Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57
  1. #11
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    163
    Thanks (gegeben)
    52
    Thanks (bekommen)
    21
    Total Downloaded
    46,68 MB
    Total Downloaded
    46,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Technisat Digicorder isio s
     
     
    Box 2:
    Edision os mini S2 + S2
     
     
    Box 3:
    Edision os mio 4k +
     
     
    Ich hätte einige rein technische Verständnisfragen zur Empfangbarkeit vom angedrohten AAC-Radio der ARD via DVB-S2:
    1. Können ältere SAT-Receiver (bei mir Technisat Digicorder S via DVB-S2) AAC-Radio decodieren/als Bitstream durchreichen? Stereo/Mehrkanal?
    2. Können alte AVRs (bei mir Denon 3808) AAC-Radio decodieren?
    3. Wie sieht's mit meinem Edision OS mini mit aktuellem OpenATV aus?

    Sollte 1-3 leider negativ ausfallen, könnte der Edision Mio 4+ (der mit dem OLED-Display) meine Problem lösen, ggf. durch Umkodierung von AAC-Mehrkanal auf DD5.1?

    Nachtrag: Habe unter AAC Multichannel Playback Test zwei AAC-Testdateien gefunden. Die kann ich beide über meine Kette (Technisat - Denon) abspielen. Lediglich bei einem der Sinustöne blubbert der Ton (Absicht?). Auch kodi@Raspberry pi3 spielt hier mit.


    Grüßle, Michael
    Geändert von olwaldi (23.06.2021 um 09:45 Uhr) Grund: Zusatzinfo

    •   Alt Advertising

       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.222
    Thanks (gegeben)
    791
    Thanks (bekommen)
    1103
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+7.0
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4
     
     
    Box 3:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 4:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    zu Frage 1 : TechniSat: Ihre Fragen, Anregungen und Wunsche sind uns wichtig. - Service | DE

    zu Frage 2 : Supportstartseite

    zu Frage 3 : Abwarten und wenn´s soweit ist ausprobieren

    Die Verbreitung auf dem bislang genutzten Transponder wird gegen Ende 2021 eingestellt.
    Also hast du noch ein halbes Jahr Zeit um dir ein passendes Gerät zu besorgen ( falls überhaupt nötig ).
    Und deine Box(en) kann Radio-Sender auch übers internet empfangen , da ändert sich ja erst mal nichts .
    Geändert von Doctor Who (23.06.2021 um 08:48 Uhr)

  3. #13
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    163
    Thanks (gegeben)
    52
    Thanks (bekommen)
    21
    Total Downloaded
    46,68 MB
    Total Downloaded
    46,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Technisat Digicorder isio s
     
     
    Box 2:
    Edision os mini S2 + S2
     
     
    Box 3:
    Edision os mio 4k +
     
     
    Stimmt im Prinzip alles. Ich werde erstmal abwarten und bin eher zuversichtlich (siehe auch meinen Nachtrag weiter oben).

    Aber Internetradio via Technisat Digicorder ist in der Navigation unzumutbar träge. Daher betreibe ich noch einen Raspberry pi3 mit kodi - da macht Internet-Radio ähnlich viel Spaß wie mit OpenATV. Im Denon funktioniert Internetradio wegen vtuner-Abhängigkeit seit einiger Zeit nicht mehr.

    Mein Hauptkaufkriterium für den Technisat damals war, daß ich im Wesentlichen damit OHNE TV Radio-Hören kann in sehr guter Qualität inkl, Klartext-Sendername und Radio-Programmvorschau. Selbst die Beschaffung meines AVR war getriggert durch die DD5.1-Ausstrahlung von Konzerten auf den Kulturkanälen.

    Selbst meinen Edision mini nutze ich fast ausschließlich zum Radio-Hören unter OpenATV. Schade, daß Ö1DD dort nicht mehr tut (ganz anderes Thema).

    Aber da bin ich wohl insgesamt eher ein Ausnahmefall....


    Grüßle, Michael

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.222
    Thanks (gegeben)
    791
    Thanks (bekommen)
    1103
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX Hd51 4k mit OATV 6.4+7.0
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4
     
     
    Box 3:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 4:
    Intel NUC + Raspi 3b + FireTV4k mit KODI 18.9
     
     
    HDTV-taugliches Sat-Empfangsgerät erforderlich

    Um die Hörfunksender künftig weiter über Satellit empfangen zu können ist ein Satellitenempfangsgerät erforderlich,
    welches den Empfangsstandard „DVB-S2“ beherrscht. Dies sind in der Regel HDTV-taugliche Sat-Empfangsgeräte.
    Zudem muss das Empfangsgerät den Audiocodec AAC-LC beherrschen. Der Empfang ist auf den neuen Sendeplätzen mit SD-Receivern nicht mehr möglich.

    Quelle : INFODIGITAL - Astra 19,2deg Ost: ARD Horfunkprogramme ziehen um

  5. Thanks jogibär bedankten sich
  6. #15
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2015
    Beiträge
    163
    Thanks (gegeben)
    52
    Thanks (bekommen)
    21
    Total Downloaded
    46,68 MB
    Total Downloaded
    46,68 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Technisat Digicorder isio s
     
     
    Box 2:
    Edision os mini S2 + S2
     
     
    Box 3:
    Edision os mio 4k +
     
     
    Offenbar kann man das ab jetzt vorab testen, mit desaströsem Resultat, trotz DVB-S2 Empfang:

    Mein Technisat Digicorder Isio S bleibt bei allen neuen ARD-Radioprogrammen auf 11053MHz stumm, mein Edision OS mini kann zwar was ausgeben, der Ton ist aber vollkommen zerhackt und wird vom Yamaha AVR als PCM verarbeitet.

    Mal sehen, was ich dann tun werde. Internetradio wäre zumindest vorübergehend eine Lösung...


    Grüßle, Michael
    Geändert von olwaldi (30.06.2021 um 16:00 Uhr) Grund: Tippfehler

  7. Thanks jogibär bedankten sich
  8. #16
    Avatar von jogibär
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    2.472
    Thanks (gegeben)
    4105
    Thanks (bekommen)
    1072
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UE 4K 6.4 -7.0
     
     
    Box 2:
    Anadol Multibox4k UHD Combo 6.4
     
     
    Box 3:
    Anadol Multibox4k UHD Twin 6.4
     
     
    Gerade einen suchlauf gemacht. Das ist ja ne Katastrophe ohne gleichen.
    Als Beispiel Bremen Next , was ein gestotter mit dem aac-he
    Kann wohl die atemio nicht.
    Wenn die jetzt an Frequenzen sparen sollte man auch die gez kürzen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ARD trennt sich von Radiotransponder auf Astra-1_0_a_28bd_40f_1_c00000_0_0_0_20210630173450.jpg  
    Geändert von jogibär (30.06.2021 um 16:36 Uhr) Grund: bild eingefügt
    Ex Highflyer

  9. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    49
    Thanks (gegeben)
    2
    Thanks (bekommen)
    7
    Total Downloaded
    969,9 KB
    Total Downloaded
    969,9 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD51
     
     
    Box 2:
    Coolstream Tank
     
     
    Es sind auch welche dabei die nicht stottern, z. B. SWR, 1Live.

    Die sind noch am testen.
    Gruss Ultrafix

  10. #18
    Senior Mitglied Avatar von hammu
    Registriert seit
    20.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    340
    Thanks (gegeben)
    19
    Thanks (bekommen)
    111
    Total Downloaded
    12,86 MB
    Total Downloaded
    12,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET8500
     
     
    Box 2:
    DM8000
     
     
    Box 3:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Kann ich bestätigen auf der GB Quad Plus
    Das ruckelt und stottert überall.
    Wenn das die 'moderne' Alternative für SAT-Radio ist, sollte man den Radiodienst besser komplett einsparen.

  11. #19
    Avatar von Mr.Servo
    Registriert seit
    10.08.2020
    Ort
    Pfalz / Palatinate
    Beiträge
    959
    Thanks (gegeben)
    652
    Thanks (bekommen)
    677
    Total Downloaded
    25,66 MB
    Total Downloaded
    25,66 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue UHD UE 4k Cable (OpenATV 7.0)
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD51 4k Cable (OpenATV 7.0)
     
     
    Zitat Zitat von hammu Beitrag anzeigen
    Kann ich bestätigen auf der GB Quad Plus
    Das ruckelt und stottert überall.
    Wenn das die 'moderne' Alternative für SAT-Radio ist, sollte man den Radiodienst besser komplett einsparen.
    Na die Öffentlich-rechtlichen habe ja einen Versorgungsauftrag, die können das Radio nicht so einfach ausknipsen. Aber Schrottqualität liefern heißt ja trotzdem noch: "Ich liefer doch was ab, ich weiß gar nicht was die alle von mir wollen..."

    Gruß.....Mr.Servo
    Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher - die anderen nachher... / All people are smart! Some before - others after...

  12. #20
    Senior Mitglied Avatar von hammu
    Registriert seit
    20.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    340
    Thanks (gegeben)
    19
    Thanks (bekommen)
    111
    Total Downloaded
    12,86 MB
    Total Downloaded
    12,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET8500
     
     
    Box 2:
    DM8000
     
     
    Box 3:
    Gigablue Quad Plus
     
     
    Stimmt schon mit dem Versorgungsauftrag.
    Dafür braucht man aber keine Satelliten.
    Den Auftrag erfüllt man ja derzeit immer noch über UKW - falls jemand noch weiß was das ist.

  13. Thanks jogibär bedankten sich

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com