Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2013
    Beiträge
    707
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    15
    Total Downloaded
    214,53 MB
    Total Downloaded
    214,53 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE 4K
     
     

    Aufnahme über Fritzbox und USB Festplatte

    Funktioniert eigentlich eine Aufnahme über OpenATV über eine Fritzbox 7590 mit einer USB Festplatte die am USB 3.0 Port der Fritzbox angeschlossen ist?

    Oder wäre es besser die Festplatte direkt an einer Gigablue UE 4K Box anzuschließen und das Netzwerk über die Netzwerkfreigaben einzurichten?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von hammu
    Registriert seit
    20.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    511
    Thanks (gegeben)
    55
    Thanks (bekommen)
    203
    Total Downloaded
    13,20 MB
    Total Downloaded
    13,20 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET8500 mit 7.0
     
     
    Box 2:
    Gigablue QuadPlus mit 6.4
     
     
    Box 3:
    Gigablue UE 4K mit 7.0 und 6.4
     
     
    Ja, funktioniert. Mach ich schon seit ca. 2 Jahren so.

  3. #3
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2013
    Beiträge
    707
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    15
    Themenstarter
    Total Downloaded
    214,53 MB
    Total Downloaded
    214,53 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE 4K
     
     
    Hat es irgendwelche Nachteile wenn ich die Festplatte anstatt an den Receiver an die Fritzbox Anschließe?
    Zugriff von Smartphone und zusätzlichem Receiver sollte weiterhin möglich sein.

  4. #4

    Registriert seit
    15.07.2021
    Beiträge
    143
    Thanks (gegeben)
    24
    Thanks (bekommen)
    83
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Spark-Triplex (in Rente)
     
     
    Box 2:
    Xtrend et9200 (Bastelbox)
     
     
    Box 3:
    Formuler F1 (nur in Betreuung)
     
     
    Box 4:
    Octagon sf8008twin (In Fernwartung)
     
     
    Ja.

    Das ist alles aber schon gefühlt 10000e Male hier geschrieben und diskutiert worden.

    Zum einen ist die FritzBox mit ihrer NAS Funktion kein vernünftiger Ersatz für eine ordentliche NAS.
    Auch wenn jetzt wieder die "Ultra s" der Fritzbox Fangemeinde aufschreien werden, der Datendurchsatz auch an einer 7590 ist am USB eher als gemächlich zu bezeichnen.
    Dazu kommt, dann die Problematik bei mehrfach Zugriffen und gemeinsamen Down/Upload.
    Nach wie vor schmiert dabei gerne mal die gesamte Funktion ab.

    Niemals würde ich daher empfehlen die Fritzbox als Festplattenersatz zu wählen.
    Die Fritzbox kann aber sehr gut deine Fimdatenbank sein.
    Einfach die Dateien immer im Hintergrund von der Platte am Receiver dahin schaufeln.
    Dann ist das alles perfekt nutzbar.

    Übrigens wirst du beim Übertragen der Dateien vom Receiver auf die FritzBox/Nas selber feststellen, das es bzgl Geschwindigkeit doch so seine Grenzen hat.
    Das wird nix mit FBC Tuner nutzend und 8 gleichzeitigen Aufnahmen.

    Also mach dir eine Platte an den Receiver und nutze die Fritzbox/Nas als Ablage. so ist meine Empfehlung.

    Grüße

  5. Thanks jogibär, hammu bedankten sich
  6. #5
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    18.951
    Thanks (gegeben)
    3274
    Thanks (bekommen)
    6138
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Völlige Zustimmung.
    Das kann man zwischen den Zeilen auch dort lesen:
    Dateien konnen nicht auf FRITZ!NAS kopiert werden | FRITZ!Box 7590 | AVM Deutschland
    Und zu Dateigrößen, umgehung der Größen-Beschränkungen durch NTFS als Dateisystem an der Fritzbox gleich das hinterher:
    USB-Speicherzugriff langsam | FRITZ!Box 7590 | AVM Deutschland

    auch gut auf den Punkt gebracht:
    Warum die NAS-Funktion der Fritzbox so langsam ist - PC-WELT


    Fazit als zusätzliches Datengrab im Heimnetz zu gebrauchen. Für täglichen Einsatz als sorgloser, performanter Allround Datenspeicher untauglich.
    Für mich nettes Gimmik, mehr aber auch nicht.
    Geändert von Papi2000 (30.11.2021 um 14:58 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ---------------------------------------------
    Gigablue Quad4K-mixed, UE4K, Trio4K, Quad_Plus-SSC, UE_Plus-SC, X2/X3-SC, UltraUE-SC, ...
    Astra 19.2E UniCable & KabelBW, oATV/teamBlue
    (u.a.: DM900uhd,Vu+Duo,AXTriplx, E4HD), PC-DVB-S/C/T, Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Philips 24PFS4022/12, 65OLED855/12 ​Samsung 933BW,UE32C5700, RPi3+
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  7. Thanks jogibär, hammu bedankten sich
  8. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    29.08.2013
    Beiträge
    707
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    15
    Themenstarter
    Total Downloaded
    214,53 MB
    Total Downloaded
    214,53 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4K
     
     
    Box 2:
    Gigablue UE 4K
     
     
    Das heißt am besten auf die Interne Festplatte die Aufnahmen machen, und bei Bedarf auf die Festplatte der Fritzbox verschieben.
    Kann ich dann über einen weiteren Receiver, Smartphone ganz normal auf die Fritzbox Datenbank zugreifen wie als wenn die Festplatte am Receiver direkt per angeschlossen wäre?

  9. #7
    Avatar von jogibär
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    3.263
    Thanks (gegeben)
    5367
    Thanks (bekommen)
    1529
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue UE 4K 6.4 -7.0
     
     
    Box 2:
    Anadol Multibox4k UHD Combo 6.4
     
     
    Box 3:
    Anadol Multibox4k UHD Twin 6.4
     
     
    Ex Highflyer

  10. #8
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    18.951
    Thanks (gegeben)
    3274
    Thanks (bekommen)
    6138
    Total Downloaded
    595,11 MB
    Total Downloaded
    595,11 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GB Q4K-SC / UE4K-SC / UE4K-C
     
     
    Box 2:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC
     
     
    Box 3:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 4:
    E4HD ZGemma H7/H9 SF8008
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Ja, dazu einfach über die Freigabe an der Fritzbox auf deren Datenträger zugreifen.
    Grüßle
    Ralf
    ---------------------------------------------
    Gigablue Quad4K-mixed, UE4K, Trio4K, Quad_Plus-SSC, UE_Plus-SC, X2/X3-SC, UltraUE-SC, ...
    Astra 19.2E UniCable & KabelBW, oATV/teamBlue
    (u.a.: DM900uhd,Vu+Duo,AXTriplx, E4HD), PC-DVB-S/C/T, Xtreamer, BDP5200, LG 42R51, Philips 24PFS4022/12, 65OLED855/12 ​Samsung 933BW,UE32C5700, RPi3+
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  11. #9
    Senior Mitglied Avatar von hammu
    Registriert seit
    20.06.2018
    Ort
    OWL
    Beiträge
    511
    Thanks (gegeben)
    55
    Thanks (bekommen)
    203
    Total Downloaded
    13,20 MB
    Total Downloaded
    13,20 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    XTrend ET8500 mit 7.0
     
     
    Box 2:
    Gigablue QuadPlus mit 6.4
     
     
    Box 3:
    Gigablue UE 4K mit 7.0 und 6.4
     
     
    Stimmt schon. Gegen ein 'richtiges' NAS kommt die Fritze nicht an. Ich komme damit klar, weil ich nur selten Aufnahmen mache. Wann sollte ich mir die auch alle ansehen?
    Bei 8 gleichzeitigen Aufnahmen brauchte ich ja die 8fache Zeit zum abspielen.
    Die Aufnehmerei wird sowieso bald aussterben, wie das Tonbandgerät oder der Videorecorder.
    Ich würde mir eher einen 'alten' PC mit Festlatte(n) ins Netz stellen, bevor ich in ein 'gutes' NAS investiere.
    Geändert von hammu (30.11.2021 um 19:07 Uhr)

  12. Thanks Doctor Who bedankten sich
  13. #10
    Avatar von Doctor Who
    Registriert seit
    11.08.2020
    Ort
    OWL
    Beiträge
    1.813
    Thanks (gegeben)
    1128
    Thanks (bekommen)
    1659
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51 4k mit OATV 6.4+7.0
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S mit OATV 6.4
     
     
    Box 3:
    AMIKO 4k51 Open ATV 6.4
     
     
    Box 4:
    Intel NUC + Raspi 3b mit KODI 18.9
     
     
    + folgende ...


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2021 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,88%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com