Thanks Thanks:  24
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. #51
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    283
    Total Downloaded
    33,46 MB
    Total Downloaded
    33,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Duo 4k FBC DVB- SS2X + FBC- C oATV 6.3
     
     
    Das Treiber Treiber bleibt schrieb ich hier schon. Was da VTI macht wissen nur die, und ich sehe das Ergebnis.
    Bin aber auch sehr empfindlich und suche dann das Haar in der Suppe.

    •   Alt Advertising

       

  2. #52
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.106
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 3:
    Dreambox One
     
     
    Box 4:
    Dreambox DM920
     
     
    Box 5:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Grashalme des Rasens sind ja nun doch noch etwas dicker als Haare in der Suppe.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  3. Thanks dhwz bedankten sich
  4. #53
    Senior Mitglied Avatar von diddi
    Registriert seit
    12.06.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.658
    Total Downloaded
    233,31 MB
    Total Downloaded
    233,31 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD51 Ultra HD 4K Twin ATV 6.3
     
     
    Box 2:
    Mutant HD51 Ultra HD 4K Twin ATV 6.3
     
     
    Box 3:
    Mutant HD51 Ultra HD 4K Twin ATV 6.3
     
     
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Grashalme des Rasens sind ja nun doch noch etwas dicker als Haare in der Suppe.
    Kennst Du aber meinen Rasen nicht
    OpenATV 6.3

  5. #54
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    195
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Man kann natürlich versuchen die Settings identisch einzustellen, ob es dann auch in beiden Images genauso übernommen wird, daran fang ich langsam an ernsthaft zu zweifeln.
    Noch bis vor einigen Monaten bekam ich mit damals aktuellem openATV und beim Abspielen von 10bit HDR-Videos nur 8bit HDR auf den TV.
    Und jetzt ist es plötzlich so, dass der TV ständig BT.2020 sagt (also 10bit), auch wenn auf der Vu normale Sender in HD oder SD laufen.

    Heißt also, weder damals noch jetzt konnte ich mit den Einstellungen "HDMI Farbraum" und "HDMI Farbtiefe" vom openATV Image auch nur irgendeine Wirkung erzielen.
    Vorher konnte ich 10bit nicht einschalten, jetzt kann ich sie nicht mehr abschalten.
    Wenn ich die 10bit wirklich weghaben will, dann geht das nur, wenn ich die Uno 4k SE auf 1080p stelle, oder wenn ich am OLED "HDMI ULTRA Deep Colour" abstelle.
    Beides ist aber nicht praktikabel, denn erstens würde ich fürs upscaling von 1080p auf 2160p gerne die Box verwenden und nicht den TV, und die zweite Möglichkeit, am TV "HDMI ULTRA Deep Colour" abschalten, ist auch keine Lösung, denn sobald ich mir mit der Box ein Video in 10bit HDR anschaue schaltet der TV wieder dauerhaft dieses "HDMI ULTRA Deep Colour" an. Und dafür muss der TV jedes Mal neu starten, also da ständig per Hand hin und herschalten ist keine brauchbare Lösung.

    Ob man beim VTI mit "HDMI Farbraum" und "HDMI Farbtiefe" irgendwas bewirken kann, habe ich noch nicht probiert. Bei openATV machen diese Einstellungen (zumindest soweit ich das bisher beurteilen kann), nicht das was sie sollten. Genauer gesagt, tun sie nicht nur das nicht wofür sie da sind, sondern sie bewirken gar nix! Ich habe zumindest noch niemals irgendeine Auswirkung dieser Einstellungen erkennen können.
    Geändert von Lack (04.09.2018 um 15:01 Uhr)

  6. #55
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    195
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Grashalme des Rasens sind ja nun doch noch etwas dicker als Haare in der Suppe.
    Zitat Zitat von diddi Beitrag anzeigen
    Kennst Du aber meinen Rasen nicht
    Dann sind es auf keinen Fall die Grashalme von Walt Whitman, die haben ja bekanntlich noch dickes Ende

  7. #56
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.106
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 3:
    Dreambox One
     
     
    Box 4:
    Dreambox DM920
     
     
    Box 5:
    Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Zitat Zitat von Lack Beitrag anzeigen
    Man kann natürlich versuchen die Settings identisch einzustellen, ob es dann auch in beiden Images genauso übernommen wird, daran fang ich langsam an ernsthaft zu zweifeln.
    Noch bis vor einigen Monaten ...

    ...

    Ob man beim VTI mit "HDMI Farbraum" und "HDMI Farbtiefe" irgendwas bewirken kann, habe ich noch nicht probiert. Bei openATV machen diese Einstellungen (zumindest soweit ich das bisher beurteilen kann), nicht das was sie sollten. Genauer gesagt, tun sie nicht nur das nicht wofür sie da sind, sondern sie bewirken gar nix! Ich habe zumindest noch niemals irgendeine Auswirkung dieser Einstellungen erkennen können.
    Identische Settings müssen es ja gar nicht sein, weil VTI und openATV ihre eigenen Settings auf Grund unterschiedlicher Sourcecode-Basis auch ganz anders verwenden können. Nichtmal die selben TV-Einstellungen müssen zum selben Bilderlebniss führen. Aber beide Firmware-Images sind prinzipiell in der Lage mit passenden Settings und TV-Einstellungen gleiche Bilddarstellungen zu erzeugen.

    Was interessiert hier, was vor Monaten war und was noch nicht mit beiden Firmware-Images getestet wurde? Genau so entstehen die Meinungen, dass es da Unterschiede geben könnte, aber nicht gesichert ist, dass es Unterschiede gibt. Das greifen dann Mitleser auf und verbreiten es weiter. Das Internet lebt von Gerüchten!
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  8. #57
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    283
    Total Downloaded
    33,46 MB
    Total Downloaded
    33,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Duo 4k FBC DVB- SS2X + FBC- C oATV 6.3
     
     
    Für mich ist es sehr gesichert, dass es da derzeit Unterschiede gibt.

    Edit: mir geht es nicht hier irgendein Image zu zerreißen, wollte sogar auf VTI einschießen
    Geändert von Gerald Z (04.09.2018 um 18:48 Uhr)

  9. #58
    langer
    Gast
    hallo

    Die ganzen vergleiche hier sind so Unnütz wie dem Papst seine Eier,und wenn Ich mit der Bildqualität nicht zufrieden bin.Teste Ich ein anderes Image oder stelle mein TV mal richtig ein,man kann doch nicht bei zig TVs und Einstellungen.Auf einen selben Level kommen,oder haben wir alle Adleraugen und den selben Sitzabstand und TV und Beleuchtung.Und vil mit Ambilight oder ohne Ambilight usw usw.

    gruss langer

  10. #59
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    195
    Total Downloaded
    167,58 MB
    Total Downloaded
    167,58 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Aber beide Firmware-Images sind prinzipiell in der Lage mit passenden Settings und TV-Einstellungen gleiche Bilddarstellungen zu erzeugen.
    Und das ist jetzt einfach so? Und wenn es nicht so ist? Oder anders ausgedrückt, ja klar, sie sollten es theoretisch beherrschen, gibt aber den berechtigten Verdacht, dass es praktisch anders aussieht.
    Es geht doch darum die Funktionalitäten zu vergleichen!
    Also dann: bei openATV fehlt die Funktion 2160p mit einer Farbtiefe von 8bit wiederzugeben (zumindest präsentiert sich das bei mir so - müsste jetzt noch verifiziert oder falsifiziert werden). Und dann müsste sich nur noch jemand finden der bereit ist das ganze bei VTI zu prüfen. Dann könnte man sagen ob hier bereits der erste Unterschied zu finden ist.
    Und darum gehts doch! Dann kann man anschließend sowas ähnliche festhalten wie: "dieses Image bietet diese Funktion an, und dieses nicht", je nachdem wie die Ergebnisse ausfallen.

    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Was interessiert hier, was vor Monaten war und was noch nicht mit beiden Firmware-Images getestet wurde?
    Also entschuldige, dass ich zum besseren Verständnis nur erwähnt hab wie sich der Funktionsumfang zuletzt verändert hat.
    Und was heißt hier "was noch nicht mit beiden Firmware-Images getestet wurde"? Natürlich wurde das getestet. Ich habe es bei openATV getestet. Und viele User die gerade VTI laufen haben, werden es dort getestet haben. Genauso wie einige, die sich jetzt gerade nicht an dieser Diskussion beteiligen, wahrscheinlich diese Funktionen bereits mit beiden Image getestet haben. Wenn ich mich nicht gerade etwas erholen wollen würde, würde ich es ja sofort selber mit beiden Images probieren. Nur ganz ehrlich, ist mir momentan zu anstrengend jetzt mit flashen anzufangen - vielleicht morgen, falls bis dahin noch immer kein anderer posten kann ob VTI diese Funktion gewährleistet - kann ja nicht so schwer sein, für diejenigen die VTI gerade auf der Box haben und einen 4k TV mit 10bit Panel besitzen.


    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Genau so entstehen die Meinungen, dass es da Unterschiede geben könnte, aber nicht gesichert ist, dass es Unterschiede gibt. Das greifen dann Mitleser auf und verbreiten es weiter. Das Internet lebt von Gerüchten!
    In diesem Thread wird doch vom ersten Post an nichts anders getan als über Unterschiede zu spekulieren. Ich habe wenigstens etwas sehr Konkretes aufgegriffen und beschrieben was bei openATV der praktisch vorhandene Funktionsumfang ist. Jetzt fehlt nur noch jemand der sagen kann ob VTI hier mehr kann, dann wären wir einen Schritt weiter und hätten zumindest mal einen konkreten Unterschied festgehalten (oder auch nicht, je nach dem was dabei rauskommt).

    Und um es deutlich zu sagen, das ist ja nicht irgendetwas Unwichtiges, Nebensächliches!!! Ob ein Image HDR 10bit, HDR 8bit, SD+HD 8bit korrekt wiedergeben kann, gehört mit unter zu den wohl entscheidendsten Fähigkeiten eines jeden Images! Würde mir spontan nicht mal etwas einfallen was noch wichtiger sein könnte.

    Daher, entschuldige schon @Old, ich will dir hier auf gar keinen Fall auf den Schlips treten (sozusagen)! Und ich weiß schon, so ein durchzitieren hat immer etwas von latenter Provokation, bezwecke das aber auf gar keinen Fall damit Ist nur blöderweise leider gerade so, dass es mir bei aller Mühe nicht gelingt deine Einwände nachzuvollziehen.

  11. #60
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    12.02.2017
    Beiträge
    283
    Total Downloaded
    33,46 MB
    Total Downloaded
    33,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Duo 4k FBC DVB- SS2X + FBC- C oATV 6.3
     
     
    VTI zeigt das gleiche Verhalten, da es ein Chipsache ist die so gewollt sein soll. Warum auch immer, mein OLED zeigt aber automatisch richtige Farben.

    PIP Bedienung ist auch ein gravierender Unterschied.

  12. Thanks Lack bedankten sich

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2019 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com