Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    3
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    0
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke

    OpenATV auf der Raspberry Pi 2 installieren und ganz normal als Set-Top-Box nutzen?

    Ich suche schon den ganzen Vormittag nach einer Info, ob sowas machbar ist. Würde gerne meine Raspberry Pi2 so konfigurieren das nicht Modi startet, sondern das OpenATV Image und ich die Box eher als Set-top-Box nutze.

    Ist das überhaupt möglich? Wenn ja, was muss ich machen?

    Wäre über eine Info echt dankbar.

    Vielen Dank im Voraus

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Avatar von zeini
    Registriert seit
    24.06.2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    5.027
    Thanks (gegeben)
    837
    Thanks (bekommen)
    1492
    Total Downloaded
    15,72 MB
    Total Downloaded
    15,72 MB
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Zgemma H9.Twin
     
     
    Box 2:
    Edision Optimuss OS1+
     
     
    Box 3:
    Golden Interstar XPEED LX1
     
     
    Box 4:
    Spycat
     
     
    Box 5:
    AX HD60
     
     
    Ich kenne Niemandem dem das bis jetzt gelungen ist.
    Aber Kodi läuft ganz gut auf dem kleinen Ding.
    ______________________
    Hans

    TV - Hisense Ulra HD
    Eutelsat 13°E und Astra 19,2°E Unicable-Matrix mit Wide-LNB


  3. #3
    Hautdenlucas
    Gast
    OpenELEC-RPi2.arm-5.95.5.img ist jedenfalls ne gute sache gibt aber bestimmt schon eine neuere version.

  4. #4
    Avatar von Captain
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    14.861
    Thanks (gegeben)
    763
    Thanks (bekommen)
    21091
    Total Downloaded
    162,47 MB
    Total Downloaded
    162,47 MB
    ReceiverDanke
    es gibt e2 für intel also denke das man das auf dem rasp auch hinbekommt muss man halt e2 cpp code anpassen für sdl, hat nur bis jetzt keiner gemacht


    openATV we are open Source

    Boykott GPL violator

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    28.05.2015
    Beiträge
    3
    Thanks (gegeben)
    0
    Thanks (bekommen)
    0
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Ich glaube das würde meine Programmierkenntnisse übersteigen

    Trotzdem Danke für die schnelle Antwort

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.788
    Thanks (gegeben)
    1755
    Thanks (bekommen)
    675
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und verkauft H7C
     
     
    Box 3:
    Verkauft: Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Verkauft: Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Box 5:
    Verkauft: Dreambox One und Two
     
     
    Die Mühe wird sich niemand machen (wollen), wenn es doch für den RaspberryPi unter OpenElec den TVheadend-Backend/Server und im Kodi das Addon des TVheadend-Frontend/Client für LiveTV gibt. Der TVheadend-Backend/Server kann LiveTV aus allen möglichen Quellen beziehen, über SAT>IP und auch von USB-Tunern direkt am RaspberryPi, Der Tvheadend-Frontend/Client von Kodi bedient dann den TVheadend-Backend/Server, schaltet also zwischen den verfügbaren Programmen/Streams um und gibt diese dann wieder, holt sich den EPG und stellt diesen dar, startet bzw. programmiert Aufnahmen usw. Alles von Kodi aus unter LiveTV!

    Da braucht niemand Enigma2 und das würde den RaspberryPi sehr wahrscheinlich auch vollkommen überlasten.

    An einem Enigma2 für Arm-Cores haben sich schon einige versucht und bisher ist das nur relativ brauchbar für den Vu+ Solo 4K gelungen, Gab ja auch noch die Versuche mit dem GoldenMedia Hypercube oder für den D-Cube R2, die noch halbwegs akzeptabel waren.

  7. Thanks Laxs bedankten sich
  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    29
    Thanks (gegeben)
    1
    Thanks (bekommen)
    2
    Total Downloaded
    3,49 MB
    Total Downloaded
    3,49 MB
    ReceiverDanke
    Hallo Zusammen !

    Das es ja jetzt den neuen Raspberry Pi 4 mit 4K BCM-SOC gibt hole ich den alten Fred mal wieder aus der Versenkung hoch

    Ich denke der Raspi4 wird eine schöne Grundlage für ein flottes Enigma2-System abgeben besteht denn die Hoffnung das sich die OpenATV-Dev da mal ran machen ?

  9. #8
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.788
    Thanks (gegeben)
    1755
    Thanks (bekommen)
    675
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und verkauft H7C
     
     
    Box 3:
    Verkauft: Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Verkauft: Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Box 5:
    Verkauft: Dreambox One und Two
     
     
    Da sich das openATV-Team noch nichtmal mit den China-Boxen, die AMlogic Chips und DVB-Tuner haben, befasst hat, wird es wohl für eine fragwürdige Bastelei mit einem RaspBerry Pi auch kein openATV geben. Gibt ja genug preiswerte Enigma2-Boxen auch so fertig zu kaufen.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  10. Thanks - bedankten sich
  11. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2017
    Beiträge
    694
    Thanks (gegeben)
    25
    Thanks (bekommen)
    297
    Total Downloaded
    44,00 MB
    Total Downloaded
    44,00 MB
    ReceiverDanke
    Box 1:
    H7S
     
     
    Box 2:
    mipsel Box
     
     
    OpenVision (basierend auf OpenPLi) Images gibt's seit einigen Jahren für Raspi

  12. #10
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    1.788
    Thanks (gegeben)
    1755
    Thanks (bekommen)
    675
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDanke
    Box 1:
    Vu+ Uno 4K SE und Vu+ Duo 4K SE
     
     
    Box 2:
    Zgemma H7S und verkauft H7C
     
     
    Box 3:
    Verkauft: Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Verkauft: Zgemma H9 Twin und Combo
     
     
    Box 5:
    Verkauft: Dreambox One und Two
     
     
    Und das funktioniert bei dir mit welchem RaspBerry Pi und welchen USB/DVB-Sticks? Nach Cardreader und CI will ich gar nicht erst fragen.
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2024 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 5,56%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com