Thanks Thanks:  24
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2014
    Beiträge
    236
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo²
     
     

    Vergleich der Funktionalität zwischen OpenATV und VTI

    Wegen FBC auf DVB-C Basis spiele ich mit dem Gedanken mir die Uno 4K SE zu kaufen. Im DF board jedoch bekam ich als Auskunft dass nur VTI die volle Funktionalität des Receivers bietet. Isb. FCC würde nur unter VTI funktionieren und das sei nicht das einzige.
    Wie ist denn nun der aktuelle Stand der DInge: Was geht, was nicht ?
    DVB-S/S2(X): Octagon SF4008, Vu+ Solo², Technotrend S2-1600
    DVB-C: Edision OPTI-Combo DVB-T2/C USB stick
    DAB(+): Terratec T-Stick+

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    13.519
    Total Downloaded
    593,97 MB
    Total Downloaded
    593,97 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Da nicht mal das konstant ist, mußt du das für dich Wichtige mit dem oATV probieren. Was da ist geht dann in dem Moment.
    Das kann sich aber auch immer mal ändern. Wenn Infos seitens VU kommen, kann nachgebessert werden.
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ teamBlue
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    283
    Total Downloaded
    33,46 MB
    Total Downloaded
    33,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Duo 4k FBC DVB- SS2X + FBC- C oATV 6.3
     
     
    VTI liefert das schlechtere Bild. Dachte immer es wäre unmöglich (Treiber bleibt Treiber), aber tausende Vergleiche belehrten mich eines besseren.

    Viel mir aber erst zum WM auf, da die aufgezoomten HD Bilder von Hause aus dem OLED bitter auf den Magen schlug. Bedeutet Rasenvergleiche die beim VTI immer verschwommener waren.
    Könnte beim LCD nicht so ins Gewicht fallen?

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2014
    Beiträge
    236
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo²
     
     
    Zitat Zitat von Papi2000 Beitrag anzeigen
    Da nicht mal das konstant ist, mußt du das für dich Wichtige mit dem oATV probieren. Was da ist geht dann in dem Moment.
    Das kann sich aber auch immer mal ändern. Wenn Infos seitens VU kommen, kann nachgebessert werden.
    Was bedeutet das konkret ?

    Ich nutze derzeit einen Octagon SF4008 mit DVB-C Twin-Tuner und hätte gern mehr als 2 Frequenzen gleichzeitig demoduliert um bei zeitgleichen Aufnahmen flexibler zu sein. Hier bietet sich FBC an und die Auswahl an Receiver mit FBC DVB-C Tuner ist offenbar sehr mager. VTI hatte ich mal vor Jahren auf einer Solo² und nachdem ich OpenATV entdeckte blieb ich bei letzterem hängen.

    Ist denn nun die Nutzung des FBC DVB-C Tuners unter OpenATV möglich oder nicht ?
    Wenn ja gibt es Einschränkungen ?
    FCC habe ich als Beispiel angeführt weil einige Nutzer schreiben es würde das zapping auf Analogniveau beschleunigen. Geht denn nun FCC unter OpenATV oder nicht ?
    DVB-S/S2(X): Octagon SF4008, Vu+ Solo², Technotrend S2-1600
    DVB-C: Edision OPTI-Combo DVB-T2/C USB stick
    DAB(+): Terratec T-Stick+

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    4
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Nein, geht nicht.

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2014
    Beiträge
    236
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo²
     
     
    D.h. der Receiver ist mit einem FBC DVB-C Tuner unter OpenATV nutzlos ?
    Sehr ärgerlich. Da frage ich mich nun was das größere Übel ist: Uno 4K SE mit VTI oder lieber doch die Dreambox 920.
    DVB-S/S2(X): Octagon SF4008, Vu+ Solo², Technotrend S2-1600
    DVB-C: Edision OPTI-Combo DVB-T2/C USB stick
    DAB(+): Terratec T-Stick+

  7. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    4
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Na ja, der Tuner kann genutzt werden, nur nicht die Funktionalität des schnellen Umschaltens und der Aufnahmemöglichkeit vieler Sender gleichzeitig.

  8. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.106
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 3:
    Dreambox One
     
     
    Box 4:
    Dreambox DM920
     
     
    Box 5:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Das Zappen geht doch auch ohne FCC zumindest bei den Sat FBC-Tunern mit openATV schnell genug.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.06.2014
    Beiträge
    236
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Solo²
     
     
    Zitat Zitat von the-professor Beitrag anzeigen
    Na ja, der Tuner kann genutzt werden, nur nicht die Funktionalität des schnellen Umschaltens und der Aufnahmemöglichkeit vieler Sender gleichzeitig.
    Und v.a. letzteres benötige ich.
    DVB-S/S2(X): Octagon SF4008, Vu+ Solo², Technotrend S2-1600
    DVB-C: Edision OPTI-Combo DVB-T2/C USB stick
    DAB(+): Terratec T-Stick+

  10. #10
    holymoly
    Gast
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Das Zappen geht doch auch ohne FCC zumindest bei den Sat FBC-Tunern mit openATV schnell genug.
    Bullshit, wie definierst du denn schnell? VTI mit FCC und normale Images ohne kannste nicht vergleichen, da stellt VTI alles in den Schatten!


Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com