Thanks Thanks:  3
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    561
    Total Downloaded
    31,12 MB
    Total Downloaded
    31,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF3038 SST
     
     
    Box 2:
    Azbox ME
     
     

    Neuverkabelung - wie am besten weiter...

    Servus,
    ich muss mal ne dumme Frage in den Runde werfen.
    Ich hatte mein Haus renoviert und wir haben jetzt in 5 Räumen je 2 Kabel liegen.

    Unicable war leider am Anfang der Verkabelung nicht im Gespräch..
    Wegen Sternverkabelung ist Einkabellösung nicht wirklich machbar. Mit je 2 Kabeln pro Raum könnten die Kabel theoretisch ja verkettet werden, da aber alles Sternförmig verlegt ist, wäre das Gesamtkabel ziemlich lang (und einige eigentlich unnötige Verbindungen, die der Signalsqualität nicht helfen werden)
    Wie lang kann Unicable (2) denn eigentlich sein?

    Mein Plan war 2 Sat Postionen + Terrestrisch zu verteilen. (ich habe 9 Kabel auf dem Dach..um legacy Multischalter zu betreiben)

    FBC Tuner brauch ich momentan nicht..
    Nicht alle Geräte können unicable.

    Koennte da ein Mischbetrieb möglich sein - falls fürs Wohnzimmer dann doch mal Box mit FBC Tuner angeschafft wird, ?
    Ich habe nach Unicable+Legacy Diagrammen gesucht, so ganz schlau bin ich aber noch nicht geworden.

    Ich bräuchte ein paar Empfehlungen (Multischalter / LNB)..

    Vielen Dank
    Ulrich
    Octagon SF3038 S/S/T, Azbox ME

    •   Alt Advertising

       

  2. #2

    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    1.269
    Total Downloaded
    111,32 MB
    Total Downloaded
    111,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen...
    Ich fahre mit Unicable2 nachträglicher Verkabelung bestens.
    Hatte es einfach drauf ankommen lassen und hintereinader mit den entkoppelten Verteiler weiter verteilt.
    Kommen bestimmt über 2ßm am längsten Punkt raus und dann auch noch 4 Verteiler dazwischen.
    Überhaupt kein Problem.
    Tut überall einwandfrei.

    Man muss sich halt nur die Frequenzen merken.

  3. #3
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    12.599
    Total Downloaded
    593,12 MB
    Total Downloaded
    593,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ich habe hier auch mehrere UniCable(2) Switches ins Haus verteilt. 2x "IDLU-UST110-CUO1O-32P" hintereinander für zwei Stränge. Dabei gehen die Stränge von den Switches zu diodenentkoppelten Verteilern. Somit sind da Stern und Strang bunt gemixt. Der längste Strang ist dabei ca. 45m mit drei Unterverteilungen/ Abgängen unterwegs.
    Wichtig dabei ist, den Switch nicht durch eine zu großr Schüssel mit zu empfindlichen LNB im Ausgangspegel zu übersteuern, aber am letzten Verbraucher noch genügend Pegel zu haben.
    Und ohne meine SCR-Tabelle kann ich inzwischen keine Box einrichten, weil ich mir die Zuordnung der ganzen SCR nicht merken kann. Das geht nur mit dem Sheet und Disziplin.
    Zum Schluß nur noch der Tipp: Finger weg von den SAT-Dosen ESU-irgendwas. Damit haben einige User Probleme.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  4. Thanks rantanplan, dazulrich, traceRx bedankten sich
  5. #4

    Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    561
    Themenstarter
    Total Downloaded
    31,12 MB
    Total Downloaded
    31,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Octagon SF3038 SST
     
     
    Box 2:
    Azbox ME
     
     
    Danke Euch.
    wenn Einkabel sternfoerming verlegt wird, dann ist der Hauptvorteil FBC tuner oder?
    Inverto hat IDLU-UST110-CU080-32PP mit 8x-dcss-satcr-legacy-terrestrial-outputs.
    Verstehe ich das richtig dass ich damit entweder 8 konventionelle tuner , oder aber eine Mischung aus traditionell und unicable betreiben kann?
    und pro unicable Ausgang 16 Tuner ansteuern.

    Wenn zb den obigen multischalter zusammen mit der 4x output version verbinde, dann koennte ich in 6 Raeumen je 2 tuner (12 ) ansteuern.
    Das ist aber u.U. nicht die beste Loesung.

    oder aber 2x "IDLU-UST110-CUO1O-32P wie Du Papi2000. dann aber nur 2 legacy .

    oder sind auch die unterschiedlichen switches kaskadierbar? IDLU-UST110-CUO1O-32P + IDLU-UST110-CUO4O-32P - dann mehr Legacy tuner wenn noetig.

    so wirklich begreige ich den Sinn der Unterverteiler nicht. (das werd ich noch rausfinden.)
    Welche Dosen taugen denn was (wenn SAT-Dosen ESU-irgendwas nicht gut sind)?
    Die Wideband LNB von Inverto sollte ja passen oder?

    Danke nochmal
    Ulrich
    Octagon SF3038 S/S/T, Azbox ME

  6. #5
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    12.599
    Total Downloaded
    593,12 MB
    Total Downloaded
    593,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ein "IDLU-UST110-CUO1O-32P" hat einen SAT-CR und einen legacy-SAT Output. Bei mir kaskadiert sind dann zwei legacy-SAT, ja.
    Aber am Ende kann statt noch ein weiterer "IDLU-UST110-CUO1O-32P" auch ein gewöhnlicher 5/16er kaskadiert werden. Den hatte ich ursprünglich an meiner Schüssel bzw. am LNB, dann ein UniCable(2) dazwischen, dann zweiter UniCable(2) dazwischen (damals noch die kleinen 8SCR-Modelle), irgendwann dann den 5/16er abgehängt, weil alles auf UniCable(2) umgestellt war. Als die 4K mit ihren FBC-Tunern sich hier breit gemacht haben die 8SCR gegen die 32er SCR-Modelle getauscht.
    Geändert von Papi2000 (03.05.2019 um 22:48 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----




Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com