Thanks Thanks:  0
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2014
    Beiträge
    150
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Formuler F1
     
     
    Box 2:
    XTREND ET4000
     
     

    [gelöst] Festplatte von alter Xtrend 4000 wird an neuer Xtrend 4000 nicht erkannt

    Hallo,

    meine Xtrend 4000 hat den Geist aufgegeben, ich habe aktuell eine neue Xtrend 4000 von einem Bekannten zum Test da. OpenATV geflasht, alles läuft.

    Jetzt wollte ich meine an der alten Xtrend 4000 verwendete externe USB-Festplatte natürlich auch wieder an den neuen Xtrend 4000 anschließen. Aber wenn ich sie anstecke tut sich gar nichts. Sie wird nicht erkannt!

    Ich habe sie damals mit der alten ET4000 initialisiert (ext4), wenn ich sie an mein Linux-Laptop anstecke ist auch alles da. Aber der neue ET4000 erkennt sie nicht...

    Muss ich hier noch was extra einstellen/installieren an der neuen Xtrend4000!?

    Code:
    root@et4x00:~# tail -f /var/log/messages
    Nov  6 09:17:28 et4x00 user.info kernel: usb 1-2: new high-speed USB device number 5 using ehci-brcm
    Nov  6 09:17:29 et4x00 user.err kernel: usb 1-2: device not accepting address 5, error -71
    Nov  6 09:17:29 et4x00 user.info kernel: usb 1-2: new high-speed USB device number 7 using ehci-brcm
    Nov  6 09:17:29 et4x00 user.info kernel: usb-storage 1-2:1.0: USB Mass Storage device detected
    Nov  6 09:17:29 et4x00 user.info kernel: scsi host1: usb-storage 1-2:1.0
    Nov  6 09:17:29 et4x00 user.info kernel: usb 1-2: USB disconnect, device number 7
    
    root@et4x00:~# dmesg 
    usb 1-2: new high-speed USB device number 4 using ehci-brcm
    
    root@et4x00:~# mount && blkid
    ubi0:rootfs on / type ubifs (rw,relatime)
    devtmpfs on /dev type devtmpfs (rw,relatime,size=117256k,nr_inodes=29314,mode=755)
    proc on /proc type proc (rw,relatime)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,relatime)
    debugfs on /sys/kernel/debug type debugfs (rw,relatime)
    tmpfs on /media type tmpfs (rw,relatime,size=64k)
    tmpfs on /var/volatile type tmpfs (rw,relatime)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,relatime,gid=5,mode=620)
    /etc/auto.network on /media/autofs type autofs (rw,relatime,fd=6,pgrp=377,timeout=5,minproto=5,maxproto=5,indirect)
    fusectl on /sys/fs/fuse/connections type fusectl (rw,relatime)
    
    /dev/ubi0_0: UUID="7c39b181-12d4-4fba-961a-e236e1ed4cd0" TYPE="ubifs"
    
    root@et4x00:~# cat /etc/fstab 
    rootfs               /                    auto       defaults              1  1
    proc                 /proc                proc       defaults              0  0
    devpts               /dev/pts             devpts     mode=0620,gid=5       0  0
    usbdevfs             /proc/bus/usb        usbdevfs   noauto                0  0
    tmpfs                /var/volatile        tmpfs      defaults              0  0
    usbfs                /proc/bus/usb        usbfs      defaults              0  0
    root@et4x00:~#
    Update 06.11.2016:
    Stecke ich die USB-Festplatte nicht hinten, sondern vorne an der ET4000 an, dann funktioniert alles ohne Probleme!!!!?

    Code:
    Nov  6 09:20:48 et4x00 user.info kernel: usb 1-1.1: new high-speed USB device number 8 using ehci-brcm
    Nov  6 09:20:48 et4x00 user.info kernel: usb-storage 1-1.1:1.0: USB Mass Storage device detected
    Nov  6 09:20:48 et4x00 user.info kernel: scsi host2: usb-storage 1-1.1:1.0
    Nov  6 09:20:51 et4x00 user.notice kernel: scsi 2:0:0:0: Direct-Access     TOSHIBA  External USB 3.0 0201 PQ: 0 ANSI: 6
    Nov  6 09:20:51 et4x00 user.notice kernel: sd 2:0:0:0: [sda] 976773164 512-byte logical blocks: (500 GB/465 GiB)
    Nov  6 09:20:51 et4x00 user.notice kernel: sd 2:0:0:0: [sda] Write Protect is off
    Nov  6 09:20:51 et4x00 user.debug kernel: sd 2:0:0:0: [sda] Mode Sense: 2f 00 00 00
    Nov  6 09:20:51 et4x00 user.notice kernel: sd 2:0:0:0: Attached scsi generic sg0 type 0
    Nov  6 09:20:51 et4x00 user.notice kernel: sd 2:0:0:0: [sda] Write cache: disabled, read cache: enabled, doesn't support DPO or FUA
    Nov  6 09:20:52 et4x00 user.info kernel:  sda: sda1
    Nov  6 09:20:52 et4x00 user.notice kernel: sd 2:0:0:0: [sda] Attached SCSI disk
    Nov  6 09:21:01 et4x00 user.info kernel: EXT4-fs (sda1): recovery complete
    Nov  6 09:21:01 et4x00 user.info kernel: EXT4-fs (sda1): mounted filesystem with ordered data mode. Opts: (null)
    Update 07.11.2016:
    Ok, habe das Problem wohl gefunden. Der USB-Steckplatz hinten ist entweder "ausgeleiert" oder hat einen Wackelkontakt. Drücke ich das USB-Kabel der Festplatte nämlich für 1-2mm auf die rechte Seite (direkt vorne am Steckerende, wo es in das Kabel übergeht), wird auch die Festplatte am hinteren USB-Stecker erkannt
    Geändert von Heart (07.11.2016 um 12:09 Uhr)

    •   Alt Advertising

       


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com