Thanks Thanks:  16
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78
  1. #71
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Ich bin bei der Beantwortung der Frage mal ketzerisch:

    Gute Programmierer muß man bezahlen, damit sie produktiv arbeiten.
    Als Hobby werden sie nur solche Dinge programmieren, die sie gerade reizen und das sind meistens Sachen die man nicht verkaufen kann.

    Es gibt unzählige Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten in E2, wo auch der Normaluser was von merken würde.
    Aber das ist nicht reizvoll für einen Programmierer, den stört es z.B. nicht, daß der NetworkBrowser kaputt ist, er stellt sowieso direkt in der /etc/auto.network ein.
    Einen Programmierer reizt eher, ATSC, multistream etc. zu implementieren oder funktionierende Teile aus seiner Sicht besser zu programmieren (Wobei er dann aber wieder da aufhört, wo es ihm reicht und nicht bei der Marktreife).

    Dank ATSC-Support können wir also jetzt den amerikanische Markt erobern, hurra.
    Und dank multistream können drei User demnächst irgendwelche Sender gucken, von denen die Masse der Benutzer noch nie gehört hat und die auch keiner vermissen würde.

    Aber nur das "grooved".
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  2. Thanks SabineT, koivo bedankten sich
    •   Alt Advertising

       

  3. #72
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    166
    Total Downloaded
    37,13 MB
    Total Downloaded
    37,13 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Da merkt man wieder dass ich nur sehr wenig Ahnung habe. Wer programmiert jetzt das E2? Ich dachte das läuft über die OE Community und das sind alle die die in den vielen Foren unterwegs sind
    Das die Treiber der Boxen der Hersteller programmiert ist mir klar.
    Ist der Fix jetzt sozusagen die dreckige Lösung und wird der jetzt ins Image reingepflegt?
    Schöne Grüße Beginner
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    GBQuad4K + GIGA DVB-T2/C NIM (TT2L10) (DVB-T2) - OpenATV 6.2 - Western Digital Elements 2TB - Micro Monoblock Twin New Gold Edition LNB - Astra 19.2 & Hotbird 13.0 - GigaBlue WLAN 600 MBIT - FRITZ!Box 7490

  4. #73
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von beginner Beitrag anzeigen
    Da merkt man wieder dass ich nur sehr wenig Ahnung habe. Wer programmiert jetzt das E2? Ich dachte das läuft über die OE Community und das sind alle die die in den vielen Foren unterwegs sind
    Jain.

    Der Löwenanteil ist immer noch genau derselbe Stand wie der, der damals von Dream noch als Open Source veröffentlicht urde.
    Das merkt man vor allem an den Features, die Dream nur halb fertiggestellt hat und die auch bis heute nur halbfertig geblieben sind (z.B. die "Alternativen").
    Abgesehen vom TimeShift, das sich seitdem enorm verbessert hat, sind die Grundfunktionen aber immer noch meist halbgar.

    Mit dem C++-Code können eben nur sehr wenige der Mitstreiter etwas anfangen und für die, die es können, gilt das zuvor gesagte:
    Programmierer sind wie kleine Kinder. Hat man keine disziplinarische Kontrolle über sie (Weil man sie bezahlt), dann spielen sie nur rum und programmieren Kram, der ihnen gefällt, aber für den Normaluser kaum Bedeutung hat.

    Daneben zieht E2 natürlich auch viel Funktionalität aus Plugins und Erweiterungen (Diese Unterscheidung und vor allem die unterschiedliche Handhabung der beiden wiederum ist auch so eine Halbgarheit aus Dream-Zeiten).
    Diese werden von relativ vielen Mitstreitern gepflegt, manche mehr, manche weniger.



    Zitat Zitat von beginner Beitrag anzeigen
    Das die Treiber der Boxen der Hersteller programmiert ist mir klar.
    Ich bin mal ganz frech und behaupte:
    Die Hersteller designen das Gehäuse und entscheiden, für welche Funktionen des Referenzdesigns vom Chipherstellers sie die Hardware einbauen wollen (0-2 CI-Slots, 0-2 Kartenleser, SATA, eSATA oder gar kein SATA, welche(s) Display(s), 1-4 USB-Ports und wo?).
    "Bestenfalls" entwickeln die danach noch einen Anti-Fälschungs-Chip, wahrscheinlicher ist aber, daß er im Referenzdesign schon vorgesehen ist.

    Danach kompilieren sie mittels des vom Chipherstellers gelieferten DevKits einen Treiber, der nur mit ihrer Variante des Anti-Fälschungs-Chips arbeitet.

    Mir kann kein Mensch erzählen, daß Vu+ und Dags unabhängig voneinander und eigenständig die Vu+ Solo² und die Dags-Boxen "Edision OS2+" bzw. "iqon Force irgendwas" mit dermaßen identischen technischen Daten in mühevoller Kleinarbeit "entwickelt" haben.



    Zitat Zitat von beginner Beitrag anzeigen
    Ist der Fix jetzt sozusagen die dreckige Lösung und wird der jetzt ins Image reingepflegt?
    Ich bin kein Software-Analytiker.
    Ob die Lösung wirklich so dreckig ist wie die Twisted-Devs sagen, kann ich nicht beurteilen, nur bezweifeln.
    Bezweifeln, weil es sonst keine Diskussion zu dem Thema unter den Twisted-Devs gegeben hätte, sondern nur einen Hinweis auf das Problem und allseitiges "Aaaaaah, ja!".

    So oder so stellt der Patch aber einfach nur das Verhalten von Twisted 16.2.0 in diesem einen Punkt wieder her und wenn ich nicht aus anderen Gründen Twisted 15.5.0 oder höher gebraucht hätte, dann hätten wir immer noch Twisted 13.x.y, also auch dieses Verhalten.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  5. #74
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2013
    Beiträge
    166
    Total Downloaded
    37,13 MB
    Total Downloaded
    37,13 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Gigablue Quad 4k
     
     
    Box 2:
    Gigablue Quad
     
     
    Danke für die ausführliche Antwort. Ham ma wieder was gelernt.
    Schöne Grüße Beginner
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    GBQuad4K + GIGA DVB-T2/C NIM (TT2L10) (DVB-T2) - OpenATV 6.2 - Western Digital Elements 2TB - Micro Monoblock Twin New Gold Edition LNB - Astra 19.2 & Hotbird 13.0 - GigaBlue WLAN 600 MBIT - FRITZ!Box 7490

  6. #75
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    846
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    AX HD51
     
     
    Box 2:
    Edision OS mega
     
     
    Box 3:
    Vu+ Solo 4K
     
     
    Box 4:
    Octagon SF138
     
     
    Box 5:
    Octagon SF4008
     
     
    Danke SpaceRat für die Zusammenfassung, die auch voll und ganz meiner Meinung entspricht.

    Alle Hersteller von Enigma2 fähigen Boxen, "kochen auch nur (mit dem selben alten) Wasser" und ich gehe da noch weiter: Wenn die Hobby-Community nicht mehr Enigma2 für neue Boxen für die Boxen-Hersteller anpassen würden, gäbe es die meisten Boxen-Hersteller wahrscheinlich schon lange nicht mehr. So machen Boxen-Hersteller mit den Leistungen der Hobby-Community weiterhin großen Profit einfach nur mit billig herstellbarer Hardware, ohne sich selber groß bemühen zu müssen.

    Wie auch immer, wesentliche Entwicklungen sind bei Enigma2 Boxen nicht zu erwarten, bestenfalls halbherzige Erschließung neuer Funktionalitäten (FBC, 4K usw.) bei neuen Chips und vielleicht mehr oder weniger erfolgreiches Bugfixing (manchmal lange) bekannter Bugs. Alles andere ist Kosmetik oder Selbsbeschäftigung der Community, die keine wesentlich neuen Funktionen, sondern nur anders realisierte ergeben. Wesentliche, für die Allgemeinheit interessierende Funktionen, wie verbreitete VoD Dienste (Netflix, Amazon Prime Video usw.), HbbTV fehlen ganz oder sind auch nur halbherzig realisiert. Solche Sachen, die mal Enigma2 ausgemacht haben, wie möglichst restriktionsfreie Nutzung von PayTV aller Art, werden auch nur noch gerade so am Leben erhalten. Wesentliche neue und mittlerweile immer wichtiger werdende Funktionen wie z.B. Verwendbarkeit mehrerer CI/CI+ Module bei Mehrtuner-Receivern, so dass jedem Tuner unabhängig ein eigenes CI/CI+ Modul zugewiesen werden kann, kümmert niemanden. Entschlüsselung mit CI/CI+ Modulen bei Verwendung von USB-Tunern oder nachträgliche Entschlüsselung mit CI/CI+ Modulen von verschlüsselten Aufnahmen gehören auch dazu.
    Geändert von Old (05.11.2016 um 05:40 Uhr)
    Frei nach dem bekanntem Sprichwort "Gut Ding will Weile haben":
    Gute Receiver brauchen Zeit, schlechte einen werbewirksamen Hype!

  7. #76
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von Old Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, wesentliche Entwicklungen sind bei Enigma2 Boxen nicht zu erwarten, bestenfalls halbherzige Erschließung neuer Funktionalitäten (FBC, 4K usw.) bei neuen Chips und vielleicht mehr oder weniger erfolgreiches Bugfixing (manchmal lange) bekannter Bugs. Alles andere ist Kosmetik oder Selbsbeschäftigung der Community, die keine wesentlich neuen Funktionen, sondern nur anders realisierte ergeben. Wesentliche, für die Allgemeinheit interessierende Funktionen, wie verbreitete VoD Dienste (Netflix, Amazon Prime Video usw.), HbbTV fehlen ganz oder auch nur halbherzig realisiert.
    An der Stelle muß ich wohl mal einhaken und das relativieren:
    Du wirst in einem quelloffenen System wie Linux niemals VoD wie Amazon Prime oder Netflix finden, bzw. nicht quer über alle Architekturen.
    Das ist aufgrund von DRM (Digital Rights Management, digitale Rechteverwaltung) gar nicht möglich, da jeder mittelmäßige Programmierer die Restriktionen entfernen aber die Funktionalität beibehalten könnte.

    Es ist ein Wunder, daß manches davon überhaupt unter Android geht (Und Sky go z.B. kam mit Jahren Verzögerung für Androiden und dann eher Gerät für Gerät als für eine bestimmte Android-Version), aber Android ist zwar auch Linux-basiert, sperrt den Benutzer aber normalerweise aus.
    Erst mit einem gerooteten Android ist man wirklich Herr über das Gerät, aber genau diese Apps verweigern gerne ihren Dienst, sobald sie feststellen, daß root aktiviert wurde.

    Wenn es das also überhaupt jemals geben wird, dann nicht als offizielles und breit verfügbares Feature sondern als Hack.


    Ich bin da deutlich bescheidener, mir würde es für's Erste reichen, wenn die Aspekte "mehr oder weniger erfolgreiches Bugfixing (manchmal lange) bekannter Bugs. Alles andere ist Kosmetik oder Selbsbeschäftigung der Community, die keine wesentlich neuen Funktionen, sondern nur anders realisierte ergeben" ernsthafter verfolgt würden.

    "Aaaahhh"-Features erwarte ich gar nicht, zumindest nicht bevor die "Wie bitte?"-Mißstände nicht behoben sind. Seit 4,5 Jahren versuche ich, den Streaming-Auth-Fehler zumindest in einem Image ausgemerzt zu bekommen und finde niemanden, der sich die Zeit dafür nimmt.
    Jahrelang habe ich den offenen Enden der Implementierung von "Alternativen" hinterhergeputzt, vor ein paar Tagen habe ich resigniert und entschieden, daß der Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen steht und meine Alternativen gelöscht. Dann sollte aber auch jemand den Mut haben zu sagen "Die Alternativen werden für immer unvollständig implementiert bleiben, wir entfernen sie aus allen Menüs.".


    Wahrscheinlich wissen die meisten gar nicht, was "Alternativen" bei E2 sind:
    Das ist die Möglichkeit, denselben Sender über mehrere Empfangswege (DVB-S, DVB-C, DVB-T, Streaming) auf demselben Programmplatz abzulegen. Technisch ist es ein "Unter-Bouquet", das aber als nur ein Programm angezeigt wird. Beim Zappen/Aufnehmen eines solchen Senders mit Alternativen entscheidet E2 dann, welche Empfangsmöglichkeit es nimmt (Einzig und allein dafür ist die Einstellung, in welcher Reihenfolge die Empfangswege bevorzugt werden sollen).
    Grundlegend ist wirklich nur diese Präferenz DVB-S -> DVB-C -> DVB-T, DVB-C -> DVB-S -> DVB-T, DVB-T -> DVB-C -> DVB-S, usw. implementiert, es wird solange der ganz vorne stehende Empfangsweg genommen, wie ein Tuner dafür frei ist, dann erst der 2., usw.

    Theoretisch eine geile Sache, z.B. könnte man ATV mit nur einem einzigen vordefinierten Bouquet für Deutschland ausliefern, das sowohl für Sat, Kabel und Terrestrik paßt (Nicht empfangbare Einträge werden von E2 ja ignoriert), aber leider wurden unzählige Plugins fehlerhaft programmiert, so daß sie Alternativen nicht richtig interpretieren sondern den ganzen Programmplatz ignorieren. Mein erster Commit am OWIF war die Korrektur dieses Problems an dieser Stelle. Ein weiterer die Korrektur von falschen Timer-Kollisionen, wenn mind. ein beteiligter Sender Alternativen hat.
    Beim Entfernen meiner Alternativen habe ich dann anhand Tausender neuer Timer für "Nurse Jackie" bemerkt, daß auch der AutoTimer nicht mit Alternativen klarkommt, den AutoTimer mit Stichwort "Nurse" hatte ich nämlich schon ewig, er war aber nicht auf die Ausstrahlungen auf diesen Sendern angesprungen.

    Theoretisch böten Alternativen noch viel mehr Potential, z.B. könnte E2 auch dann auf eine "Alternative" wechseln, wenn die zuvor gewählte nicht entschlüsselt werden kann oder hohe Bitfehlerraten hat oder sich dadurch Timer-Konflikte lösen lassen (Statt RTL HD könnte RTL SD aufgenommen werden, wenn nur so die gleichzeitige Aufnahme von RTL Nitro möglich ist, die SD-Varianten liegen nämlich auf demselben, die HD-Varianten aber auf unterschiedlichen Transpondern).

    Oder E2 könnte die Aufnahmen so optimieren, daß möglichst viele der Aufnahmen in HD erfolgen.
    Beispielszenario:
    Zwei Empfangswegen (Sat+Unitymedia), für beide sind Sky-Karten verfügbar aber die für Sat läuft im Modul und kann daher nur einen Sender entschlüsseln.
    Intelligent wäre es nun, bei der Auswahl des Empfangsweges für die gleichzeitige Aufnahme von Universal und FOX nicht sturheil nach der Empfangswege-Priorität zu gehen, sondern danach, daß ich Universal über Sat in HD kriege, per Kabel aber nur in SD, während Fox bei beiden auch in HD verfügbar ist.
    Also sollte logischerweise Fox per Kabel und Universal per Sat aufgenommen werden und nicht umgekehrt.
    Usw. usf.

    Das wären Features, von denen auch mal ein paar mehr User was merken würden.

    Naja, aber immerhin können wir bald alle in die USA auswandern und den dortigen ATSC-Standard gucken (aber nicht transkodieren, weil die Autorisierung nicht funktioniert) und irgendeinen unbekannten Spartenkanal auf einem MultiStream-Transponder gucken.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  8. Thanks sgs, SabineT bedankten sich
  9. #77
    Anfänger
    Registriert seit
    12.05.2014
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Total Downloaded
    201,51 MB
    Total Downloaded
    201,51 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    gigablue uhd quad 4K
     
     
    Hallo zusammen,
    seit heute ( 06.11.2016) funzt es wieder!!!!!!
    Vielen Dank an die, die sich um diese Fehlerbeseitigung verdient gemacht haben.
    Guß

  10. Thanks SpaceRat bedankten sich
  11. #78
    Mitglied Avatar von gosch2912
    Registriert seit
    07.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    39
    Total Downloaded
    0
    Total Downloaded
    0
    ReceiverDankeAktivitäten

    Status?

    Hallo, der Thread ist zwar schon ziemlich alt, die Probleme aber (zumindest bei mir) noch aktuell. Ich habe das aktuelle OpenaATV 6.1 Image drauf. Als Box die Octagon SF3038.Ich hatte immer wieder Probleme mit blockierten Tunern (insg. 3 DVBC Tuner). Da ich im Februar in Holland in Urlaub fahre, und ich weiß das wir da kein RTL habe (Ja schande über mich, ich gucke regelmäßig Ich bin ein Star...) wollte ich mir das alles ein wenig Vorbereiten. Klappt auch alles ganz gut mit dem streamen, die APP DreamEPG (bzw. über Browser/OWif) gefällt mir auch ganz gut. Dann ist mir aber aufgefallen, das (wieder zu Hause) die Tuner blockiert sind. So bin ich auf diesen Thread gestoßen. Wie ist denn jetzt der Stand der Dinge? Ich möchte schon das das funktioniert gerade vor den Hintergrund das man ja auch an den Firestick streamen kann wofon ich 2 im Haus habe. Wie könnte ein konkreter Lösungsvorschlag aussehen? Muss ich vielleicht auf ein komplett anderes Image wechseln?


Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com