Thanks Thanks:  2
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    11
    Total Downloaded
    35,30 MB
    Total Downloaded
    35,30 MB
    ReceiverDankeAktivitäten

    Question ax-odin mit wlan anbinden

    Hallo schöne Feiertage,
    gleich vorraus. bin neu hier. ich hab die axodin mit wlan stick TP-Link WN721N 150 Mbps angeschlossen, funktioniert soweit gut. SD streaming geht gut, HD streaming ruckelt. Gleiche Firma WN727N brachte viel weniger.
    FRAGE: hat jemand Erfahrung mit z.B.
    TL-WN821N mit 300Mbps oder mit besseren günstigen Sticks?

    die Anbindung erfolgt an eine Fritzbox 6360 Kabel. Versuche über Lan-kabel gaben übrigens nur 10 Mbit/s, die Entfernung ist mir auch zu weit zum verkabeln.

    Danke im vorraus

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von b0mbasti
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    416
    Total Downloaded
    138,5 KB
    Total Downloaded
    138,5 KB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX-ODiN OpenATV 4.2/750 MHz Bootloader
     
     
    Streamen über WLAN ist meiner Meinung nach immer Glückssache.

    Ich habe bei mir irgendwann alles verkabelt, weil ich die Schnauze voll hatte. Wenn Du einen Switch zwischen den Odin und die FB schaltest, bekommst Du 100 MBiT.

    So habe ich es bei mir gelöst.

  3. Thanks drhartmann bedankten sich
  4. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    35,30 MB
    Total Downloaded
    35,30 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke für den Tip mit dem Switch, aber leider steht FB im 1.Stock und axodin unten an der anderen Ecke des Hauses. Vielleicht, wenn der Frust zu gross wird Kabeln.

  5. #4
    Senior Mitglied Avatar von beno80
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    333
    Total Downloaded
    6,25 MB
    Total Downloaded
    6,25 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 900 UHD
     
     
    Box 2:
    Atemio Nemesis
     
     
    Box 3:
    AX-Odin
     
     
    Box 4:
    andere
     
     
    Bei soviel Wänden geht Streamen mit W-lan nie und nimmer. D-Lan vielleicht ich habe bei mir alles verkabelt seitdem läuft alles wie geschmiert.

  6. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    35,30 MB
    Total Downloaded
    35,30 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    nun nichts für ungut beno80, ich hatte ja eingangs geschrieben, dass wlan bei mir geht - aktuell 82 - 108 Mbit/s - ich hätts nur gern etwas schneller.
    Das war meine Frage

  7. #6
    Senior Mitglied Avatar von beno80
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    333
    Total Downloaded
    6,25 MB
    Total Downloaded
    6,25 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 900 UHD
     
     
    Box 2:
    Atemio Nemesis
     
     
    Box 3:
    AX-Odin
     
     
    Box 4:
    andere
     
     
    Ich kann mir nicht vorstellen das HD läuft wenn Wände dazwischen sind.

  8. #7
    Avatar von Papi2000
    Registriert seit
    20.04.2013
    Beiträge
    9.529
    Total Downloaded
    592,83 MB
    Total Downloaded
    592,83 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GigaBlue Q-SSC / Q+-SSC / weitere
     
     
    Box 2:
    DM900uhd-SS / Vu+Duo
     
     
    Box 3:
    Sogno 800HD Revo Triple 8800HD-SS
     
     
    Box 4:
    E4HD FormF3 AX Triplex VIP2-CC
     
     
    Box 5:
    diverse andere . . .
     
     
    Wenn es dir jetzt nur darum ginge, die maximale Übertragungsrate mit dem vorhanden Stick herauszuholen, köntest du dir auch mal etwas basteln.
    Es gibt von Heise ein paar Bastelprojekte für Routerantennen aus Haushaltsabfällen, die sich aber auch auf den USB-Stick übertragen lassen.
    Da wäre zum einen die Yagi-Variante:
    http://www.heise.de/netze/artikel/Di...ne-223704.html
    oder auch beliebt die Dosenvariante:
    http://www.heise.de/netze/artikel/WL...ln-221433.html
    Wobei man statt in eine Dose den Stick auch mal testweise durch das Mittelloch einer ausgedienten CD stecken, und damit schonmal ein paar dB Signal holen kann, wenn man damit dann virtuell auf den Router zielt.

    EDIT: Es kommt aber immer auch etwas auf das zu übertragene Material an. Ich kann hier durchaus Servus TV HD auf mein Laptop streamen. Dabei ist meine Quad per LAN an den Router unter dem Dach verbunden, während das Laptop im Wohnzimmer nur noch 29MBit/s zum Router hat. Dazwischen sind zwei massive Betondecken...
    Geändert von Papi2000 (24.04.2014 um 10:19 Uhr)
    Grüßle
    Ralf
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gigablue Quad 4K-multi,Quad+-SSC,Quad-SSC, andere Gigas, Astra 19.2E, UniCable & KabelBW, oATV/ OpenMips
    (weitere: DM900uhd,Vu+Duo,Technisat,Edision),PC-DVB-S/C/T,PCH-A110,Xtreamer,BDP5200
    UE32C5700,UE65HU7590,LG42R51
    ---- Einen Receiver kann sich jeder kaufen - Eine stabile E²-Box muß man sich verdienen! ----



  9. Thanks drhartmann bedankten sich
  10. #8
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    35,30 MB
    Total Downloaded
    35,30 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Danke Papi2000,
    leider taugen die Bastelanleitungen nur für 802.11 b+g und nicht für 802.11 n. Aber das nur nebenbei. Mit dem streamen von HD Sendern kommt es offenbar darauf an, ob sie denn tatsächlich HD Inhalt senden. So kann ich aktuell den jetzt laufenden Inhalt des Morgenmagazins auf Das Erste problemlos streamen. Sobald aber ein HD Film kommt, ruckelt das Bild. SD Sender machen keine Probleme.
    Wenns interessiert: Verbindung Laptop an FB 6360 mit 1Gbit/s; Axodin mit Verlägerungskabel USB 2 m und TPLink 721N, Atheros-Treiber, Opena 4.0, Open Webif, VLC 2.1.3 auf Laptop zur Anzeige, Verbindung nach FB Angabe 40%.

    Letzlich werd ich mal selbst nach Sticks mit Chips suchen, für die es passende Treiber gibt. Werd also einen freundlichen Händler vor Ort ein bisschen quälen. Die Preise sind ja nicht unerschwinglich.

  11. #9
    Senior Mitglied Avatar von beno80
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    333
    Total Downloaded
    6,25 MB
    Total Downloaded
    6,25 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Dreambox 900 UHD
     
     
    Box 2:
    Atemio Nemesis
     
     
    Box 3:
    AX-Odin
     
     
    Box 4:
    andere
     
     
    Das Problem betrift immer nur HD Sender die ARD und ZDF und auch die dritten Programme haben eine hohe Bitrate deutlich mehr als Sky
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ax-odin mit wlan anbinden-screenshot.jpg  

  12. #10
    Anfänger
    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Total Downloaded
    35,30 MB
    Total Downloaded
    35,30 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    UPDATE. Falls es interessiert:
    Nachdem ich einige sticks mit 300 Mbit/s ausprobiert habe und neue Probleme hatte - z.B. beim kopieren auf den USB an der Box - geht nun mit opena 4.1 und dem heutigen update alles, was ich wollte.
    FB verbunden über TP-Link wn721n, FB meldet 150 Mbit/s, schreiben auf den stick an AXODIN rund 2,6 Mbyte/s. Und das Beste, ich kann nun aus webif mit VLC auch HD-Programme auf meinen LAP streamen.

    Danke,danke

    p.s. mit bootloader 751 Mhz und im standby
    Geändert von drhartmann (19.06.2014 um 13:44 Uhr)


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:41 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com