht.

    Messgerät is so n klotz mit Akku von skylink meine ich. Muss noch irgenndwo in nem umzugskarton rumgammeln. Hat nen eingebauten TV,...

    Hab jetzt den Axing 13-69 dran.
    Ändert oben nix. Im Gegenteil... wenn ich Entzerrung ein wenig runterdrehe, geht oben gar nix.
    Entzerrung (oberer Drehschalter ist komplett nach rechts gedreht) und verstärkung auch.
    Rückkanal ist ganz nach links.

    Zdf hd geht oben gar nicht. Signal 0%
    Zdf neo hd sieht aus wie aufm Bild.

    Irgendwo is der Haken..-20210707_084459.jpg

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

    Das sind die Dosen: kathrein.
    Hoffentlich sind alle gleich.
    Zum Kabel kann ich nichts sagen.Anhang 77674
    Geändert von Klaus_Günther (07.07.2021 um 10:31 Uhr)

  6. #25
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.597
    Thanks (gegeben)
    1236
    Thanks (bekommen)
    568
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und H7C
     
     
    Box 3:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Zitat Zitat von Klaus_Günther Beitrag anzeigen
    ...
    Messgerät is so n klotz mit Akku von skylink meine ich. Muss noch irgenndwo in nem umzugskarton rumgammeln. Hat nen eingebauten TV,...

    ...

    Das sind die Dosen: kathrein.
    Hoffentlich sind alle gleich.
    Zum Kabel kann ich nichts sagen.Anhang 77674
    Vielleicht gelingt es dir ja das Messgerät zu finden und zu verwenden. Den Anhang (mit der Kathrein Dose?) Bekommlich gar nicht zu sehen, warum auch immer.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  7. #26
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.683
    Thanks (gegeben)
    305
    Thanks (bekommen)
    106
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Ich probiers nochmal:
    Das Foto im Anhang...
    Klappts?

    Aber was kann das noch sein?-20210707_112733.jpg

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

  8. #27
    Senior Mitglied Avatar von hammu
    Registriert seit
    20.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    338
    Thanks (gegeben)
    19
    Thanks (bekommen)
    111
    Total Downloaded
    12,86 MB
    Total Downloaded
    12,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET8500
     
     
    Box 2:
    DM8000
     
     
    Box 3:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Mach eine Zeichnung deiner Verkabelung und ein Messprotokoll an jeder Dose und an jedem Verteiler. Über die SAT-Anlage hast Du noch gar keine Angaben gemacht - oder?
    Potentialausgleich ist vorschriftsmäßig gemacht?
    Ausreichender Pegel ist nicht alles. Das Signal muss auch sauber sein.
    SAT und Kabel über diese passive Einschleusweiche zu vermischen, halte ich für wenig sinnvoll. Besser wäre es, wenn die SAT-Anlage einen Anschluß für die Kabeleinschleusung hätte.
    Möglicherweise lassen ja Zeichnung und Messprotokoll Rückschlüsse auf Fehlerquellen erkennen.
    Allerdings würde ich in Deinem Fall eher ein ganz neues Verteilsystem konzipieren und umsetzen, statt in einem alten, teilweise unbekannten Leitungsnetz herumzubasteln.

  9. Thanks jogibär bedankten sich
  10. #28
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.683
    Thanks (gegeben)
    305
    Thanks (bekommen)
    106
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Oben is doch neu!

    Komisch... als ich hier nach gefragt hab, wie kabel und Sat mischen, wurde mir die Weiche genannt. Ohne jegliche Einwände.

    Jetzt sagt man ne, is nich gut...

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

  11. #29
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2013
    Beiträge
    1.683
    Thanks (gegeben)
    305
    Thanks (bekommen)
    106
    Themenstarter
    Total Downloaded
    2,86 MB
    Total Downloaded
    2,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Xtrend ET10000 4xDVB-S2
     
     
    Verteiler im Keller und Dach sind Durline d4fv, im Keller 2x DC entkoppelte Widerstände drauf.

    Im EG is ne uralte Baum installation

    Im OG ne Stern.
    Im Dach ist auch noch die Einschleussweiche.

    Eine beschriftung am Kabel hab ich nicht gesehen.

    Muss der Axing so klingen?
    -20210708_064541.jpg

    Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

  12. #30
    Mitglied Avatar von Spycatman
    Registriert seit
    30.12.2015
    Beiträge
    72
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    12
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Evtl ist der Signalpegel generell zu hoch. Hilft dann nur ein Dämpfungsglied. Zudem wird die Box einen recht empfindlichen Tuner haben, der sehr schnell übersteuert werden kann. Würde ich mal "unten" probieren obs da klappt. Zudem kann es sein das sich eine Brummspannung auf deine Leitung gebildet hat aufgrund schlechter Impedanzverhältnisse.
    Potenzialausgleich prüfen. Gibt es Unterbrechungen im Kabel oder evtl
    ein Masseschluss ?
    Klemm doch mal die Dosen vom Kabel ab und mess mal mit nem Ohmmeter von der Sele auf Masse.
    Da müsste ein recht hoher Ohmwert erscheinen. Ansonsten. Kabel tauschen.


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com