Thanks Thanks:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    214
    Total Downloaded
    228,12 MB
    Total Downloaded
    228,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GIGABLUE QUAD 4K OATV 6.1
     
     

    Netzwerkspeed, Artefakte bei Aufnahmen

    Hallo zusammen!

    Meine Konfiguration:
    SPYCAT OATV 5.3 vom 12.10. sauber und frisch installiert
    Netzwerkfestplatte USB 3.0 an einem ASUS AC-RT 5300 (Topmodell von ASUS) Router am USB 3.0 Eingang angeschlossen

    Mount:
    AUTOFS
    CIFS

    Habe immer wieder Artefakte bei Aufnahmen. Problem kommt sicher beim Aufnehmen, da die Fehler beim abspielen einer Aufnahme
    über einen Raspberry auch zu sehen sind.

    Ich kann mich dunkel erinnern, das man einen Netzwerkspeedtest über telnet durchführen kann um herauszufinden welche wsize/rsize
    einstellungen optimal sind.

    1.) Habe gesucht, aber leider den richtigen Befehl zum ausführen dieses Tests CIFS nicht gefunden. Kann mir bitte jemand einen Hinweis geben.

    2.) Was ich leider auch nicht mehr weiß, wo muß ich dann die Zeile an der Box ändern. Ich kann mich noch erinnern dass ich dies mit PSPad händisch
    auf die Box geschrieben habe, weiß aber den richtigen Pfad nicht mehr, bzw. wo das jetzt im OATV Image eingetragen werden muß.

    Eine Pfadangabe und eine Beispielzeile wären super, da ich leider damit gar nicht erfahren bin und sicherstellen möchte keinen blödsinn auf die Box zu schreiben.

    Vielen Dank im voraus und LG
    RRRRR

    P.s.: Habe beim herumlesen hier immer wieder gelesen, dass es besser sei zumindest smbv 2.0 einzutragen um dieses zu nutzen, weil default 1.0 verwendet wird (glaube kam von @Spacerat) wo muß ich das
    eintragen um dies zu aktivieren?

    •   Alt Advertising

       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    17.05.2014
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    309
    Total Downloaded
    18,86 MB
    Total Downloaded
    18,86 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Uno 4k SE
     
     
    Box 2:
    VU+ Uno 4k
     
     
    Das gehört in die Mount Zeile des Clients. Klappt aber nur, wenn bestimmte Vorbedingungen des Servers erfüllt sind. Kernel Version und Samba Version müssen dort stimmen.

  3. #3
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Ne, Kernel beim Client (min. 3.7.x) und Samba beim Server (min. 3.6.??).

    Gesendet von meinem S6 mit Tapatalk
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  4. #4
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    214
    Themenstarter
    Total Downloaded
    228,12 MB
    Total Downloaded
    228,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GIGABLUE QUAD 4K OATV 6.1
     
     
    SPYCAT
    Modell: SpyCat
    Chipsatz: bcm7362
    Frontprozessor-Version: 0
    Gesamtspeicher: 249196 kB
    Freier Speicher: 151352 kB
    Receiver-Laufzeit: 0:17
    Software
    OE-System: OE-Alliance 3.4
    Distribution: openatv
    Firmware-Version: 5.3.0
    Treiberversion: 20161019
    Kernelversion: 4.8.0
    GUI-Version: 2016-10-22

    root@spycat:~# smbd -V
    Version 3.6.25
    root@spycat:~#

    Das konnte ich auslesen...
    Samba Version beim Asusrouter konnte ich nicht herausfinden, ist aber dieser.

    Wenn möglich, bitte um hilfestellung für netzspeedtest für cifs und dann infos wie und wo ich das im Image auf der Box eintragen muss.

    LG, RRRRR

  5. #5
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Bei den Routern begrenzt oft die USB-Schnittstelle. Meiner hat eSATA 😆

    Gesendet von meinem Siemens C25 mit Tapatalk
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  6. #6
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    214
    Themenstarter
    Total Downloaded
    228,12 MB
    Total Downloaded
    228,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GIGABLUE QUAD 4K OATV 6.1
     
     
    Zitat Zitat von SpaceRat Beitrag anzeigen
    Bei den Routern begrenzt oft die USB-Schnittstelle. Meiner hat eSATA 

    Gesendet von meinem Siemens C25 mit Tapatalk
    Nein, hat ja immer wunderbar funktioniert, ist erst so seit ich auf die neue Kernelversion im OATV 5.3 umgestiegen bin, vorher nie ein Problem.

    Ich möchte eigentlich bei dieser Kernelversion bleiben, glaube mit ein paar performanceoptimirung von Hand wird das dann auch mit den Aufnahmen
    wieder problemlos klappen, aber dazu bräuchte ich halt ein bisschen support zu meinen oben gestellten Fragen,

    LG, RRRRR

  7. #7
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Kernel 4.8.0 (Bzw. Kernel ab 4.2) können sogar SMBv3.1 (Wird von Windows 10 verwendet).
    Bei Samba muß da aber schon ein Samba 4.3 als Gegenstelle laufen.

    Die bedeutsamsten Sprünge sind aber von 1.0 auf 2.x (2.0 oder 2.1, verwendet ab Windows Vista und Samba 3.6.x bzw. für 2.1 Windows 7) und auf 3.0 (Ab Windows 8.0 oder Samba 4.1).
    3.0.2 (Ab Windows 8.1) und 3.1.1 (Ab Windows 10 oder Samba 4.3) bringen dann primär einen Sicherheitsgewinn, was bei den eh auf Unsicherheit konfigurierten E2-Boxen keine Rolex spielt.

    Wie gesagt, von Deinem Router darfst Du eh keine Wunder erwarten.
    Bei den Fratz!Büchsen (Fritz!Boxen) bringt die 7490 z.B. mit ihrer Pseudo-USB-3.0-Schnittstelle gerade mal die Geschwindigkeit von USB 2.0, wobei dann auch noch ein uralter Samba 3.0.27 dazukommt.

    Bei dem Asus tippe ich auf Samba 3.6.x, so daß "vers=2.0" als Mount- bzw. Dateisystem-Parameter tun sollte.

    Aber wie gesagt, USB ist nicht eSATA.
    USB muß vom Host (Also dem Router) gepollt werden, wenn der grad besseres zu tun hat bremst das halt den Transfer aus.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  8. #8
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von RRRRR Beitrag anzeigen
    Nein, hat ja immer wunderbar funktioniert, ist erst so seit ich auf die neue Kernelversion im OATV 5.3 umgestiegen bin, vorher nie ein Problem.
    Das Problem kenne ich, daß ein Boxhersteller die Box kaputtupdated.

    Quadbox läuft mit Kernel 4.7.6 auch wie ein Sack Nüsse, mit Kernel 4.0.1 einwandfrei.
    Neuer ist nicht unbedingt immer besser ...
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  9. #9
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    10.07.2016
    Beiträge
    214
    Themenstarter
    Total Downloaded
    228,12 MB
    Total Downloaded
    228,12 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    GIGABLUE QUAD 4K OATV 6.1
     
     
    Zitat Zitat von SpaceRat Beitrag anzeigen

    Wie gesagt, von Deinem Router darfst Du eh keine Wunder erwarten.
    Bei den Fratz!Büchsen (Fritz!Boxen) bringt die 7490 z.B. mit ihrer Pseudo-USB-3.0-Schnittstelle gerade mal die Geschwindigkeit von USB 2.0, wobei dann auch noch ein uralter Samba 3.0.27 dazukommt.
    .
    Also wenn ich im Netzwerk über Windows 10 etwas auf die Festplatte kopiere, dann bekomme ich ca. 60/MBs Datenrate zusammen auf den USB 3.0 anschluß am Router

    Netzwerkspeed, Artefakte bei Aufnahmen-unbenannt.jpg

    Glaube nicht dass der Router das Problem ist, war er ja vorher auch nie !!!!

  10. #10
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Das eine ist halt Windows und das andere nur Linux

    Also der Zugriff als Client auf einen SMB-Server hängt vom Kernel ab, dort sitzt der Dateisystem-Treiber "cifs", der dafür zuständig ist.

    Allerdings ist in der xcore/spycat-Kernelkonfiguration gesetzt:
    Code:
    CONFIG_CIFS_SMB2=y
    # CONFIG_CIFS_SMB311 is not set
    Maximal ist also vers=2.1 nutzbar, dafür muß der Asus aber schon Samba 4.x haben. Hat er nur Samba 3.6.x (Was wegen der Größe von Samba 4.x wahrscheinlich ist!), dann geht sogar nur vers=2.0.

    Die Zeile für den Asus in /etc/auto.network muß also so ähnlich aussehen wie
    Code:
    Asus		-fstype=cifs,vers=2.0,rw,user=Benutzer,pass=Kennwort		://Asus/Share
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,11%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com