Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    1.077
    Total Downloaded
    111,32 MB
    Total Downloaded
    111,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Hisilicon libs und ffmpeg

    nur mal so ein paar Gedanken

    Aktuelle Hisi Boxen laufen ja allesamt ohne gst Nutzung basierend auf ffmpeg und leider closed libs inklusive Hiplayer.
    Hiplayer an sich ist jetzt nix besonderes und im git ja verfügbar.
    Warum werden die libs so geheimnisvoll behandelt?

    Ich frage nur so, da man sich ja derzeit in der Zwickmühle befindet die ffmpeg dort zu halten wo sie steht.
    Aus dem Thud Branch würde ja z.b. auch schon die 4er Version hervorgehen.
    Ein Update der Version würde aber für die libs zum Problem werden.

    So gesehen ist es derzeit wohl ein ganz gelungener Kompromiss, aber insgesamt ungeschickt.
    Weiß jemand ob die libs irgendwann auch mitgebaut werden?

    Grüße

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    +Independent Advisor+
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.839
    Total Downloaded
    128,09 MB
    Total Downloaded
    128,09 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Broadcom und Hisilicon sind beides closed source so dar ist nicht viel unterschied drin.
    Gstreamer arbeitet weil dar mittelhardware ist was communiciert mit hardware und software codecs.
    Unterschied ist das bei Broadcom es im Treibern ist und hisilicon im external library so das andern spielers es auch konnte gebrauchen. (Wie mann sieht by Android)

    Hiplayer von Hisilicon gebraucht sein eigenen FFMpeg und sie konnte immer einem eigenen FFMpeg spieler aus Openembedded nutzen. Wie beispiel Native spieler aus Kodi tut.
    Es ist wie sie sagen KEIN problem um neue FFMpeg zu gebrauchen aber das funktioniert ja allein mit eigenen spieler und nicht mit Hiplayer.

    Ich denke das sie nicht richtig haben verstehen. Mann kann ja eigenen spieler bauen aber das ist ja sehr sehr viel arbeit und dann wird es warscheinlich noch immer nicht so gut arbeiten wie beispiel Himedia spieler. So dar wird warscheinlich sehr wenig leute zeit im stecken, auch mit mehr und mehr DRM ist es warscheinlich am ende besser um einem support hersteller spieler zu verwenden.

    Gstreamer kann ja auch gebrauchen aber wie mann von jahren wissen ist das auch nicht alles.

    Fur codec support: By Hisilicon ist das im: /usr/lib/hisilcon/ und broadcom im treibern.
    !Deutsch ist nicht meine mutter sprache, so sprachfehler kann auftreten!

    HD60: TRANSCODING H265 - KODI - HBBTV - IPTV MINISTA (stalker replaced by ministra)
    TOP5:
    Zgemma H9s plus, Mut@nt HD60, Mut@nt/AX HD51 4K, Axas E4HD, VU+ Ultimo 4K




Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:28 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com