Thanks Thanks:  25
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 126
  1. #71
    Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2015
    Beiträge
    72
    Total Downloaded
    151,24 MB
    Total Downloaded
    151,24 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo2
     
     
    Box 2:
    VU+ SoloSE
     
     
    Box 3:
    VU+ Duo
     
     
    Jetzt gehts. Komisch. Bei iocharset gabs kein Leerzeichen im Konfig. Habs aber trotzdem weggelassen.

    Was hat das jetzt mit r00t und root auf sich?

    •   Alt Advertising

       

  2. #72
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von Sedoy Beitrag anzeigen
    Jetzt gehts. Komisch. Bei iocharset gabs kein Leerzeichen im Konfig. Habs aber trotzdem weggelassen.
    Was hat das jetzt mit r00t und root auf sich?
    Nun, Du loggst Dich ja eh nicht ein, auf dem Server ist ja kein Passwortschutz aktiv.
    Stattdessen schlägt auf dem Server der Login fehl, aber weil "map to guest = bad user" und "bad user = root" ist das trotzdem soviel wert wie ein erfolgreicher Login als root.

    Aus irgendeinem Grund scheint das aber nicht zu klappen wenn man es als vorhandener User "root" versucht, sondern nur, wenn man irgendeinen Schwachsinn als Anmeldename nimmt.

    Code:
    HarddiskVUSOLO2 -fstype=cifs,vers=2.0,rw,user=Schwachsinn,pass= ://vusolo2/Harddisk/movie
    hätte es also auch getan.

    Vermutlich wäre auch
    Code:
    HarddiskVUSOLO2 -fstype=cifs,vers=2.0,rw,user=root,pass=HabIchNicht ://vusolo2/Harddisk/movie
    gegangen.

    Hintergrund:
    Standardmäßig hat der User root ja tatsächlich ein leeres Passwort, so daß "root" und ein leeres Passwort der richtige Login wären. Da aber gleichzeitig leere Passwörter nicht erlaubt sind, geht es am Ende doch nicht.

    Kurz:
    root + leeres Passwort -> Fehler = leeres Passwort
    r00t + leeres Passwort -> Fehler = User gibt es nicht

    Unterschiedliche Fehler, unterschiedliches Verhalten in Bezug auf den Rückfall auf den bad user und das anscheinend bei Verwendung von SMBv1 und SMBv2 unterschiedlich. Ist halt nur Linux.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  3. #73
    Mitglied
    Registriert seit
    24.10.2015
    Beiträge
    72
    Total Downloaded
    151,24 MB
    Total Downloaded
    151,24 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    VU+ Solo2
     
     
    Box 2:
    VU+ SoloSE
     
     
    Box 3:
    VU+ Duo
     
     
    Alles klar und vielen Dank nochmal für die ausführlichen Erklärungen.

  4. #74
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Thüringer
    Beiträge
    1.498
    Total Downloaded
    213,46 MB
    Total Downloaded
    213,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD 51 UHD
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD 51 UHD
     
     
    Box 3:
    Mut@nt HD 51 UHD
     
     
    Box 4:
    GB Quad Plus
     
     
    Hat keiner ähnliche Symptome bei VMC wie ich sie hier beschrieben habe:

    http://www.opena.tv/openatv-5-3-imag...tml#post255461

    MfG

  5. #75
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Was ist denn VMC nun schon wieder?
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  6. #76
    Senior Mitglied
    Registriert seit
    19.09.2014
    Ort
    Thüringer
    Beiträge
    1.498
    Total Downloaded
    213,46 MB
    Total Downloaded
    213,46 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mut@nt HD 51 UHD
     
     
    Box 2:
    Mut@nt HD 51 UHD
     
     
    Box 3:
    Mut@nt HD 51 UHD
     
     
    Box 4:
    GB Quad Plus
     
     
    Was es für's HDMU leider nicht gibt ;-)

    http://www.opena.tv/plugins/21086-vmc-von-hmmmdada.html

    Aber ein "muß man haben", meiner Meinung nach :-)

    MfG

  7. #77
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    3.326
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi,

    So nfs geht nun auch - lag einfach daran das OpenATV keine /etc/exports anlegt muss man manuell anlegen.
    EDIT ! Sieht dann hier so aus die /etc/exports;
    Code:
    /media/hdd/movie    *(rw,no_root_squash,sync)
    Werd aber trotzdem demnächst mal auf SMBv2 umstellen (hast ja alles gut erklärt dazu @SpaceRat).

    Hab hier unter Anderem ne cifs Freigabe zu nem MiniDLNA der an der Fritzbox läuft die klappt so;
    Code:
    MiniDLNAMEDIENFRITZBOX_7390    -fstype=cifs,rw,iocharset=utf8,user=,pass=                                ://XXX.XXX.XXX.XX/MiniDLNA-MEDIEN
    nur wegen user und passwort (also beides leer) und klappt nur so.

    @niki hat glaub ich gefragt wegen der Unterschiede zur Einstellung per Gui und Einstellung manuell
    Nun ja also eigentlich gibts da keinen Unterschied einzig wenn man wie ich erstmal die Mounts (Freigaben) zunächst mal ebenfalls per Gui wieder löscht
    is danach natürlich die /etc/enigma2/automounts.xml dann leer.
    Und nun wenn man sich die auto.network manuell anlegt kann die ruhig genauso aussehen wie zuvor als wenn die durchs Konfigurieren per Gui erstellt worden wäre.

    Unterschied in der Funktionsweise ist dann das alles funktioniert was ja beim Konfigurieren per Gui nicht der Fall ist.


    Grüsse
    Biki3
    Geändert von Pike_Bishop (19.10.2016 um 19:33 Uhr)
    OpenATV-6.2

    Script Collection

  8. #78
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von Biki3 Beitrag anzeigen
    So nfs geht nun auch - lag einfach daran das OpenATV keine /etc/exports anlegt muss man manuell anlegen.
    Aha.
    Das ist doch mal gut zu wissen

    Übrigens, statt
    Code:
    MiniDLNAMEDIENFRITZBOX_7390    -fstype=cifs,rw,iocharset=utf8,user=,pass=                                ://XXX.XXX.XXX.XX/MiniDLNA-MEDIEN
    solltest Du auch
    Code:
    MiniDLNAMEDIENFRITZBOX_7390    -fstype=cifs,rw,iocharset=utf8,user=,pass=                                ://fritz.box/MiniDLNA-MEDIEN
    schreiben können.

    Hätte z.B. den Vorteil, daß der Mount auch noch funktioniert falls Du jemals - z.B. wegen eines VPNs - die Netzwerkadressen ändern mußt.

    Enigma2 ist ja an vielen Stellen IP-Adressen-geil, das liegt aber daran, daß zum Zeitpunkt seiner ursprünglichen Entwicklung in den Haushalten noch nicht durchgehend brauchbare Router anzutreffen waren.
    Die Nachwehen und Howtos zu dieser Methode (z.B. manuell vergebene statische IPs) halten sich halt hartnäckig.

    Es ist ja auch nicht totzukriegen, daß die Leute vor den Fernseher rennen und sich unter Informationen -> Netzwerk die aktuelle lokale IP anzeigen lassen, statt das Webif (Von was auch immer ) einfach per Adresse ( z.B. http://vusolo/ ) zu öffnen.

    Die einzige IP, die in einem modernen Netzwerk in der Konfiguration gebraucht wird, ist die des Namensservers (DNS-Server).
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)

  9. #79
    Avatar von Pike_Bishop
    Registriert seit
    05.09.2013
    Ort
    here and there
    Beiträge
    3.326
    Total Downloaded
    155,15 MB
    Total Downloaded
    155,15 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Mutant HD 2400
     
     
    Box 2:
    VU+ Ultimo 4K
     
     
    Box 3:
    VDR
     
     
    Box 4:
    VDR
     
     
    Hi SpaceRat,


    Wegen;
    Code:
    MiniDLNAMEDIENFRITZBOX_7390    -fstype=cifs,rw,iocharset=utf8,user=,pass=                                ://fritz.box/MiniDLNA-MEDIEN
    Ja das sollte klappen, werd ich eh ändern - gehört ja noch so einiges geändert wollte nur mal das alles funktioniert
    seit Jahren hauts hier mit den Freigaben nicht hin und nun klappt da endlich mal alles und das alles nur weil ich stur immer die Gui verwendet hatte
    um Freigaben einzurichten.

    Hätte nicht gedacht das nur wenn man alles manuell einträgt alle Fehler weg gehen - nicht zu glauben
    dabei bin ich ja seit Langem bei Linux und bins eh gewöhnt die configs alle manuell anzulegen.

    Was anderes du verlinkst ja auch deine Freigaben in das /movie Verzeichnis z.b: die freigegebene Platte ner ET9x00 ins /movie Verzeichnis
    der Mutant - ich mach ja das selbe schon seit Jahren allerdings nur bei Bedarf also mit nem Script dazu welches mir abwechselnd den Link erstellt und auch wieder löscht.
    Das mach ich deshalb da wenn z.b: die ET9x00 um beim Beispiel zu bleiben nicht hochgefahren ist gibts ja auch die betreffende Freigabe nicht
    und bei dauerhaften Links wär dann ja ein toter Link im /movie Verzeichnis der Mutant und da bilde ich mir ein brauchts länger bis das /movie Verzeichnis vom Player eingelesen wird.

    Hast du ähnliches Verhalten bei dir ? Du benutzt ja dauerhafte Links soweit ich das gelesen habe.

    Dauerhafte Links wären mir lieber, das wär alles viel bequemer als wie ichs jetzt habe - ich muss das Script ja erst noch immer aufrufen (mach ich per PPanel).


    Grüsse
    Biki3
    OpenATV-6.2

    Script Collection

  10. #80
    Avatar von SpaceRat
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.725
    Total Downloaded
    745,74 MB
    Total Downloaded
    745,74 MB
    ReceiverDankeAktivitäten
    Box 1:
    Vu+ Duo² 4x DVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 2:
    AX QuadBox 2xDVB-S2 OpenATV 6.1
     
     
    Box 3:
    2x Vu+ Solo² OpenATV 6.1
     
     
    Box 4:
    Topfield TF7700 HDPVR HDMU
     
     
    Box 5:
    DVBViewer
     
     
    Zitat Zitat von Biki3 Beitrag anzeigen
    seit Jahren hauts hier mit den Freigaben nicht hin und nun klappt da endlich mal alles und das alles nur weil ich stur immer die Gui verwendet hatte
    um Freigaben einzurichten.
    Mir ist das halt schon früher aufgefallen, daß die GUI Mist ist

    Es ist unglaublich schwierig, Verbesserungen in E2 einzubringen, wenn irgendwo noch irgendein Plugin irgendeinen Rotz veranstaltet.
    Gab da schon mehrmals den Fall, daß das einfach revertet wurde, weil irgendjemand das kaputte Feature doch nutzt.

    Hab z.B. mal aufwendig eine schöne Beispiel-Config für inadyn-mt geschrieben, für die Einsatzzwecke, wo man das wirklich braucht.
    Mir war zu dem Zeitpunkt gar nicht bewußt, daß es in E2 noch irgendwo eine Option gibt, sehr umständlich das zu machen, was eh jeder Billigrouter besser kann, die dann mit dieser Beispielconfig nicht mehr ging.

    Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, in E2 danach zu suchen, umständlich per Fernbedienung DynDNS-Passwörter für einen miesen, kostenpflichtigen Dienst reinzuhacken, wenn ich das im Router per Mausklick und Tastatur haben kann.
    Und wenn jemand sich die Mühe macht, eine dokumentierte Beispiel-Config zu machen, die z.B. afraid.org mit abdeckt (Ist erstens kostenlos, wird aber von den meisten Routern nicht unterstützt, und kann zweitens auch IPv6-Hosts), dann würden Entwickler denen wirklich was an E2 liegt das nicht einfach reverten, sondern E2 entsprechend erweitern, damit es ebenfalls damit klar kommt. Wurde aber natürlich revertet.

    Ich habe mich damit abgefunden und deinstalliere sofort nach dem Flash mehr unbrauchbare Plugins als andere an neuen installieren.
    Sollen die Leute doch mit zweihundert Tastendrücken auf Farbtasten, rauf/runter, auf einem Bein stehen, Fernbedienung um den Kopf kreisen lassen, nochmal Farbtaste zwischen Festplatte und Server wechseln.
    Das vernünftige, in der Benutzung komfortable Verhalten kriege ich auch per Shell hin.



    Zitat Zitat von Biki3 Beitrag anzeigen
    Was anderes du verlinkst ja auch deine Freigaben in das /movie Verzeichnis z.b: die freigegebene Platte ner ET9x00 ins /movie Verzeichnis
    der Mutant - ich mach ja das selbe schon seit Jahren allerdings nur bei Bedarf also mit nem Script dazu welches mir abwechselnd den Link erstellt und auch wieder löscht.
    Das mach ich deshalb da wenn z.b: die ET9x00 um beim Beispiel zu bleiben nicht hochgefahren ist gibts ja auch die betreffende Freigabe nicht
    und bei dauerhaften Links wär dann ja ein toter Link im /movie Verzeichnis der Mutant und da bilde ich mir ein brauchts länger bis das /movie Verzeichnis vom Player eingelesen wird.
    Die toten Links zeigt mir zumindest das EMC nicht an.
    Wenn also die Box im Arbeitszimmer aus ist, dann ist ja auch der Link "Arbeitszimmer" nach /media/autofs/Arbeitszimmer/movie ungültig und wird ausgeblendet.

    Das Verzeichnis "Server", in dem sich die Links "Dokus", "Filme", "Porn" *g* und "TV-Serien" befinden, das bleibt natürlich (Ist dann leer), auch wenn der Server mal down sein sollte ... aber das ist er ja normal nicht.
    Receiver/TV:
    • Vu+ Duo² 4xDVB-S2 / 2x-C / 1.8TB / OpenATV 6.1@Samsung 50" Plasma
    • AX QuadBox HD2400 2xDVB-S2 / 2x-C / 930 GB / OpenATV 6.1@Samsung 32" TFT
    • 2x Vu+ Solo² / OpenATV 6.1
    • S2-Twin-Tuner PCIe@Samsung SyncMaster T240HD (PC)
    • TechniSat SkyStar HD 2 (2.PC)
    Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight HD Mega, XXL, HD-, Sky
    Internet: Unitymedia 1play 100 / Cisco EPC3212 + Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)


Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies um Sitzungsinformationen zu speichern. Dies erleichtert es uns z.B. Dich an Deine Login zu erinnern, Einstellungen der Webseite zu speichern, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media Funktionen anzubieten und unser Datenaufkommen zu analysieren. Wir teilen diese Informationen ebenfalls mit unseren Social Media-, Werbe- und Analysepartnern.
     
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 4.2.5 (Deutsch)
Copyright ©2018 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
Resources saved on this page: MySQL 11,76%
Parts of this site powered by vBulletin Mods & Addons from DragonByte Technologies Ltd. (Details)
vBulletin Skin By: PurevB.com