Hallo zusammen,

ich habe einen Sat-Receiver mit openATV 6.5 in betrieb.

Momentan habe ich zudem einen eigenen SAT>IP Server im Netzwerk installiert.
Mit VLC auf einem gesonderten Notebook unter Linux ist es kein Problem auf den Server zuzugreifen.

Das SAT>IP Client Plugin auf der Box findet den Server leider nicht.

Wenn man im Linux Terminal der Box allerdings einen Ping auf den Server sendet, antwortet dieser auf das Ping.
Von daher ist der SAT>IP Server für die Box schon erreichbar/sichtbar.

Nun meine Frage, wo kann man die IP-Adresse des zu kontaktierenden SAT>IP Servers in der Box/Receiver/Client manuell konfigurieren, falls es nicht automatisch funktioniert?

Falls dies nicht möglich ist, gibt es die Möglichkeit den notwendigen RTSP CALL direkt an den Server zu senden?
Der RTSP call für die SAT IP enthält alle notwendigen Daten, wie im Beispiel unten.

#EXTINF:0,127. Channel 5
rtsp://server_adresse/?src=2&freq=10964&pol=h&ro=0.35&msys=dvbs&mtype=qp sk&plts=off&sr=22000&fec=56&pids=0,17,18,267,2346, 2347,2348

Welches Tool/Plugin kann anstelle des SAT>IP Client Plugins dafür genutzt werden?

Vielen Dank

abuchholz