Thanks Thanks:  16
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 78
  1. #41
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von betacentauri Beitrag anzeigen
    Also der Proxy baut eine Verbindung via IP4 zum WebIf/E2 auf. Ich sehe aber noch eine 2. IP6 Verbindung in die Rückrichtung:
    Code:
    tcp        0      0 127.0.0.1:59386         127.0.0.1:80            ESTABLISHED 
    tcp      146      0 ::ffff:127.0.0.1:80     ::ffff:127.0.0.1:59386  ESTABLISHED
    Das ist ein und dieselbe IPv4-Verbindung, nur eben aus zwei Sichten, sieht man mit Option "p":
    Code:
    tcp        0      0 127.0.0.1:57289         127.0.0.1:80            ESTABLISHED 8136/streamproxy
    tcp        0      0 ::ffff:127.0.0.1:80     ::ffff:127.0.0.1:57289  ESTABLISHED 960/enigma2
    Da ja in diesem Fall Client und Server auf demselben Host laufen ist es völlig normal, daß wir die Verbindung auch aus beiden Sichten sehen.
    Daß es die zwei Sichten derselben Verbindung sind, sieht man an den über Kreuz vertauschten Quell- und Zielports, beim streamproxy ist 80 der Zielport und 57289 der Quellport, beim OWIF/enigma2 ist es umgekehrt.

    Das sind auch beides nur IPv4-Verbindungen, nur daß der streamproxy (1. Zeile) dafür einen reinen IPv4-Socket benutzt, während das OpenWebif/enigma2 (2. Zeile) auf einem Dual-Stack-Socket lauscht.
    ::ffff:127.0.0.1 ist eine sogenannte "IPv4-mapped IPv6-Address" und einfach nur busybox-netstat's Art und Weise, eine IPv4-Verbindung - hier von/zu 127.0.0.1, also dem IPv4-localhost - auf einem Dual-Stock-Socket darzustellen.

    Bei einem vollwertigen netstat würde das anders dargestellt:
    Code:
    tcp6       0      0 123.45.67.89:12000    234.56.78.90:52461       VERBUNDEN   0          24894357    10075/oscam
    Hier ändert sich vorne das tcp zu tcp6, um einen Dual-Stack-Socket anzuzeigen, aber die IPv4-Adressen werden ganz normal angezeigt.

    Das ist also nicht das Problem.

    Was ein Problem ist, ist das Stehenbleiben der Verbindung und zumindest beim Vu+/Dags Transcoding und dem Streaming über den Streamproxy könnte das OWIF doch Teil des Problems sein:

    Was wir am Ende sehen:

    Code:
    Active Internet connections (w/o servers)
    Proto Recv-Q Send-Q Local Address           Foreign Address         State       PID/Program name
    tcp        1      0 ::ffff:127.0.0.1:80     ::ffff:127.0.0.1:49194  CLOSE_WAIT  3714/enigma2
    also genau 1 Paket in der Recv-Q und eine Verbindung im CLOSE_WAIT-Zustand ist wohl ein "Connection Leak":
    Phill Barber's Blog: Lessons learned from a connection leak in production

    Tatsächlich interessiert sich der streamproxy (Und Vu+'s transstreamproxy ist ja nichts als eine Erweiterung davon) nicht die Bohne dafür, was sonst noch vom Webif kommt, sondern nur für den Status Code, um zu wissen, ob er streamen darf oder nicht.
    http://git.opendreambox.org/?p=enigm...roxy.c;hb=HEAD

    Das trifft ziemlich genau das, was auf der oben verlinkten Seite zum Thema Connection Leak steht:
    "What caused the leak?
    We were using Jersey which in-turn was using HttpComponents4 to send a http request to another service. The service being called was very simple and did not return any response body, just a status code which was all we were interested in. If the status code was 200, the user was logged in, anything else we treat as unauthorised."

    Das trifft auf den streamproxy 1:1 zu.

    Für das Streamen/Transcoden von Live TV (An denen das OWIF ja nur für die Autorisierung beteiligt ist, aber eben auch wenn die deaktiviert ist!) fehlt also wohl irgendwo ein "response.close()", "loseConnection" o.ä. im OWIF.

    Die Lösung scheint in dem verlinkten Artikel zu stehen, mir ist das allerdings etwas zu hoch.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

    •   Alt Advertising

       

  2. #42
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Ich habe das mal mit diesen Informationen auch als Issue gemeldet, aber es muß sich irgendjemand anderes drum kümmern, mir ist es zu hoch:
    Connection Leak bei Autorisierung fur Streaming/Vu+ Transcoding * Issue #414 * E2OpenPlugins/e2openplugin-OpenWebif * GitHub

    betacentauri, Du bist also noch nicht raus aus der Sache
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  3. #43
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.691
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Das hatte ich mir schon gedacht. Bloß dass bei dem einen eine IPv4 und beim anderen eine IPv6 Adresse stand, hatte mich verwirrt...

    Ich habe den Fehler meine ich gefunden. Der liegt im WebIf, weil er dort die Verbindung nicht schliesst. Dadurch wird ja nur die eine Richtung geschlossen. Die TCP Verbindung bleibt solange offen bis der Proxy nicht mehr will.

    ABER das funktioniert so noch nicht. Jetzt kommt leider ein dir bekanntes 2. Problem zu tragen. Der Proxy schickt mehrere Anfragen an das WebIf. Wenn ich jetzt nach der Beantwortung des ersten Requests die Verbindung schliesse, wird beim 2. Request eine Exception geworfen, da ich die Verbindung schon geschlossen habe :-(

    Warum zum Teufel versendet der Proxy die Anfrage mehrfach???
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  4. Thanks SpaceRat bedankten sich
  5. #44
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Wenn Du das rausgefunden hast, wissen wir womöglich sogar wieso man sich mit dem verkackten E2-internen basic auth auch schon mal 7x anmelden muß, bis endlich gestreamt wird.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  6. #45
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Hast Du die Issue gelesen?

    Dort hatte ich noch was zugefügt:

    A commit to some other project to fix the same problem (connection leak, connections stuck in CLOSE_WAIT state):
    reviewed by: xmartinez/jan * Flumotion/flumotion@2a6b048 * GitHub

    Maybe this helps.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  7. #46
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.691
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Der blöde Proxy Code macht das.
    http://code.vuplus.com/gitweb/?p=vup...ranstreamproxy

    Also max. 32 Wiederholungen und bei jeder Wiederholung werden mindestens 3 Anfragen versendet:
    for(int retry_count = 0; retry_count < 32; retry_count++)
    for (nostream_count = 0; nostream_count < 3; nostream_count++)

    Also das der wiederholt so lange bis alle PIDs gefüllt sind, kann ich ja noch verstehen. Aber warum er immer 3 Anfragen hintereinander losschickt, ist mir ein Rätsel.

    Nichtsdestotrotz weiß ich nicht wie man das Problem beheben kann. Im WebIf weiß ich ja nicht wieviele Anfragen kommen. Also kann ich nie die Verbindung schliessen. Und wenn der Proxy die Verbindung schliesst, dann bekommt das WebIf scheinbar nichts davon mit.
    Hab schon versucht mit try exception zu arbeiten, aber das geht nicht. Scheiß E2.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  8. #47
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.691
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Eigentlich muss man den Service umdefinieren. Wenn alle Infos da sind, muss der Proxy dem WebIf sagen "Alles Ok" oder so.
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  9. #48
    Avatar von betacentauri
    Registriert seit
    15.06.2013
    Beiträge
    1.691
    Total Downloaded
    1,32 MB
    Total Downloaded
    1,32 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    ET-9200
     
     
    Box 2:
    ET-10000
     
     
    Box 3:
    ET-8500
     
     
    Box 4:
    ET-8000
     
     
    Box 5:
    Gigablue Quad+
     
     
    Achso. So wollte ich das ändern. Nach der Antwort an den Client (request.write(...)) ist das WebIf ja theoretisch fertig. Geht bloß so nicht.

    Code:
    --- stream.py
    +++ stream.py_new
    @@ -52,6 +52,7 @@
                    self.converter = Streaming(converter_args)
                    self.converter.source = self
                    self.request.write(self.converter.getText())
    +               self.request.finish()
     
     class StreamController(resource.Resource):
            def __init__(self, session, path = ""):
    ET-10000, ET-9200, ET-8000, Gigablue Quad+

  10. #49
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  11. #50
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.722
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Meines Erachtens muß der Fix auch eher in httpserver.py erfolgen.

    Keine Ahnung was der streamproxy alles vom OWIF wissen will (Eigentlich ja nicht viel), aber er beendet ja die Session.
    Nur E2/OWIF bleibt im CLOSE_WAIT-Zustand kleben.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)


Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com