Thanks Thanks:  1
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Anfänger
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    9
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Ftp-Zugriff und mehr

    Hallo Forum

    vor einer Woche habe ich das neue Image auf meine VU+ Uno4K installert.
    Heute sind mir folgende Sachen aufgefallen

    1.) Kein FTP-Zugriff möglich
    • Zum einen habe ich diesen Menueintrag "Passwort einrichten" nicht.
    • Als nächstes funktioniert der SSH und Telnet-Zugang ohne Passwort.
    • Zum anderen finde ich etwas überzogen. Klar - Sicherheit ist wichtig und muss möglichst Weh tun sonst merkt man nicht dass man Sicher ist - aber die meissten Boxen sind ausschliesslichst im Heimnetz erreichbar. Da brauche ich nicht maximale Sicherheit.
    • Ich habe beim Webserver einen Punkt gesehen "Ohne Passwort nur Zugriff aus dem lokalen Netz möglich" - Wäre das nicht die perfekte Grundeinstellung für alle diese Dienste?


    2.) Ich habe über das Interface meinen NFS-Server als HDD-Ersatz eingerichtet (per fstab). Das hat nicht geklappt da der mountpoint /media/hdd nicht vorhanden war.
    Nach dem manuellen erstellen geht das mounten.

    3.) eine Bitte
    imho einer der meisst gebrauchten Befehle ist ls -al. Ich persönlich habe mir einen alias angelegt: ll
    In vielen Distributionen gibts entweder l oder ll standardmässig als alias für ls -al

    Könnte man das hier auch Einführen?

    Danke schon mal.
    Geändert von logg sar (18.01.2020 um 09:31 Uhr)

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von jorgo
    Registriert seit
    27.06.2013
    Ort
    NRW...32
    Beiträge
    1.848
    Total Downloaded
    500,44 MB
    Total Downloaded
    500,44 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ zero 4k
     
     
    Box 2:
    Octagon SF 8008
     
     
    Box 3:
    FB7360 gefreetzt
     
     
    Box 4:
    FB3272 (NotfallBox)
     
     
    Menue-Einstellungen-System-Netzwerk-Passwort einrichten...... hast du nicht?

    Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk

  3. #3
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    3.168
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Zitat Zitat von logg sar Beitrag anzeigen
    2.) Ich habe über das Interface meinen NFS-Server als HDD-Ersatz eingerichtet (per fstab). Das hat nicht geklappt da der mountpoint /media/hdd nicht vorhanden war.
    Nach dem manuellen erstellen geht das mounten.
    NFS Dienst allein reicht nicht, es müssen noch die Freigaben gesetzt werden denn die sind für NFS leer.

    In vielen Distributionen gibts entweder l oder ll standardmässig als alias für ls -al
    Wo hast Du das in E2 gemacht, finde hier ja die bashrc nicht ^^ Wenn Du es weisst einfach ein issue im Git schreiben

  4. #4
    Anfänger
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von jorgo Beitrag anzeigen
    Menue-Einstellungen-System-Netzwerk-Passwort einrichten...... hast du nicht?

    Gesendet von meinem FIG-LX1 mit Tapatalk
    Ok, ich muss zurückrudern.

    Ich hatte die Einstellungen auf Einfach. Falls meine Kinder da mal reinschauen sollten...
    Der Punkt war erst da als ich auf Experte gestellt habe.

    Jetzt konnte ich ein Passwort vergeben.

  5. Thanks jorgo bedankten sich
  6. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von e2world Beitrag anzeigen
    NFS Dienst allein reicht nicht, es müssen noch die Freigaben gesetzt werden denn die sind für NFS leer.
    Ich habe vom NFS-Client gesprochen.
    In der fstab war ein Eintrag da, er konnte aber nicht gemounted werden da in /media kein hdd verzeichnis existierte.

    Zitat Zitat von e2world Beitrag anzeigen
    Wo hast Du das in E2 gemacht, finde hier ja die bashrc nicht ^^ Wenn Du es weisst einfach ein issue im Git schreiben
    Genau das ist es ja!
    Soo oft bin ich nicht auf der Box unterwegs. Sie funktioniert einfach.
    Im Moment gebe ich nach dem booten manuell das ein.

    alias ll='ls -altrh --color=auto'
    alias lt='ls -altrhr --color=auto'


    Das hilft bis zum nächsten boot.

  7. #6
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    3.168
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Ich denke wir reden aneinander vorbei .. https://www.opena.tv/openatv-6-3-pub...tml#post397363

  8. #7
    Anfänger
    Registriert seit
    21.05.2017
    Beiträge
    9
    Themenstarter
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Zitat Zitat von e2world Beitrag anzeigen
    Ich denke wir reden aneinander vorbei .. https://www.opena.tv/openatv-6-3-pub...tml#post397363
    Tun wir

    Ich habe einen Debian-Server im Keller, der ein NFS-Share hat.
    Die VU+ greift als Client auf ebendiesen Server zu.
    Dazu habe ich, nach der Installation des Images, per GUI, das NFS-Share eingebunden. In der GUI gabs die Frage obs als HDD-Ersatz genutzt werden sollte. Dies habe ich bejaht.

    Als ich heute per SSH auf die box gegangen bin ist mir aufgefallen dass der mount-befehl das NFS-Share nicht angezeigt hat.
    Ein mount -a hat mir dann gesagt dass /media/hdd nicht vorhanden ist und es war tatsächlich nicht da.

    Nach dem manuellen erstellen des Verzeichnisses hdd und einem erneuten mount -a hat alles geklappt.

    Was ich damit sagen will - bei der Einrichtung durch die GUI und dem Wunsch dieses Share als HDD-ersatz zu verwenden wurde /media/hdd nicht erzeugt, der fstab-eintrag jedoch schon.
    Ist für mich ein bug.

  9. #8
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    3.168
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Ist bekannt und wird ja auch nicht in meinen Videos empfohlen. Also selber Handanlegen. Hier laufen NFS Share mit Autofs ohne mount nach /media/hdd sehr stabil. Das Problem ist, so hatte ich es mal in vielen Versuchen gemeint herauszufinden das er alte Mounteinträge nach /media/hdd (SSID von physischen Datenträgern) einfach im Cache irgendwo mitschleppt.

  10. #9
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    3.168
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Zum Thema Alias, kannst ja erstmal ein Shellscript schreiben was bei jedem Start ausgeführt wird .. Wo eigene Scripte speichern?

  11. #10
    Avatar von e2world
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Neuried
    Beiträge
    3.168
    Total Downloaded
    16,19 MB
    Total Downloaded
    16,19 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ ULTIMO4K
     
     
    Box 2:
    DREAMBOX 920 UHD
     
     
    Box 3:
    GIGABLUE QUAD 4K
     
     
    Box 4:
    EDISION MIO 4K
     
     
    Box 5:
    Diverse andere Receiver
     
     
    Habs erstmal so gelöst

    Code:
    init 5
    echo 'alias ll="ls -lisa --color"' >> ~/.profile
    echo 'source ~/.profile' >> /etc/init.d/rc.local
    reboot


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:29 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2020 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 10,53%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com